GroKo will hebammengeleiteten Kreißsaal retten

Anträge zur Bezirksversammlung sollen dies sicherstellen

GroKo will hebammengeleiteten Kreißsaal retten | Foto: | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Harburg) Ob es die Möglichkeit weiterhin in Harburg geben wird, in einem von Hebammen geleiteten Kreißsaal zu entbinden, wie es ihn bisher an der Asklepios Klinik Harburg (AKH) gab, steht in den Sternen. Im Rahmen einer von der Gesundheitsbehörde begonnen Umstrukturierung im Bezirk sollen Kreißsaal sowie Notaufnahme am AKH und dem Mariahilf zusammengelegt werden – Notaufnahme am AKH und Entbindung am Mariahilf.

Hintergrund dieser Maßnahme ist, wenn man CDU-Chef Ralf-Dieter Fischer glaubt, dass die Behörde verhindern möchte, dass zu viele Schwangere aus Niedersachsen in Hamburg entbinden. Denn der hebammengeführte Kreißsaal am AKH ist nicht nur der einzige in ganz Hamburg, sondern der ganzen Region und deshalb stark gefragt.

Obwohl die Zusammenlegung erst zum Sommer 2017 erfolgen sollte, sind die Auswirkungen schon zu spüren: Viele der betroffenen Mitarbeiter haben ihre Verträge vorzeitig zum Jahresende gekündigt, da sie sich beruflich rechtzeitig neu orientieren wollen. Und ob es am Mariahilf einen hebammengeleiteten Kreißsaal geben wird, ist nicht sicher. Geschäftsführerin Ulrike Kömpe hatte davon gesprochen, dass sie sich dies auch am Mariahilf vorstellen könne.

So haben die beiden Anträge der GroKo aus SPD und CDU die gleiche Stoßrichtung: einen hebammengeleiteten Kreißsaal muss es in Harburg geben.

Erschienen in der Kategorie: Politik
Veröffentlicht am Dienstag, 29. November 2016 11:52
Geschrieben von Niels Kreller

Drucken E-Mail

Keine Chance dem inneren Schweinehund: clever fit werden und abnehmen

Keine Chance dem inneren Schweinehund: clever fit werden und abnehmen

Jetzt kostenloses Probetraining bei clever fit Neugraben vereinbaren   (Inserat) Im clever fit Studio Neugraben stehen motivierte und kompetente Mitarbeiter bereit, um... weiterlesen

Sushi – gesund und lecker genießen

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi for Friends bereitet immer frisch zuSushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wird,... weiterlesen

Maison Musique – stilvoll feiern in Harburgs neuer Location

Maison Musique – stilvoll feiern in Harburgs neuer Location

(Harburg) Stilvoll feiern können die Gäste der neuen Location Maison Musique nun in der alten Villa in der Buxtehuder Straße. So lassen am Wochenende regelmäßig die DJs je... weiterlesen

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den n…

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut

Trelde. Groß ist die Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut (GW-G), der noch in diesem Jahr an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Trelde ausgeliefert werden soll. Wie Ortbrandmeister Chri... weiterlesen

Speicher startet furios ins neue Jahr…

Speicher startet furios ins neue Jahr!

Harburg. Mit drei hochkarätigen Veranstaltungen startet der Speicher am Kaufhauskanal in die neue Saison. Los geht es am Samstag, 21. Januar 2017, mit der Hamburger Camerata, die mit einem poetisch-... weiterlesen

McDonald’s spendet 500 Euro für die M…

McDonald’s spendet 500 Euro für die Muskelschwund-Hilfe

Harburg. Ein nachweihnachtliches Geschenk konnte die Harburger Fußball Altherrenauswahl (HAA) in Empfang nehmen: 500 Euro überreichte ihnen Wolfgang Splitthoff von McDonalds Süderelbe zur Unterstütz... weiterlesen

Faslam: Boys Are Back In Town

Faslam: Boys Are Back In Town

Nordheide-Kult-DJs Jürgen Brosda (der "DJ vom Kiez") und Jörg Boie rocken die LumpenbälleHarburg Land. In Harburg Stadt & Land sind die beiden unter Pistengängern bekannt wie bunte Hunde, brin... weiterlesen

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im …

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im BInnenhafen entschärft

Harburg. Bei am Donnerstag durchgeführten Sondierungsmaßnahmen bemerkten Taucher einen verdächtigen, ca. zwei Meter langen Gegenstand im Wasser. Der Gegenstand befindet sich zwischen Veritaskai und ... weiterlesen

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunte…

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunterbunt

Rönneburg. Das gab ein Hallo, als die Kids der Raupengruppe der DRK-Kita Villa Kunterbunt in Rönneburg zu ihrer Weihnachtsfeier kamen. Denn im Gepäck hatten Cord Köster (Direktor Firmenkunden bei de... weiterlesen

Termine
    Polizeischutz und Schweigeminute auf dem Harburger Weihnachtsm...

    Die Fahnen über dem Harburger Weihnachtsmarkt wehten am Dienstag auf Halbmast.

    Posted by besser-im-blick.de on Dienstag, 20. Dezember 2016
    Termine
    Kalender
    Fotogalerien
    Alle Fotogalerien
    Videos
    Alle Videos
    besser essen
    Alle Locations
    Inserate
    Unsere Partner
    besser-im-blick
    Impressum
    Werbung auf besser-im-blick
    Kontakt