Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschwinden

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschwinden

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das...
Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschwinden
Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschwinden
2019-07-19
Traditionelles Rübker Boßelturnier am Samstag

Traditionelles Rübker Boßelturnier am Samstag

Rübke. Seit über 30 Jahren wird im Sommer in Rübke geboßelt. Über 50 Mannschaften sind es jedes...
Traditionelles Rübker Boßelturnier am Samstag
Traditionelles Rübker Boßelturnier am Samstag
2019-07-18
Kultursommer mit „Nicht nur Sonnenschein“ in der Wassermühle Karoxbostel

Kultursommer mit „Nicht nur Sonnenschein“ in der Wassermühle Karoxbostel

Karoxbostel. Zu einem spannenden Kultursommer-Abend laden der Verein Wassermühle Karoxbostel und...
Kultursommer mit „Nicht nur Sonnenschein“ in der Wassermühle Karoxbostel
Kultursommer mit „Nicht nur Sonnenschein“ in der Wassermühle Karoxbostel
2019-07-16

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein k…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck so…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährig…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am …

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Das königslose Jahr im Schützenverein Buchholz 01 ist e…

Neuer König des Schützenvereins Buchholz 01: Heinz Becker erhielt den Beinamen „der, der die Fäden zieht“. | Foto: ein

Buchholz. Am vergangenen Montag um 19:20 Uhr ist Heinz Becker vom stellvertretenden Vereins-Präsidenten Peter Greese zum...

Weiterlesen

Traditionelles Rübker Boßelturnier am Samstag

Am Samstag wird in Rübke wieder geboßelt. | Foto: Columbus - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8372924

Rübke. Seit über 30 Jahren wird im Sommer in Rübke geboßelt. Über 50 Mannschaften sind es jedes Jahr, die die Holzkugel ...

Weiterlesen

Kultursommer mit „Nicht nur Sonnenschein“ in der Wasser…

Freuen sich auf einen spannenden Abend: Silke Borchert (von links), Bertram Bollow, Gabriele Schwedewsky lassen zusammen mit Arndt Ernst und Carsten Weede, im ersten Teil des Abends, in einer szenischen Lesung die dunkle Vergangenheit des Mühlenhofes wieder lebendig werden. | Foto: ein/Carsten Weede

Karoxbostel. Zu einem spannenden Kultursommer-Abend laden der Verein Wassermühle Karoxbostel und das Seevetaler Gemeinde...

Weiterlesen

Vier Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten absolvieren Ü…

Langenrehm. Mit Erfolg haben jetzt rund 50 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Emsen/Langenrehm, Nenndorf, Iddensen ...

Weiterlesen

Das erstemal in der Vereinsgeschichte gibt es keinen Sc…

Jörg Petersen (von links), Damenkönigin Kirsten Petersen, Vizekönig Hein-Peter Freyse und sein Adjutant Karl-Heinz Maibohm wollen den Maschener Schützenverein würdig vertreten. | Foto: ein

Maschen. Die Maschener Schützen müssen im kommenden Jahr ohne Schützenkönig auskommen. „Leider hat kein einziger Schütze...

Weiterlesen

Familienausflug in die Museumsstellmacherei Langenrehm

Besucher im Café Peters in der Museumsstellmacherei Langenrehm. | Foto: FLMK

Langenrehm. Hier kommt ein Vorschlag für einen Sonntagsausflug für die ganze Familie: Für 28. Juli, lädt die Museumsstel...

Weiterlesen

Maschen: Einbrecher flüchteten und ließen Fluchtfahrzeu…

Maschen. Am Montagabend gegen 18.50 Uhr wollten Diebe in eine Wohnung am Wiesenweg in Maschen einbrechen. Ein Mann hatte...

Weiterlesen

Spannende Wild- und Waldrallye im Wildpark Schwarze Ber…

Ferienprogramm im Wildpark Schwarze Berge. | Foto: Wildpark Schwarze Berge

Vahrendorf. Beim „Kuscheltest“ Felle erfühlen, in einemn Waldstück versteckte Tierarten erkennen oder als Naturdetektiv ...

Weiterlesen

Paradebeispiel für eine gelungene Integration - Der Spi…

Spielmannszug Rönneburg mit dem Schlagerstar Peter Sebastian. | Foto: ein

Rönneburg. Sie sind beide jung, ehrgeizig und musikalisch und haben zusammen eines besonders gern. Sie brechen darüber h...

Weiterlesen

Versuchter Totschlag in Maschen

Maschen. In der Nacht zu Sonntag kam es in Maschen zu einem großen Polizeieinsatz. Am Samstagabend gegen 22 Uhr wurde de...

Weiterlesen

Winsen: Protestaktion auf der "amazon"-Betrie…

Winsen. Am Sonntagabend gegen 17 Uhr verschafften sich rund 40 Personen Zutritt zu dem Betriebsgelände von amazon an der...

Weiterlesen

51-jährige Frau stirbt bei Motorradunfall Nähe Hanstedt…

Hanstedt. Auf der L 213, zwischen Hanstedt und dem Ortsteil Nindorf, kam es am Donnerstagabend (11.07.19) zu einem tödli...

Weiterlesen

Hollenstedts Majestät Christian Stöver „der erste König…

Freuen sich auf das Schützenfest: vordere Reihe: Gerd Augustin (von links), Königin Christiane Stöver, König Christian Stöver

Hollenstedt. Schützenkönig Christian Stöver „der erste König vom Harns Hoff“ und seine drei Adjutanten Gerd Augustin, Jö...

Weiterlesen

Nenndorf: Frank Stadtler und seine Königin Sabine blick…

Das Nenndorfer Königspaar blickt auf ein wunderschönes Königsjahr zurück: Frank Stadtler mit seiner Königin Sabine. | Foto: ein

Nenndorf. Das Nenndorfer Königspaar Frank Stadtler und seine Königin Sabine freut sich schon seit Wochen auf die vier to...

Weiterlesen

„Aus Freude am Leben“: SCHLAGERMOVE goes INKLUSION

Schlagerstar Peter Sebastian (links) und Dirk Rosenskranz freuen sich auf den diesjährigen Schlagermove. | Foto: ein

Harburg/Hamburg. Schlagestar Peter Sebastian aus Fleestedt hat neben dem singen ein weiteres Herzensanliegen: Die Hilfe ...

Weiterlesen

Vorfreude auf einen neuen Buchholz-01-König nach einem …

Buchholz' Vizekönig Matthias Küffner und Damenkönigin Monique von Kodolitsch freuen sich schon auf das Schützenfest. | Foto: ein

Buchholz. Die langen zwölf Monate ohne König sind vorbei. Am kommenden Montag, 15. Juli, gegen 19 Uhr soll endlich wiede...

Weiterlesen

Zahlreiche Buchholzer Tanzsport-Lateinpaare in Wupperta…

Beim traditionsreichen Wettkampf

Buchholz/Wuppertal. Beim traditionsreichen Wettkampf "danceComp", einem der größten Tanzsportwettkämpfe in Deutschland i...

Weiterlesen

Sieversen-Leversen: Hartmuth Benecke hat sich mit dem 5…

Hartmuth Benecke ist neuer Schützenkönig in Sieversen-Leversen. | Foto: ein

Sieversen. In einem spannenden Zweikampf hat sich Hartmuth Benecke (66) mit dem 545. Schuss auf den Holzvogel die Königs...

Weiterlesen

Beach-Volleyball-Angebot des HTB

Jede/r ist willkommen, jede/r darf mitspielen! Der HTB bietet im Rahmen des Active City Summers über den Sommer ein offenes Beach-Volleyball Angebot an. | Foto: ein

Harburg. Kürzlich fand am Hamburger Rothenbaum die Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft statt - und die beiden deutschen V...

Weiterlesen
Förderer des Wohnheims Wennerstorf beim Jubiläumsfest : Von links: Klaus-Wilfried Kienert, Stiftungsratsvorsitzender, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender, Sparkasse Harburg-Buxtehude Anette Randt, stellvertretende Landrätin, Landkreis Harburg Mechthild Ross-Luttmann, ehemalige niedersächsische Ministerin für Soziales Stefan Zimmermann, Museumsdirektor, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg Finn Schultner und Svenja Quitschau, Heimeltern, Wohnheim Wennerstorf Heiner Schönecke, Vorstandsvorsitzender, Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg e. V. Giesela und Prof. Dr. Rolf Wiese, Förderer, GiRoWi-Stiftung Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg | Foto: ein

Wennerstorf. Das Wohnheim Wennerstorf ist etwas Besonderes: Seit 2008 leben hier 13 Menschen mit Behinderungen in familienähnlichem Zusammenhang direkt im Dorf Wennerstorf. Jetzt feierten die Bewohner und ihre Betreuer ein großes Gartenfest - und luden Wegbegleiter, Freunde und Förderer ein. Das Wohnheim Wennerstorf wird von der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg getragen.

120 Gäste blickten auf ereignisreiche zehn Jahre zurück: In diesen haben alle zusammen eine harmonische Gemeinschaft geschaffen, in der jeder seine Fähigkeiten weiterentwickelt. Das bemerkte auch Mechthild Ross-Luttmann, die damals als niedersächsische Sozialministerin zum ersten Spatenstich kam: "Das einmalige Projekt hat mich schon vor dem Bau begeistert: Hier leben Menschen mit Behinderung weitgehend selbstständig in einer kleinen Gemeinschaft mitten im Dorf. Einige gehen zu Fuß zu ihrer Arbeit auf dem Museumsbauernhof."

Ausdrücklich dankt Mechthild Ross-Luttmann den Förderern und ehrenamtlich Engagierten: "Sie hatten den Mut, ein solch ungewöhnliches Projekt zu fördern. Jetzt sehen wir, was unermüdlicher Einsatz schafft: Die Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich im Heim zu Hause!"
Heiner Schönecke war als Vorsitzender des Fördervereins des Freilichtmuseums von Anfang an an den Plänen beteiligt: "Damals hat man uns gesagt: Wir fördern nur große Einrichtungen mit 60 oder 70 Plätzen. Aber genau das wollten wir nicht. Wir wollten eine familiäre Situation in dem kleinen Heidedorf Wennerstorf schaffen. Und mit Ihnen, Frau Ross-Luttmann, der damaligen Bundessozialministerin Ursula von der Leyen und vielen hundert Spendern ist es uns gelungen."

Gerade der dörfliche Zusammenhang bietet heute viele Vorteile. Prof. Dr. Rolf Wiese war damals als Museumsdirektor der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg Initiator des Wohnheims. Er erklärt: "Mitten im Ort konnten wir den alten Hof Bartels kaufen und zu einem modernen Wohnheim umgestalten. Jetzt haben unsere Bewohner hier eine Heimat, arbeiten je nach persönlichen Möglichkeiten im Museumsbauernhof, im Freilichtmuseum am Kiekeberg oder bei unserem Kooperationspartner, der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg."

Das Ehepaar Giesela und Rolf Wiese engagiert sich bis heute besonders für die Bewohner. Giesela Wiese beschreibt aus Sicht der GiRoWi-Sozial- und Kulturstiftung: "Durch die Arbeit am Kiekeberg in Ehestorf ist eine enge Bindung zu den Mitarbeitern mit Behinderung entstanden. Wir machen viele Freizeitaktivitäten miteinander, zum Beispiel Ausflüge in den Zoo oder in ein Museum, und feiern eine schöne Weihnachtsfeier."

Eine weitere Besonderheit ist, dass eine Stiftung sowohl Museen als auch ein Behindertenwohnheim trägt. Klaus-Wilfried Kienert, Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, blickt auf die vergangenen Jahre zurück: "Unsere Stiftung erfüllt laut Satzung sowohl kulturelle als auch soziale Zwecke. In der Zusammenarbeit mit Förderverein und Lebenshilfe Lüneburg-Harburg haben wir ein einzigartiges Wohnheim geschaffen. Unser Wunsch für die Zukunft: Es soll eine Vorreiterfunktion für ganz Deutschland einnehmen."

"Das Wohnheim Wennerstorf ist heute ein besonders lebenswerter Ort", so Stefan Zimmermann, Museumsdirektor des Freilichtmuseums am Kiekeberg: "Die Bewohner haben hier eine Heimat, sie spüren ihre Wurzeln. Dafür geht ein besonderer Dank an die Betreuerinnen und Betreuer, an die Initiatoren, Spender und Wegbegleiter. Der Kiekeberg zeigt, wie Museen in Zukunft arbeiten sollten: Sie müssen als Akteur in die Gesellschaft hineinwirken."

Im Wohnheim Wennerstorf leben 13 Menschen mit Behinderung wie in einer Großfamilie. Sie werden von einem Hauselternpaar und unterstützendem Fachpersonal betreut. Ganz bewusst knüpft das Wohnprojekt an die Tradition der Großfamilie an. Insbesondere der dörfliche Zusammenhang in Wennerstorf fördert die Integration der Bewohner und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum aktiven Dorfleben. Das Dorf bietet einen überschaubaren Raum, in dem die Bewohner möglichst selbstständig leben können.
Das Wohnheim Wennerstorf entstand mithilfe vieler Spenden von Einzelpersonen, Vereinen und Verbänden und der Förderung durch das niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, den Landkreis Harburg, die Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Klosterkammer Hannover, die EWE und die Sozial- und Kulturstiftung Giesela und Rolf Wiese.

Neuste Artikel

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung