Meine Meinung: Gott schütze das ehrbare Handwerk

Kommentar anlässlich des Grünkohlessen des Harburger Handwerks

Meine Meinung: Gott schütze das ehrbare Handwerk - Kommentar anlässlich des  Grünkohlessen des Harburger Handwerks | Foto: | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Niels Kreller) Jawohl, so ist es. Ich stehe hinter diesem Spruch. Nicht dem religiösen Part, Damit kann es jeder halten, wie er will. Aber dahinter, dass das ehrbare Handwerk, und damit meine ich vor allem die klein- und mittelständischen lokalen und regionalen Handwerksbetriebe, erhalten bleiben muss.

Oder wohnen Sie nicht auch lieber in einem Haus, das von kompetenten Fachkräften gebaut, bei dem die Elektro- und Wasserleitungen fachmännisch verlegt wurden? Sie sicher sein können, dass Ihnen der Heizungskessel nicht um die Ohren fliegt? Und ein handgezimmerter Tisch ist etwas für mehrere Generationen.

Der regionale oder lokale Handwerker. Das ist der, den man in Arbeitsklamotten noch selbst in seinem Kastenwagen durch den Ort flitzen sieht. Den man auf der Straße oder auch abends beim Bier in der Kneipe ansprechen kann und der den ein oder anderen Rat geben kann, ohne dass er gleich eine Rechnung schreibt oder man die teure Hotline bezahlen muss. Und es ist auch der, dem man persönlich sagen kann, wenn etwas nicht in Ordnung ist und der dann nicht einfach mit den Achseln zuckt, weil er eigentlich nur den Verkauf macht.

Denn es ist der ehrbare Handwerker. Derjenige, der für Zuverlässigkeit, Vertrauen, Qualität und Ausbildungssicherung steht. Der selbstbewusst und mit Hingabe, Treue und Beständigkeit sein Handwerk versieht. Dessen Ehre mit jedem seiner Werke untrennbar verknüpft ist.

Das ist in der heutigen Zeit, wo alles schnell und vor allem billig sein muss, nicht mehr so leicht. Handwerker kämpfen durchaus vielerorts ums Überleben gegen große, anonyme Unternehmen, bei denen nur noch zusammengesteckt werden muss, was frei Haus geliefert wird. Besser wird es auch nicht dadurch, dass sich heutzutage viele gestört fühlen, wenn nebenan ein Handwerksbetrieb ist. Früher war es normal, dass Wohnen und Arbeiten im gleichen Haus, im gleichen Quartier stattfand. Was ist falsch daran?

Also: Support your local craftsman! Bevor die nächste Onlinebestellung abgeschickt wird vielleicht doch mal schauen, ob es dafür nicht einen Handwerker in der Gegend gibt. Das ist vielleicht etwas teurer als das Massenprodukt aus dem Onlinehandel. Aber glauben Sie im Ernst, dass die günstigen Preise bleiben, wenn die lokalen Unternehmen durch Preiskampf vernichtet wurden? Und dann versuchen Sie mal, einen der Zuständigen bei einem Onlineversandhaus an seiner Ehre zu packen – sofern Sie ihn überhaupt zu Gesicht bekommen.

Bericht vom Grünkohlessen 2016: „Wir brauchen Sie“ – Grünkohlessen des Harburger Handwerks

Alle Fotos des Grünkohlessens hier.

Erschienen in der Kategorie: Wirtschaft
Veröffentlicht am Donnerstag, 03. November 2016 11:55
Geschrieben von Niels Kreller

Drucken E-Mail

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

(Inserat) Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. Die Inhaber Vivian... weiterlesen

Asien SBAY Massage – Traditionelle Thai- und Öl-Massagen

Asien SBAY Massage – Traditionelle Thai- und Öl-Massagen

(Inserat) Am 17.01.2017 um 10:00 Uhr eröffnen Geschäftsführerin Aranya Chuanchuchai und ihr Freund Andreas Michel die in liebevoller Eigenregie hergerichteten Räumlichkeiten... weiterlesen

Sushi – gesund und lecker genießen

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi for Friends bereitet immer frisch zuSushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wird,... weiterlesen

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den n…

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut

Trelde. Groß ist die Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut (GW-G), der noch in diesem Jahr an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Trelde ausgeliefert werden soll. Wie Ortbrandmeister Chri... weiterlesen

Speicher startet furios ins neue Jahr…

Speicher startet furios ins neue Jahr!

Harburg. Mit drei hochkarätigen Veranstaltungen startet der Speicher am Kaufhauskanal in die neue Saison. Los geht es am Samstag, 21. Januar 2017, mit der Hamburger Camerata, die mit einem poetisch-... weiterlesen

McDonald’s spendet 500 Euro für die M…

McDonald’s spendet 500 Euro für die Muskelschwund-Hilfe

Harburg. Ein nachweihnachtliches Geschenk konnte die Harburger Fußball Altherrenauswahl (HAA) in Empfang nehmen: 500 Euro überreichte ihnen Wolfgang Splitthoff von McDonalds Süderelbe zur Unterstütz... weiterlesen

Faslam: Boys Are Back In Town

Faslam: Boys Are Back In Town

Nordheide-Kult-DJs Jürgen Brosda (der "DJ vom Kiez") und Jörg Boie rocken die LumpenbälleHarburg Land. In Harburg Stadt & Land sind die beiden unter Pistengängern bekannt wie bunte Hunde, brin... weiterlesen

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im …

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im BInnenhafen entschärft

Harburg. Bei am Donnerstag durchgeführten Sondierungsmaßnahmen bemerkten Taucher einen verdächtigen, ca. zwei Meter langen Gegenstand im Wasser. Der Gegenstand befindet sich zwischen Veritaskai und ... weiterlesen

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunte…

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunterbunt

Rönneburg. Das gab ein Hallo, als die Kids der Raupengruppe der DRK-Kita Villa Kunterbunt in Rönneburg zu ihrer Weihnachtsfeier kamen. Denn im Gepäck hatten Cord Köster (Direktor Firmenkunden bei de... weiterlesen

Termine
    Polizeischutz und Schweigeminute auf dem Harburger Weihnachtsm...

    Die Fahnen über dem Harburger Weihnachtsmarkt wehten am Dienstag auf Halbmast.

    Posted by besser-im-blick.de on Dienstag, 20. Dezember 2016
    Termine
    Kalender
    Fotogalerien
    Alle Fotogalerien
    Videos
    Alle Videos
    besser essen
    Alle Locations
    Inserate
    Unsere Partner
    besser-im-blick
    Impressum
    Werbung auf besser-im-blick
    Kontakt