Gegen Antisemitismus: Grüne wollen Anne-Frank-Ausstellung nach Harburg holen

Gegen Antisemitismus: Grüne wollen Anne-Frank-Ausstellung nach Harburg holen | Foto: Niels Kreller | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Harburg) Anne Frank – das jüdische deutsche Mädchen, im Februar oder März 1945 im KZ Bergen-Belsen ermordet, steht mit seinem Tagebuch wie kaum jemand sonst für die unmenschlichen Verbrechen der Nazis, für Holocaust, Verfolgung und Vernichtung von mehr als 6 Millionen Juden. Ihr Tagebuch wurde in über 70 Sprachen übersetzt.

Über 70 Jahre nach der Befreiung vom Faschismus sehen die Grünen Handlungsbedarf, damit dieses nie wieder geschehen möge. Auch heutzutage, so die Grünen, seien noch viele antisemitische Ressentiments und Stereotype auch bei Jugendlichen weit verbreitet. Ziel müsse es daher sein, „dass es pädagogische und politische Bildungsangebote gibt, die darauf abzielen, die Jugendlichen mit anti-antisemitscher Grundhaltung zu befähigen, sich fundiert mit Antisemitismus auseinanderzusetzen und ihn auch zu erkennen, wenn er in modernem Gewand, etwa bei Thematisierungen des Nahost-Konfliktes, auftritt."

Deshalb wollen sie mit einem Antrag in der Bezirksversammlung am Dienstag erreichen, dass der Bezirk zusammen mit den „Lokalen Partnerschaften Harburg" die Wanderausstellung »Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte« des Anne-Frank-Zentrums aus Berlin nach Harburg holt. Die Ausstellung rückt die Lebensgeschichte Anne Franks in den Blickpunkt und fördert damit die Auseinandersetzung mit Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung und der Bedeutung von Freiheit, Gleichberechtigung und Demokratie. Das Besondere der Wanderausstellung: Jugendliche werden aktiv eingebunden und können zu Peer-Guides qualifiziert werden, die andere Jugendliche durch die Ausstellung leiten.

Erschienen in der Kategorie: Politik
Veröffentlicht am Montag, 31. Oktober 2016 23:12
Geschrieben von Niels Kreller

Drucken E-Mail

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

(Inserat) Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. Die Inhaber Vivian... weiterlesen

Umzüge und Haushaltsauflösungen – bei Ingmar Vorpahl kompetent und alles aus einer Hand

Umzüge und Haushaltsauflösungen – bei Ingmar Vorpahl kompetent und alles aus einer Hand

Neues Service-Büro in Heimfeld eröffnetOb Umzüge oder Haushaltsauflösung: Ab dem 12. Mai ist das neue Kundenbüro von Ingmar Vorpahl im Alten Postweg 9 in Heimfeld erste... weiterlesen

Glückliche Gewinnerin beim Sonnenstudio Prestige

Glückliche Gewinnerin beim Sonnenstudio Prestige

(Inserat) „Ich hatte vorher noch nie etwas gewonnen", freute sich Mellanie Hospach, als sie ihre Guthabenkarte über 100 Euro von Nicole Kaltofen vom Sonnenstudio Prestige... weiterlesen

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den n…

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut

Trelde. Groß ist die Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut (GW-G), der noch in diesem Jahr an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Trelde ausgeliefert werden soll. Wie Ortbrandmeister Chri... weiterlesen

Speicher startet furios ins neue Jahr…

Speicher startet furios ins neue Jahr!

Harburg. Mit drei hochkarätigen Veranstaltungen startet der Speicher am Kaufhauskanal in die neue Saison. Los geht es am Samstag, 21. Januar 2017, mit der Hamburger Camerata, die mit einem poetisch-... weiterlesen

McDonald’s spendet 500 Euro für die M…

McDonald’s spendet 500 Euro für die Muskelschwund-Hilfe

Harburg. Ein nachweihnachtliches Geschenk konnte die Harburger Fußball Altherrenauswahl (HAA) in Empfang nehmen: 500 Euro überreichte ihnen Wolfgang Splitthoff von McDonalds Süderelbe zur Unterstütz... weiterlesen

Faslam: Boys Are Back In Town

Faslam: Boys Are Back In Town

Nordheide-Kult-DJs Jürgen Brosda (der "DJ vom Kiez") und Jörg Boie rocken die LumpenbälleHarburg Land. In Harburg Stadt & Land sind die beiden unter Pistengängern bekannt wie bunte Hunde, brin... weiterlesen

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im …

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im BInnenhafen entschärft

Harburg. Bei am Donnerstag durchgeführten Sondierungsmaßnahmen bemerkten Taucher einen verdächtigen, ca. zwei Meter langen Gegenstand im Wasser. Der Gegenstand befindet sich zwischen Veritaskai und ... weiterlesen

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunte…

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunterbunt

Rönneburg. Das gab ein Hallo, als die Kids der Raupengruppe der DRK-Kita Villa Kunterbunt in Rönneburg zu ihrer Weihnachtsfeier kamen. Denn im Gepäck hatten Cord Köster (Direktor Firmenkunden bei de... weiterlesen

Termine
    Polizeischutz und Schweigeminute auf dem Harburger Weihnachtsm...

    Die Fahnen über dem Harburger Weihnachtsmarkt wehten am Dienstag auf Halbmast.

    Posted by besser-im-blick.de on Dienstag, 20. Dezember 2016
    Termine
    Kalender
    Fotogalerien
    Alle Fotogalerien
    Videos
    Alle Videos
    besser essen
    Alle Locations
    Inserate
    Unsere Partner
    besser-im-blick
    Impressum
    Werbung auf besser-im-blick
    Kontakt