Dienstjubiläen: Sparkasse freut sich über langjährige Mitarbeiter

Dienstjubiläen: Sparkasse freit sich über langjährige Mitarbeiter | Foto: NIels Kreller | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Harburg) 40 Jahre – so lange ist Bernd Meyer schon in der Sparkasse Harburg-Buxtehude dabei. Nach dem Abitur im Jahr 1976 hatte der in Altenwerder geborene Jubilar seine Ausbildung bei der Sparkasse begonnen, die seinerzeit noch Kreissparkasse Harburg hieß. Meyer, der 9. September 59 Jahre alt wird, bestand die Prüfung zum Bankkaufmann im 40 Jahre ist Bernd Meyer bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und LandJahr 1978. Bernd Meyer war von 1978 bis 1984 in der Kreditabteilung in Harburg tätig. 1983 absolvierte er den Fachlehrgang. Von 1984 bis 1995 fungierte er als Gruppenleiter für das gewerbliche Kreditgeschäft. Von 1995 bis 1997 hatte Meyer die Leitung der Kreditberatung inne und war als Abwesenheitsvertretung des Filialdirektors tätig, ehe er von 1997 bis zum Jahr 2005 die Leitung des Firmenkunden-Centers (FKC) Harburg übernahm.

Vielen Harburgern aus Stadt und Land ist Bernd Meyer aber auch durch folgende Nebentätigkeiten im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit bekannt: Er ist Vorstandsvorsitzender des Citymanagement Harburg e.V., Vorstandsmitglied in der Bürgerstiftung Hospiz Harburg, Vorsitzender im Lenkungsgremium BID-Initiative Sand/Hölertwiete und Schatzmeister der Fördergesellschaft des Lions Clubs Harburger Altstadt e.V., dessen Präsident Bernd Meyer auch ein Jahr lang war.

Sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert auch Michael Hager, der seit 2011 die Leitung S-Immobilien in Harburg innehat. Der 44-jährige gebürtige Hamburger ist Vater von zwei Töchtern. Im Jahr 2000 wurde Lea geboren, Michael Hager läuft in seiner Freizeit für das SParkassen-Team. Er ist 25 Jahre dabei. | Foto: ein | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land2004 folgte Marie.

Seine Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude begann gleich nach dem Abitur im Jahr 1991. Bis 1993 erfolgte die gründliche Ausbildung sowohl in der Hauptfiliale am Sand in Harburg als auch in den Geschäftsstellen und Filialen in Harburg Stadt und Land. Im Jahr 1996 absolvierte Michael Hager einen Kundenberater-Lehrgang. Es folgte 1998 ein weiterer Fachlehrgang.

Von 1993 bis 1996 gehörte der Hager zur Personaleinsatzreserve in den Filialbereichen Winsen und Harburg. Von 1996 bis 1998 war er in der Sparkassen-Filiale Over tätig. Von 1998 bis 2008 folgte die Tätigkeit als Individualkundenberater im Sparkassen-Vermögensmanagement (SVM) in Buchholz und. in den Jahren von 2008 bis 2011 leitete er das SVM Hittfeld-Jesteburg. In seiner Freizeit engagiert sich Michael Hager für die Kreisbereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) als Öffentlichkeitsbeauftragter. Sportlich hält er sich mit Laufen in der Betriebssportgruppe der Sparkasse Harburg-Buxtehude und mit Radfahren fit.

Ebenfalls sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiert Klaus Goes, seit 2008 Leiter der Zentralen Sachbearbeitung in der Hauptstelle Harburg. Aber auch in seiner Geburtsstadt Winsen hat der heute 58-Jährige viele Jahre gewirkt. So war Klaus Goes von 1999 bis Juni 2008 Geschäftsstellenleiter in Winsen. Seine Ausbildung beim Finanzdienstleister hatte Goes nach der Mittleren Reife an der Handelsschule von Ebenfalls 40 Jahre feiert Klaus Goes. | Foto: ein | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land1976 bis 1978 absolviert. Im Jahr 1985 folgte die Fortbildung zum Sparkassenbetriebswirt. Zuvor, von 1978 bis 1984, war Klaus Goes in der Geschäftsstelle Winsen in der Sparabteilung eingesetzt.

Wie Michael Hager sind auch Sabine Rehorst, Sandra Wilk, Jörg Laue und Oliver Viets 25 Jahre dabei.

Sabine Rehorst arbeitet seit März 2010 im Marktbereich Investoren-Immobilien-Projekt in der Filiale Harburg. Sie ist mit Olaf Rehorst verheiratet, der übrigens im Controlling der Sparkasse arbeitet, und Mutter von Antonia und Andreas-Maximilian, die in den Jahren 2002 und 2004 geboren wurden. Die Familie wohnt in Fischbek. 1991 machte Sabine Rehorst Abitur und begann gleich darauf ihre Ausbildung beim Finanzdienstleister. 1993 bestand sie die Prüfung. 1995 absolvierte sie den Kundenberater-Lehrgang. 1997 schloss sich ein Fachlehrgang an.

Sandra Wilk ist aus dem ImmobilienCenter Buchholz. Sie wurde am 7. April 1975 in Winsen geboren und ist dort auch heute noch wohnhaft. Sie ist verheiratet und Mutter der im vergangenen Jahr geborenen Tochter Lani Carlotta. Ihre Ausbildung beim Finanzdienstleister startete sie im Jahr 1991 nach der Mittleren Reife. 1993 bestand sie die Prüfung. 1999 absolvierte Sandra Wilk den Fachlehrgang. Von 1993 bis zum Jahr 2000 war sie für die Private Kreditabteilung in Harburg tätig. In den Jahren 2000/2001 folgte ihre Tätigkeit in der Kreditsachbearbeitung in Buchholz, von 2001 bis 2003 war die Winsenerin als Wohnungsbauberaterin in den SVM's Buchholz und Tostedt tätig, es folgte seit 2003 die Tätigkeit als Wohnungsbauberaterin.

Jörg Laue ist seit dem Juli 2014 als Vermögensberater in der Filiale Holm-Seppensen tätig. Laue ist in Rönneburg aufgewachsen und wohnt in diesem schönen Harburger Stadtteil immer noch mit seiner Frau und den Kindern Sven (8) und Marco (7).

Seine Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude begann Jörg Laue nach dem Abitur im Jahr 1991. 1993 bestand er die Prüfung. 1995 absolvierte er den Kundenberater-Lehrgang, es folgte 2001 ein weiterer Fachlehrgang. Von 1993 bis 1997 war er in der Sparkassen-Filiale Meckelfeld eingesetzt. Von 1997 bis 2001 war er in der Filiale Buchholz-Reiherstieg, von 2001 bis 2005 in der Filiale Hanstedt tätig. Von 2005 bis 2014 arbeitete Jörg Laue als Individual-Kundenberater im Sparkassen-Vermögens-Management in Buchholz, ehe er in gleicher Funktion die Filiale Holm-Seppensen wechselte.

Oliver Viets ist seit dem Jahr 2013 Wohnungsbauberater im ImmobilienCenter Harburg. Der gebürtige Buxtehuder, der jetzt mit seiner Frau und den drei Kindern Merle, Bastian und Marie in Sauensiek lebt, hatte seine Ausbildung zum Bankkaufmann im Jahr 1991 nach der Mittleren Reife begonnen und diese im Jahr 1994 erfolgreich abgeschlossen. Im Jahr 1997 absolvierte Oliver Viets den Kundenberater-Lehrgang. Es folgte 2005 das Fachseminar Markt-/Geschäftsstellen-Leitung. In den Jahren 1994 und 1997 war er in verschiedenen Geschäftsstellen und Abteilungen der Sparkasse in Buxtehude eingesetzt. Dazwischen absolvierte Viets 1995/1996 seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr.

Von 1997 bis 2004 arbeitete Oliver Viets in der Filiale Buxtehude-Bahnhofstraße, es folgte im Jahr 2004 eine neunmonatige Zeit in der Geschäftsstelle Tostedt der Sparkasse Harburg-Buxtehude. In den Jahren 2004 bis 2006 war Viets als Abwesenheitsvertretung in der Filiale Harburg tätig, ehe er von 2006 bis 2008 die Leitung der Filiale Neu Wulmstorf innehatte. Von 2008 bis 2010 war der jetzige Viets stellvertretender FB-Leiter in Buxtehude-Stadt und von 2011 bis 2013 leitete er die Filiale Stackmannhaus.

Erschienen in der Kategorie: Wirtschaft
Veröffentlicht am Montag, 01. August 2016 12:24
Geschrieben von Wolfgang Gnädig

Drucken E-Mail

Glückliche Gewinnerin beim Sonnenstudio Prestige

Glückliche Gewinnerin beim Sonnenstudio Prestige

(Inserat) „Ich hatte vorher noch nie etwas gewonnen", freute sich Mellanie Hospach, als sie ihre Guthabenkarte über 100 Euro von Nicole Kaltofen vom Sonnenstudio Prestige... weiterlesen

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

(Inserat) Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. Die Inhaber Vivian... weiterlesen

Sushi – gesund und lecker genießen

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi for Friends bereitet immer frisch zuSushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wird,... weiterlesen

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den n…

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut

Trelde. Groß ist die Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut (GW-G), der noch in diesem Jahr an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Trelde ausgeliefert werden soll. Wie Ortbrandmeister Chri... weiterlesen

Speicher startet furios ins neue Jahr…

Speicher startet furios ins neue Jahr!

Harburg. Mit drei hochkarätigen Veranstaltungen startet der Speicher am Kaufhauskanal in die neue Saison. Los geht es am Samstag, 21. Januar 2017, mit der Hamburger Camerata, die mit einem poetisch-... weiterlesen

McDonald’s spendet 500 Euro für die M…

McDonald’s spendet 500 Euro für die Muskelschwund-Hilfe

Harburg. Ein nachweihnachtliches Geschenk konnte die Harburger Fußball Altherrenauswahl (HAA) in Empfang nehmen: 500 Euro überreichte ihnen Wolfgang Splitthoff von McDonalds Süderelbe zur Unterstütz... weiterlesen

Faslam: Boys Are Back In Town

Faslam: Boys Are Back In Town

Nordheide-Kult-DJs Jürgen Brosda (der "DJ vom Kiez") und Jörg Boie rocken die LumpenbälleHarburg Land. In Harburg Stadt & Land sind die beiden unter Pistengängern bekannt wie bunte Hunde, brin... weiterlesen

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im …

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im BInnenhafen entschärft

Harburg. Bei am Donnerstag durchgeführten Sondierungsmaßnahmen bemerkten Taucher einen verdächtigen, ca. zwei Meter langen Gegenstand im Wasser. Der Gegenstand befindet sich zwischen Veritaskai und ... weiterlesen

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunte…

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunterbunt

Rönneburg. Das gab ein Hallo, als die Kids der Raupengruppe der DRK-Kita Villa Kunterbunt in Rönneburg zu ihrer Weihnachtsfeier kamen. Denn im Gepäck hatten Cord Köster (Direktor Firmenkunden bei de... weiterlesen

Termine
    Polizeischutz und Schweigeminute auf dem Harburger Weihnachtsm...

    Die Fahnen über dem Harburger Weihnachtsmarkt wehten am Dienstag auf Halbmast.

    Posted by besser-im-blick.de on Dienstag, 20. Dezember 2016
    Termine
    Kalender
    Fotogalerien
    Alle Fotogalerien
    Videos
    Alle Videos
    besser essen
    Alle Locations
    Inserate
    Unsere Partner
    besser-im-blick
    Impressum
    Werbung auf besser-im-blick
    Kontakt