Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit

Erstmals vier Tage Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf feiert erstmals an vier Tagen den Historischen Jahrmarkt. Von Sonnabend bis Dienstag, 30. September bis 3. Oktober, verwandelt sich das Museum in einen nostalgischen Rummelplatz. Glücksrad, Hau-den-Lukas, Kettenflieger, Schiffschaukel, Puppenspieler - von 10 bis 18 Uhr erleben Besucher den bunten Trubel wie um 1900.

In diesem Jahr feiert der Historische Jahrmarkt sein 25-jähriges Bestehen. Anlässlich des Silberjubiläums präsentiert das Freilichtmuseum viele neue Aktionen und Künstler: Schützen beweisen ihr Können in der historischen Schießbude, ein Moritatensänger erzählt schaurige Geschichten und das Kuriositätenkabinett lehrt mit seinen Freaks den Besuchern das Gruseln. Bei einer Fahrt mit dem historischen Pferdchenkarussell oder der Berg- und Talbahn geht es rasant im Kreis herum, während der Eisen-Hans schwere Gewichte oder sogar eine Jungfrau stemmt. Die starken Herren messen sich beim Hufeisenverbiegen oder Hau-den-Lukas. In der Höhe begeistern die Luftgaukler mit ihrem zauberhaften Tanz und im Anschluss dürfen auch die Kinder einmal auf dem Seil balancieren.

Beim Entenangeln, Dosenwerfen und Ponyreiten probieren sich die kleinen Besucher aus oder entdecken im Puppentheater mit dem Kasper zusammen das Grammophon. Exotische Tiere, wie Braunbär, Kamel und Gorilla laufen in ihrem falschen Pelz durch die Menge und bilden eines der weiteren vielen Höhepunkte des viertägigen Fests im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

Bonbons und Süßwaren aus längst vergangenen Zeiten kosten die Schleckermäuler an den historischen Ständen. Die nostalgische Mandelkutsche lockt mit dem leckeren Duft frisch gebrannter Mandeln. Für eine deftige Stärkung sorgen Rahmbrot und Bratwurst, regionale Köstlichkeiten bietet der Gasthof des Museums "Stoof Mudders Kroog". Das Rösterei-Café "Koffietied" lockt mit frisch gebrühtem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Jahrmärkte waren seit Beginn des Hochmittelalters ein bedeutendes gesellschaftliches Ereignis und versorgten ursprünglich die Bevölkerung mit Dingen des alltäglichen Lebens. Die Waren- und Krammärkte waren eng mit dem Kirchenjahr verknüpft, die Ernte und anschließende landwirtschaftliche Winterpause wurden traditionell mit großen Märkten im Herbst gefeiert. Als Tanz, Schaustellungen und Essensangebote hinzukamen, entstanden die Vergnügungsmärkte und später das "fahrende Volk", das das Publikum mit Akrobatik, exotischen Tieren, Theater- und Kinovorstellungen unterhielt.

Der Eintritt beträgt 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins ist er frei.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

VT Hamburg aus Neugraben reist zum Tabellennachbarn SCU Emlichhei…

Nina Braack- VTH. | Foto: ein

Neugraben. Auf das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben warten vor der Weihnachtspause drei richtungsweisende Spiele im...

Weiterlesen

Neu Wulmstorf : Von schiffbrüchigen Nichtschwimmern zum silbernen…

DRK-Kreisverband Harburg-Land e.V. spendet 500 Euro für Flüchtlingsschwimmen;  Betreuer: Heino Rahmstorf (hinten, rechts), Marc Swoboda (hinten, 3. von rechts), Thomas Bartens (hi. 2. von links), Elaine Rahmstorf (hi. links) | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Gute Laune, emsiges Treiben und angenehme Wärme strömt einem entgegen, wenn man am Samstagmorge...

Weiterlesen

Im „Village“ wird gebacken und gebastelt – Weihnachtsangebote im…

Die beiden engagierten Erzieherinnen Katrin Kielas (von links) und Gönül Koch-Cetinoglu (beide JUZ Maschen) freuen sich auf interessierte Kinder und Jugendliche. | Foto: ein

Maschen. Einfach nur chillen oder auch mal etwas gestalten – im Seevetaler Jugendzentrum Village in Maschen ist al...

Weiterlesen

Eltern haben mit angepackt beim Gartentag der DRK-Kita Hittfeld a…

Eltern, Kinder und Team der DRK-Kita Hittfeld am Redder brachten das Waldgrundstück auf Vordermann. | Foto: ein

Hittfeld. Die Freude der Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher der DRK-Kita Hittfeld am Redder an ihrem weitlä...

Weiterlesen

Inserate

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi  for Friends bereitet immer frisch zu | (c) besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wir...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.