Gleich mehrere Maschener Feuerwehrleute geehrt oder befördert

Über die Ehrungen und Beförderungen in Maschen freuen sich Mirco-Michael Schmidt (von links), Kreisbrandmeister Volker Bellmann, Vize-Gemeindebrandmeister Andreas Brauel, Heino Wobbe, Remon Hirschmeier, Hans-Peter Schönn, Felix Bethe, Fabian Grimm, Wolfgang Meyer, Hannes Munack, Tobias Bock, Carina Schneider, Klaus Kiesel, Sabrina Schlenker, Hans-Jürgen Stolzke, Holger Hannig, der Feuerschutzausschussvorsitzende Berit Rothe, Ortsbrandmeister Uwe Schiemann, Bürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn und Gemeindebrandmeister Rainer Wendt. | Foto:  Matthias Köhlbrandt

Maschen. Gleich mehrere Ehrungen und Beförderungen wurden während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Maschen ausgesprochen. Kreisbrandmeister Volker Bellmann freute sich dabei besonders, den Ehrenortsbrandmeister und ehemaligen Vize- Kreisbrandmeister Heino Wobbe für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands auszuzeichnen.

Für jeweils 40-jährige aktive Mitgliedschaft erhielten Holger Hannig, Wolfgang Meyer und Hans-Peter Schönn das niedersächsische Ehrenzeichen. Das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbands für 40-jährige, nicht mehr aktive Mitgliedschaft erhielt Klaus Kiesel. Seevetals Gemeindebrandmeister Rainer Wendt beförderte Tobias Bock und Hans-Jürgen Stolzke zu Ersten Hauptfeuerwehrmännern und Remon Hirschmeier zum Hauptfeuerwehrmann. Neue Hauptfeuerwehrfrauen sind Sabrina Schlenker und Carina Schneider, und Felix Bethte und Mirco- Michael Schmidt wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Fabian Grimm und Hannes Munack wurden zu Feuerwehrmännern ernannt.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung