Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof

Neue Wege für den Beach Club: Nicht unbedingt am Wasser?

Kein Beach Club mehr in Harburg? Vielleicht gibt es andere Flächen als direkt am Wasser. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Aller Voraussicht nach wird es auch in diesem Jahr keinen Beach Club in Harburg geben. Der Treidelweg, das Grundstück, wo der Beach Club eigentlich nach dem Verkauf des Areals am Veritaskai vorgesehen ist, ist nicht nutzbar: Die Kaimauer ist zu marode, um die geplante Überbrückung zu tragen. Mehrere Ausweichflächen wurden geprüft. Sie sind aber entweder aus wirtschaftlicher Sicht für den Betreiber Heiko Hornbacher nicht nutzbar oder liegen zu nahe an Wohngebieten.

Weitere alternative Flächen sollen geprüft werden

Laut Ralf-Dieter Fischer, dem Anwalt Hornbachers, habe man der Verwaltung weitere Vorschläge unterbreitet. „Wir haben einen Vorschlag gemacht, zwei Flächen zu prüfen, um einen Schadensersatzprozess zu vermeiden“, so Fischer. Denn den würde man sonst führen, da Hornbacher einen fünfjährigen Vertrag für den Treidelweg unterzeichnet habe im Vertrauen darauf, dass die Zusage, die Kaimauer würde die angedachte Konstruktion halten. Die beiden vorgeschlagenen Flächen sind am Lotsekai westlich des Dampfschiffswegs neben der Feuerwache und der Kanalplatz.

Für die Fläche Lotsekai habe man schon eine Antwort, so Fischer. Die Bedingung, dass ein Beach Club dort nur eine Saison lang sein könne, mache die Fläche aber unwirtschaftlich. Eine Antwort für den Kanalplatz stehe noch aus. Da allerdings behauptet das Bezirksamt in der Antwort auf eine Anfrage der Linken, dass es weder eine formelle noch eine informelle Prüfungsanfrage gegeben habe. „Diese Antwort ist falsch“, ärgert sich Fischer.

Weg vom Wasser?

Aber man gebe nicht auf. So halte Hornbacher jetzt auch nach möglichen Flächen Ausschau, die nicht am Wasser, vielleicht nicht einmal im Binnenhafen liegen. Auf die Idee kam man nach einer Umfrage im Elbe Wochenblatt, in der einige Befragte sagten, dass ein Bach Club nicht unbedingt am Wasser liegen müsse. Nur zentral müsse sie sein. „Es stellt sich die Frage, ob es noch eine Chance gibt, oder ob wir den Beach Club abhaken", so Fischer. Auch wenn eine neue Lage wirtschaftlich sein müsse: „Es geht ja auch darum, das Freizeitangebot in Harburg sicherzustellen.“ Auch der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken, André Lenthe, hält dies für einen gangbaren Weg. "In WInsen gibt es ja auch einen Beach Club, der nicht am Wasser leigt. Das zeigt, dass es möglich ist."

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Acht Fahrradboxen in Buxtehude in Betrieb genommen

Rainer Ratzke (links) und Thomas Sudmeyer bei der Inbetriebnahme. Foto: ein

Buxtehude. Mit acht Boxen geht es los: Am Standort Am Geesttor, Ecke Zwischen den Brücken sind am Mittwochnachmitta...

Weiterlesen

DRK bietet weiterhin „Bingo mit Pfiff“ für Senioren in Neuwiedent…

Freizeitspaß für Senioren: Im Seniorenkreis Neuwiedenthal wird Bingo in geselliger Runde gespielt und mit kleinen Denkaufgaben verbunden | Foto: ein

Neuwiedenthal. Am 8. August ist das Angebot „Bingo mit Pfiff“ im DRK-Seniorenkreis Neuwiedenthal erfolgreich...

Weiterlesen

Neue Kunstausstellung „Elbe meets Elfenbein“ im Seevetaler Rathau…

„Elbe meets Elfenbein“: So heißt die neue Kunstausstellung im Seevetaler Rathaus in Hittfeld. | Foto: ein

Hittfeld. „Elbe meets Elfenbein“: So heißt die neue Kunstausstellung im Seevetaler Rathaus in Hittfeld...

Weiterlesen

Kunstfest: Buxtehuderin Lina Garvardt will berühren – Von der dig…

Buxtehuderin Lina Garvardt will berühren | Foto: ein

Buxtehude. Zu einem Ort der Kunst wird am letzten August-Wochenende, 26. und 27. August, Buxtehudes Fußgänger...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

McDonald's Heimfeld ist „Restaurant der Zukunft“

DIe Burger der neuen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume...

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.