Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Tierpark Krüzen
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Begeisterte Stimmung: SuedKultur Music Night füllte die Locations

In Marias Ballroom drängten sich die Gäste wie hier bei der Band The Electric Coast. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 11 Locations und über 30 Gigs bei der 5. SuedKultur Music Night zogen am Samstag die Freunde der Live-Musik nach Harburg. Ein „Hotspot“ war die Fischhalle von Harburgs Hafenbarden Werner Pfeifer. Dort trat nach längerer ‚Harburgpause‘ endlich wieder einmal Nora Sänger auf, die von ihrer Band begleitet, für tolle Stimmung in der Location sorgte.

Nora Sänger war nach längerer Harburgpause endlich wieder einmal im Hamburger Süden zu hören: In der Fischhalle von Harburgs Hafenbarden Werner Pfeifer. | Foto: Niels Kreller
Nora Sänger war nach längerer Harburgpause endlich wieder einmal im Hamburger Süden zu hören: In der Fischhalle von Harburgs Hafenbarden Werner Pfeifer. | Foto: Niels Kreller

Auch in Marias Ballroom drängten sich die Musikfans. Gleich fünf Bands hatte Heimo Rademaker ins Phoenix-Viertel geholt. Rockig ging es dann dort den ganzen Abend zu. Auch andernorts zeiget sich ein begeistertes Publikum: Im The Old Dubliner in der Lämmertwiete beispielsweise herrsche mit den Songs von Jack In The Green Pub-Stimmung und in der Kulturwerkstatt brachte Friday Club mit Rock- und Coversongs das Gebäude zum Beben.

Begeister von der SuedKultur Music Nigfht zeigte sich Joachim Bode vom Spnsor Eisenbahnbauverein. | Foto: Niels Kreller
Begeistert von der SuedKultur Music Nigfht zeigte sich Joachim Bode vom Sponsor Eisenbahnbauverein. | Foto: Niels Kreller

Nachdem die Suedkultur im letzten Jahr etwas schwach auf der Brust erschien und nicht so viele Besucher wie zuvor anzog, hat sich in diesem Jahr wieder gezeigt, dass das Publikum südlich der Elbe ein solch gutes Live-Musik-Event zu schätzen weiß. So zeigten sich die Teilnehmer rundum zufrieden.

Auch Joachim Bode von Eisenbahnbauverein, der von Anbeginn an die SuedKultur Music Night sponsert, zeigte sich begeistert: „Ich freue mich, dass die neue Location Fischhalle so gut angenommen wird. Und in Marias Ballroom gab es dann ordentlich was auf die Ohren. Man hat viele Leute getroffen, die Locations waren voll, die Stimmung gut und die Leute waren begeistert.“ Für die Zukunft wünscht sich Bode, dass auch der Rieckhof wieder dabei ist. „Den haben wir vermisst.“ Der Eisenbahnbauverein wird auch in Zukunft die SuedKultur Music Night unterstützen.

Neuste Artikel

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Gelungenes Sommerfest mit Festool-Vorführung bei Kock&Sack

Christian (links) und Marcel Sack freuen sich über das gelungene Sommerfest bei Kock&Sack mit Festool-Vorführung.

Inserat. Zum großen Sommerfest des Harburger Traditionsgeschäfts Kock&Sack kamen viele Harburger, um auf dem Hof in ...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung