Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Cornelius-Kirche lädt ein zum Bus-Ausflug zur Sternwarte und zur Vierlande-Fahrt

Sternwarte in Hamburg Billstedt  Foto: ein

Fischbek. Zu einem interessanten Ausflug mit dem Reisebus starten Mitglieder der Fischbeker Cornelius-Gemeinde am Dienstag, 22. August, um 9 Uhr. Zunächst geht es zur Sternwarte nach Bergedorf. Die Sternwarte ist ein Ensemble neubarocker Kuppelbauten. Diese denkmalgeschützten Gebäude verfügen über eine beeindruckende, nahezu komplett erhaltene astronomische Ausstattung. Errichtet wurde die Anlage im Jahr 1909 von der Familie von Carl Zeiss. Als sie im Jahr 1912 in Betrieb genommen wurde, war sie die modernste ihre Art. Heute ist die Sternwarte immer noch das astrophysikalische Forschungsinstitut der Universität Hamburg. Die Stadt Hamburg plant, die Sternwarte auf die Weltkulturerbeliste der UNESCO setzen zu lassen.

Nach dem Mittagessen starten die Fischbeker zur dreistündigen Vierlandefahrt. Startpunkt ist der Hafen von Bergedorf. Es war der ehemalige Industriehafen Serrahn für den Osten von Hamburg. Durch den Bergedorfer Schleusengraben geht es in die Dove-Elbe, durch die Vier- und Marschlande mit Blick auf Wiesen, Feldern und Gewächshäuser, weiter am Eichbaumsee, dem Wassersportzentrum von Hamburg, vorbei und in die Norderelbe und dann in die Elbe. Über den Alsterfleet und durch die historische Rathausschleuse gelangen die Teilnehmer zum Ziel, dem Jungfernstieg.

Abfahrt von der Cornelius-Kirche: 9 Uhr. Kosten für Busfahrt, Führungen und Eintritt Sternwarte, Mittagessen, Vierlandefahrt mit Kaffeetrinken: 55 Euro. Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Es sind noch einige Restplätze frei. Die Anmeldung ist nur telefonisch möglich -
dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr im Gemeindebüro unter Telefon 040/701 95 56.

Neuste Artikel

Fahrtechnik-Kurs Mountainbike und BMX im August

Profi Frank Koopmann in Aktion. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Ob mit dem Mountainbike durch das Gelände oder mit dem BMX-Rad durch den Parcours - wer sein Zweira...

Weiterlesen

Neuer Neu Wulmstorfer Schützenkönig Peter Hinze jun. als „der Lei…

Schützenkönig Peter Hinze jun. mit seiner Königin Irmtraud Peter. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Als Höhepunkt des Neu Wulmstorfer Schützenfestes 2018 ging für Peter Hinze jun. ein lang gehegter Wunsch ...

Weiterlesen

Fischbek: Thomas Grübler von Senator in den Ruhestand verabschied…

Thomas Grübler mit dem Geschenk des Elternrats. | Foto: ein

Fischbek. Großer Bahnhof für einen großartigen Pädagogen ud Menschen in der Hamburger Schullandschaft. Fischbek-Falkenbe...

Weiterlesen

Le Hotclub de Londres in der Fischhalle Harburg

Le Hotclub de Londres in der Fischhalle Harburg. | Foto: ein

Harburg. Im Großraum London machen sie seit Jahren die Musikclubs unsicher, sie sind auf Festivals in Frankreich und Eng...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung