Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof

Schützenverein Heidenau lädt zum zehnten Vereins- und Firmenschießen ein

Heidenaus Schießsporttleiter Volker Höper freut sich auf das Vereins- und Firmenschießen am Freitag, 11. August. | Foto: ein

Heidenau. Der Schützenverein Heidenau lädt zum zehnten Vereins- und Firmenschießen ein. Es findet statt am Freitag, 11. August, in der Zeit von 18 bis 21.30 Uhr. Kassenschluss ist um 21 Uhr.

Die Bedingungen: 50 Meter KK-Standauflage oder sitzend. Eine Mannschaft besteht aus drei Schützen/Schützinnen. Es dürfen nur Vereins- und Firmenangehörige starten. Jede/r Verein/jede Firma kann mehrere Mannschaften stellen. Jede/r Schütze/in kann jedoch nur einmal starten. Jeder Schütze/in schießt fünf Schuss auf drei Scheiben 2-2-1. Bester Schuss = Mannschaftsteiler.

Der/die Beste Einzelschütze/in erhält einen Preis. Zwei Übungsscheiben pro Schütze/in und Munition werden gestellt. Aktive des Schützenvereins Heidenau beteiligen sich nicht am Schießen. Es darf sitzend oder auch in der Standauflage geschossen werden. Schießberechtigt sind Aktive ab 16 Jahre (Jugendliche nur im Beisein einer Standaufsicht). Es sind nur Vereinsgewehre zugelassen, keine eigenen. Startgeld pro Mannschaft:13 Euro.

Pokalverteidiger ist das Team des Schlachtbetriebs Westphal. Die Siegerehrung findet nach dem Schießen gegen 22 Uhr statt. Anmeldung bis zum 8. August. Fragen beantwortet der Heidenauer Schießsportleiter Volker Höper, Mühlenstraße 1, 21258 Heidenau, Telefon 0 41 82-4838 oder 0170-2428366.

e-max.it: your social media marketing partner
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

„Buxtehuder Wintermärchen“ geht mit abwechslungsreichem Programm …

Die Wichtel treiben allerhand Schabenak auf dem Weihnachtsmarkt. | Foto: ein

Buxtehude. Im Zeichen des Feuers und der Wichtel steht das dritte Adventswochenende: Fackelschwimmen mit Feuerwerk am Sa...

Weiterlesen

50 Jahre in guter Gesellschaft: Im Awo-Seniorentreff Heimfeld wu…

Feiern das 50-jährige Bestehen des Awo-Treffs zusammen mit Gästen: Awo-Kreisvorsitzender Harburg Arend Wiese (von links), die Hamburger Awo-Landesvorsitzende Jutta Blankau und Treff-Leiterin Gabriela Buchholtz. | Foto: ein

Heimfeld. Mit dem Bus direkt vor die Haustür: Senioren in Harburg haben es nicht nur zum 50-jährigen Bestehen ...

Weiterlesen

Adventsmusik und Glühwein im Kulturforum am Hafen in Buxtehude

Weihnachten naht. | Foto: ein

Buxtehude. Am Sonntag, 17. Dezember (3. Advent), wird es ab 16 Uhr weihnachtlich im Kulturforum am Hafen in Buxtehude (H...

Weiterlesen

Sonderpreis „Technik“ des Hanseatischen Ingenieurs Club geht an K…

Die Preisträger. | Foto: ein

Harburg. „In Anerkennung einer beispielgebenden Initiative zur technisch-naturwissenschaftlichen Nachwuchsforschun...

Weiterlesen

Inserate

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi  for Friends bereitet immer frisch zu | (c) besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wir...

Weihnachtliche Geschenkideen gibt es bei „Harburg Info“

Melanie-Gitte Lansmann, Heidemarie Bergmann und Christine Sülau (von links) freuen sich auf die Weihnachtszeit.

Harburg. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, der sollte seinen Schritt einmal in die H&o...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.