Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

9. Harburger Entenrennen auf der Außenmühle

Rund 2.600 Quietsche-Entchen gehen am 11. Juni auf der Außenmühle ins Rennen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Ernie hat über die seine ein Lied gesungen und sie unsterblich gemacht: Am Sonntag, den 11. Juni 2017, gehen 2.600 „Quietsche-Entchen" beim 9. Entenrennen des Rotary-Clubs Harburg auf der Außenmühle an den Start um zu ermitteln, wer die schnellste ist. Um 13:00 Uhr wird das Rennen gestartet und die Freiwilligen Feuerwehr Eißendorf setzt ihre Schläuche ein, um die Enten zum Ziel zu treiben.

Den Gewinnern winken viele attraktive Preise – zum Beispiel ein Verwöhnwochenende für zwei und ein Familientag im Heidepark. Der Erlös geht an das Mütterhilfsprojekt „Wellcome". Hierbei handelt es sich um ein Projekt, das junge Familien unmittelbar nach der Geburt eines Neugeborenen unterstützt, in dem ehrenamtliche Helferinnen in die Familien gehen und für einige Stunden ihre Hilfe anbieten, z.B. um der jungen Mutter weitere Kinder einmal abzunehmen, eigene Arztbesuche zu ermöglichen oder einfach Lebenshilfe zu leisten. Der jährliche Etat für die Organisation dieses Projekts beträgt 6.000 € und wird durch das Entenrennen gedeckt.

Vor Ort gibt es von 12 bis 15 Uhr ein Rahmenprogramm, unter anderem mit den „Funky Hats“, dem Orchester der Schule Marmstorf.

Der Entenverkauf findet noch am 20. und 27. Mai von 10:30 bis 15 Uhr im OBI-Markt Großmoorbogen und im Phoenix-Center statt. Obwohl die meisten Enten am Renntag schon verkauft sein werden, gibt es vor Ort für Kurzentschlossene noch die Möglichkeit, zuzuschlagen. Ein Entchen kostet 4 Euro, vier Entchen 15 Euro.

Neuste Artikel

„Harburg feiert Vielfalt“ mit einem bunten Fest Ende Juni auf dem…

Angündigungs- Plakat. | Foto: ein

Harburg. Im Harburg-Song heißt es „Ich bin ein Ort mit 1.000 Sprachen“. Und genau das macht sich das Fest „Harburg feier...

Weiterlesen

Eine neue „Bunte Bushaltestelle“ – kunterbunte Künstlergruppe ges…

Gruppenbild an der Bushaltestelle Fünfhausener Straße – Die Künstler trotzten gutgelaunt Regen und Wind und brachten die Bemalung von zwei Bushaltestellen erfolgreich zum Abschluss. | Foto: ein

Bullenhausen/Neuland. Das soziale Kunst- und Begegnungsprojekt geht weiter: An der Fünfhausender Straße in Seevetal-Bull...

Weiterlesen

Mitarbeiter der Volksbank Lüneburger Heide ermöglichen Anschaffun…

Frank Krause, Regionaldirektor Volksbank Lüneburger Heide. | Foto: ein

Buchholz. Unter dem Motto "Ich hab schon alles" verzichteten Mitarbeiter, Aufsichtsrat und Regionalrat im vergangenen Ja...

Weiterlesen

Tolle Gemeinschaftsaktion am Meckelfelder Schulteich

Fleissige Helferlein der Grund- und Hauptschule Meckelfeld. | Foto: ein

Meckelfeld. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien engagierten sich auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler...

Weiterlesen

Inserate

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung