Terrorakt überschattet Gospel-Train-Auftritt in Berlin

Harburgs Schulchor und Chorleiter Peter Schuldt waren auf Einladung von Staatsministerin Aydan Özoguz im Bundeskanzleramt bei Angela Merkel

Harburgs Schulchor und Chorleiter Peter Schuldt waren auf Einladung von Staatsministerin Aydan Özoguz im Bundeskanzleramt bei Angela Merkel | Foto: Wolfgang Gnädig | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Harburg/Berlin) Als am vergangenen Montag der schreckliche Terrorakt auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz passierte, der zwölf Menschenleben kostete und rund 50 zum Teil schwer verletzte Menschen forderte, sangen nahezu zeitgleich nur etwas mehr als zehn Kilometer entfernt im Bundeskanzleramt die Sängerinnen und Sänger des Harburger Schulchors Gospel Train auf Einladung der Staatsministerin Aydan Özoguz. Sie ahnten zu diesem Zeitpunkt nichts von den schrecklichen Ereignissen an der Gedächtniskirche, einem der bekanntesten Punkte im Berliner Westen.

Mit 65 Sängerinnen und Sängern von Gospel Train und Musikern, Begleitern übernachteten Peter Schuldt und seine Schützlinge nach ihren drei Auftritten und nach dem weltweiten Bekanntwerden des schrecklichen Terrorakts direkt am Berliner Hauptbahnhof im Intercity-Hotel - sozusagen in Sichtweite des Kanzleramts. Ehe die Harburger Chorsänger aber überhaupt ins Hauptrednerin war die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. | Foto: Wolfgang Gnädig | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und LandKanzleramt gelangen konnten, mussten sie sich sehr umfassenden und zeitraubenden Sicherheitskontrollen unterziehen. Schon Stunden vorher mussten Listen erstellt und gemailt werden mit allen persönlichen Daten und Herkunftsland. Alle konnten das Kanzleramt immer unter Begleitung mehrere Protokolldamen und Sicherheitsleuten betreten und dann den Soundcheck machen.

Als Hauptrednerin hatte sich für 20.10 Uhr Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel angekündigt. Sie begrüßte Peter Schuldt und den Chor Gospel Train mit den Worten, dass die Staatsministerin Aydan Özoguz ja aus Hamburg käme und es von daher nur naheliegend wäre, auch einen Chor aus Hamburg einzuladen. Vorher war die Begrüßung durch die Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özoguz, erfolgt.

Peter Schuldt erinnert sich an die Auftritte vor der Bundeskanzlerin und weiteren Gästen, die im Kanzleramt ausgezeichnet wurden: "Tragisch war natürlich, dass genau in dieser Zeit das Attentat passierte. Wir haben allerdings davon überhaupt nichts mitbekommen. Wir haben nur gesehen, das viele Leute und auch Regierungssprecher Seibert aufgeregt an ihren Handys scrollten. Am nächsten Tag war bei unserer Abfahrt schon ganz Berlin auf Halbmast. Es ist schon mehr als befremdlich, so zwei Ereignisse nebeneinander zu haben."

Konzerthinweis: Der Chor Gospel Train tritt am Freitag, 20. Januar, ab 19 Uhr in der Hamburger Laeiszhalle auf. Karten für das Konzert gibt es an allen Vorverkaufsstellen und bei ticketmaster.

Erschienen in der Kategorie: Kultur & Wissenschaft
Veröffentlicht am Freitag, 23. Dezember 2016 08:19
Geschrieben von Wolfgang Gnädig

Drucken E-Mail

Sushi – gesund und lecker genießen

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi for Friends bereitet immer frisch zuSushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wird,... weiterlesen

Und im Handumdrehen ist das Handy wieder heil!

Und im Handumdrehen ist das Handy wieder heil!

Handy Welt in Harburg repariert mit innerhalb einer Stunde | Samsung Premium Partner in HarburgHandy defekt? Display gebrochen? Oder das Smartphone ist einfach nicht mehr... weiterlesen

Keine Chance dem inneren Schweinehund: clever fit werden und abnehmen

Keine Chance dem inneren Schweinehund: clever fit werden und abnehmen

Jetzt kostenloses Probetraining bei clever fit Neugraben vereinbaren   (Inserat) Im clever fit Studio Neugraben stehen motivierte und kompetente Mitarbeiter bereit, um... weiterlesen

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den n…

Feuerwehr Trelde: Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut

Trelde. Groß ist die Vorfreude auf den neuen Gerätewagen Gefahrgut (GW-G), der noch in diesem Jahr an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Trelde ausgeliefert werden soll. Wie Ortbrandmeister Chri... weiterlesen

Speicher startet furios ins neue Jahr…

Speicher startet furios ins neue Jahr!

Harburg. Mit drei hochkarätigen Veranstaltungen startet der Speicher am Kaufhauskanal in die neue Saison. Los geht es am Samstag, 21. Januar 2017, mit der Hamburger Camerata, die mit einem poetisch-... weiterlesen

McDonald’s spendet 500 Euro für die M…

McDonald’s spendet 500 Euro für die Muskelschwund-Hilfe

Harburg. Ein nachweihnachtliches Geschenk konnte die Harburger Fußball Altherrenauswahl (HAA) in Empfang nehmen: 500 Euro überreichte ihnen Wolfgang Splitthoff von McDonalds Süderelbe zur Unterstütz... weiterlesen

Faslam: Boys Are Back In Town

Faslam: Boys Are Back In Town

Nordheide-Kult-DJs Jürgen Brosda (der "DJ vom Kiez") und Jörg Boie rocken die LumpenbälleHarburg Land. In Harburg Stadt & Land sind die beiden unter Pistengängern bekannt wie bunte Hunde, brin... weiterlesen

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im …

Am Freitag wird eine Fliegerbombe im BInnenhafen entschärft

Harburg. Bei am Donnerstag durchgeführten Sondierungsmaßnahmen bemerkten Taucher einen verdächtigen, ca. zwei Meter langen Gegenstand im Wasser. Der Gegenstand befindet sich zwischen Veritaskai und ... weiterlesen

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunte…

5 neue Bobby Cars für die Villa Kunterbunt

Rönneburg. Das gab ein Hallo, als die Kids der Raupengruppe der DRK-Kita Villa Kunterbunt in Rönneburg zu ihrer Weihnachtsfeier kamen. Denn im Gepäck hatten Cord Köster (Direktor Firmenkunden bei de... weiterlesen

Termine
    Polizeischutz und Schweigeminute auf dem Harburger Weihnachtsm...

    Die Fahnen über dem Harburger Weihnachtsmarkt wehten am Dienstag auf Halbmast.

    Posted by besser-im-blick.de on Dienstag, 20. Dezember 2016
    Termine
    Kalender
    Fotogalerien
    Alle Fotogalerien
    Videos
    Alle Videos
    besser essen
    Alle Locations
    Inserate
    Unsere Partner
    besser-im-blick
    Impressum
    Werbung auf besser-im-blick
    Kontakt