Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1 bei Rade: Lkw kollidiert mit zwei Pkw kollidierten – drei Verletzte

Dieser schwere Verkehrsunfall auf der A 1 forderte drei Verletzte und sorgte für eine stundenlange Vollsperrung der A1 in Richtung Bremen. | Foto: ein

Rade. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Lkw und zwei Pkw hat am Montagnachmittag auf der BAB A 1, Richtungsfahrbahn Bremen, zwischen den Anschlussstellen Rade und Hollenstedt, drei teils Schwerverletzte gefordert und für eine stundenlange Vollsperrung der A 1 in Richtung Bremen gesorgt.

Um 15.10 Uhr waren die Freiwilligen Feuerwehren Rade, Hollenstedt, Elstorf, Neu Wulmstorf und Wenzendorf sowie drei Rettungswagen von DRK und JUH und der Notarzt des DRK zu dem Verkehrsunfall alarmiert worden. Aus noch ungeklärter Ursache waren dabei ein Lkw MAN ein Pkw VW und ein Pkw Skoda miteinander kollidiert.

Der verunfallte VW. Foto: ein
Der verunfallte VW. Foto: ein
Der VW schleuderte nach dem Aufprall in den Graben, der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Der Lkw stellte sich nach dem Aufprall quer zur Fahrbahn, die Ladefläche wurde zerstört und auf der Autobahn verteilt.

Der verunglückte Skoda. | Foto: ein
Der verunglückte Skoda. | Foto: ein
Ein nachfolgender Skoda prallte in die Unfallstelle hinein. Der Lkw-Fahrer und auch der Skoda-Fahrer erlitten ebenfalls Verletzungen. Sie wurden nach ihren Erstversorgungen durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kümmerten sich mit weiteren Rettungsdienstmitarbeitern um den eingeklemmten Fahrer des VW. Dieser wurde – nach notärztlichen Erstmaßnahmen – durch die Feuerwehr unter Zuhilfenahme hydraulischer Rettungsgeräte aus dem Fahrzeug befreit. Er wurde nach weiteren Versorgungen ebenfalls einem Krankenhaus zugeführt.

Aufräum- und Rettungsmaßnahmen an der Unglückstelle. Foto: ein
Aufräum- und Rettungsmaßnahmen an der Unglückstelle. Foto: ein
Die Kräfte der Feuerwehr streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und stellten den Brandschutz sicher. Die A 1 wurde für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten in Richtung Bremen voll gesperrt. Es kam im einsetzenden Feierabendverkehr zu kilometerlangen Rückstaus über das Horster Dreieck hinaus. Auch die A 261 sowie alle umliegenden Umleitungsstrecken waren betroffen und über Stunden mit Staus belastet. Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Die Autobahnpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Neuste Artikel

Noch wenige freie Plätze für die neuen Ferienkurse am Kiekeberg i…

Kreatives aus Wolle basteln- nur einer der zahlreichen Ferienkurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Es gibt noch wenige freie Plätze bei den mehr als 30 Ferienkursen im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf:...

Weiterlesen

Nachmieter für Fläche im BGZ Süderelbe in Neugraben gesucht

Neugraben. Zum 1. Januar 2019 sucht das Bezirksamt Harburg einen Nachmieter für eine rund 220 Quadratmeter große Fläche ...

Weiterlesen

Großer Erfolg für HNT-Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis

Hasan Kiraz (von links, Trainer), Nikolaos Kosmadakis, Janni Kosmadakis (Vater) und Mark Haupt (Trainer). | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) ist Norddeutsch...

Weiterlesen

Wieder Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf

Reviertierpfleger Sebastian Müller mit einem der Minniwölfe. | Foto: ein

Vahrendorf. Es ist schon eine kleine Sensation. Nach siebenjähriger Funkstille im Bau des Wolfsgeheges, wuseln auch in d...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung