Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Neue Wege für den Beach Club: Nicht unbedingt am Wasser?

Kein Beach Club mehr in Harburg? Vielleicht gibt es andere Flächen als direkt am Wasser. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Aller Voraussicht nach wird es auch in diesem Jahr keinen Beach Club in Harburg geben. Der Treidelweg, das Grundstück, wo der Beach Club eigentlich nach dem Verkauf des Areals am Veritaskai vorgesehen ist, ist nicht nutzbar: Die Kaimauer ist zu marode, um die geplante Überbrückung zu tragen. Mehrere Ausweichflächen wurden geprüft. Sie sind aber entweder aus wirtschaftlicher Sicht für den Betreiber Heiko Hornbacher nicht nutzbar oder liegen zu nahe an Wohngebieten.

Weitere alternative Flächen sollen geprüft werden

Laut Ralf-Dieter Fischer, dem Anwalt Hornbachers, habe man der Verwaltung weitere Vorschläge unterbreitet. „Wir haben einen Vorschlag gemacht, zwei Flächen zu prüfen, um einen Schadensersatzprozess zu vermeiden“, so Fischer. Denn den würde man sonst führen, da Hornbacher einen fünfjährigen Vertrag für den Treidelweg unterzeichnet habe im Vertrauen darauf, dass die Zusage, die Kaimauer würde die angedachte Konstruktion halten. Die beiden vorgeschlagenen Flächen sind am Lotsekai westlich des Dampfschiffswegs neben der Feuerwache und der Kanalplatz.

Für die Fläche Lotsekai habe man schon eine Antwort, so Fischer. Die Bedingung, dass ein Beach Club dort nur eine Saison lang sein könne, mache die Fläche aber unwirtschaftlich. Eine Antwort für den Kanalplatz stehe noch aus. Da allerdings behauptet das Bezirksamt in der Antwort auf eine Anfrage der Linken, dass es weder eine formelle noch eine informelle Prüfungsanfrage gegeben habe. „Diese Antwort ist falsch“, ärgert sich Fischer.

Weg vom Wasser?

Aber man gebe nicht auf. So halte Hornbacher jetzt auch nach möglichen Flächen Ausschau, die nicht am Wasser, vielleicht nicht einmal im Binnenhafen liegen. Auf die Idee kam man nach einer Umfrage im Elbe Wochenblatt, in der einige Befragte sagten, dass ein Bach Club nicht unbedingt am Wasser liegen müsse. Nur zentral müsse sie sein. „Es stellt sich die Frage, ob es noch eine Chance gibt, oder ob wir den Beach Club abhaken", so Fischer. Auch wenn eine neue Lage wirtschaftlich sein müsse: „Es geht ja auch darum, das Freizeitangebot in Harburg sicherzustellen.“ Auch der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken, André Lenthe, hält dies für einen gangbaren Weg. "In WInsen gibt es ja auch einen Beach Club, der nicht am Wasser leigt. Das zeigt, dass es möglich ist."

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Tanz in den Mai im "Heidenauer Hof" mit DJ Günther

DJ Günther rockt im Heidenauer Hof den Tanz in den Mai. | Foto: Wolfgang Gnädig

Heidenau. Wer gern tanzt und sich nach einer vielleicht anstrengenden Woche in angenehmer Atmosphäre erholen und si...

Weiterlesen

Starpyramide brachte über 80.000 Euro für unfallgeschädigte Kinde…

83.320,70 Euro konnte Peter Sebastian an Innensenator Andy Grote (links) übergeben. Marian Hansen vom Restaurant Nordlicht (rechts) frete das sichtlich. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Da strahlte Entertainer und Schlagerstar Peter Sebastian im Restaurant Nordlicht über beide Ohren, als er ...

Weiterlesen

"Von ganz hinten“ auf Platz 1 - Gelungene Premiere beim Schü…

Das Team der HNT-Hamburg-Leichtathletik. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben/Hamburg. Bei leider unbeständigem und windigem Wetter fanden sich zehn Athletinnen und Athleten...

Weiterlesen

Vier neue Ehrenmitglieder im Schützenverein Heidenau

Rechnungsführer Stefan Hermsdorf (von links), Schriftführer Christian Martens, die neuen Ehrenmitglieder Wilhelm

Heidenau. Während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Heidenau im Restaurant "Heidenauer Hof“...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

12 Jahre AQUAMARIN Casino Seevetal – Hittfelds Glückstempel feiert am 13. April Jubiläum

Christian Rommel (Pressesprecher des AQUAMARIN Casino Seevetal, links) und Frank Beimel (stellvertretender Leiter des AQUAMARIN Casino Seevetal) freuen sich auf die 12-Jahres-Feier.

Inserat. Anlässlich des zwölften Geburtstages erwartet die Besucher des AQUAMARIN Casino Seevetal am Donnersta...

Verstärkung beim PhysioTeam Ihler

Masseurin Chris

Inserat. Das Physioteam Ihler hat Verstärkung bekommen: Chris Hochapfel, gelernte Wellnessmasseurin, massiert seit ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.