Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt

Neuer Fundtiervertrag der Stadt Winsen und der Gemeinden Seevetal, Stelle und der Samtgemeinde Marschacht

Ron Gauger (von links, Leiter Ordnungsabteilung der Gemeinde Seevetal), Tierärztin Dr. Tatjana Rusch, Jenny Moosburger (1. Vorsitzende des Vereins Fundtiere im Landkreis Harburg), Erster Stadtrat Christian Riech (Stadt Winsen), Andrea Rasche-Cammann (Fachbereichsleiterin Ordnung der Gemeinde Stelle) und Rainer Runge (Sachgebietsleiter Ordnung, Stadt Winsen). | Foto: ein

Winsen/Hittfeld. Die Stadt Winsen, die Samtgemeinde Elbmarsch sowie die Gemeinden Stelle und Seevetal haben ab kommenden Jahr einen neuen Vertragspartner für die Betreuung und Unterbringung von Fundtieren. Neuer Ansprechpartner ist jetzt der Anfang diesen Jahres gegründete „Verein Fundtiere im Landkreis Harburg e.V.“. Der Verein unter der Leitung der Ersten Vorsitzenden Jenny Moosburger kümmert sich um die Tiere, lässt sie bei Bedarf tierärztlich behandeln und betreut sie durch Pflegepersonen, bis der Eigentümer ausfindig gemacht oder ein neuer Besitzer gefunden wurde.

Die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis von Dr. Tatjana Rusch in Stelle endet mit Ablauf dieses Jahres. Dr. Rusch bleibt jedoch als Tierärztin dem neuen Verein mit Rat und Tat erhalten. Die Fundtier-Telefonnummer für die Meldung von Fundtieren in Winsen, Elbmarsch, Stelle und Seevetal wird übernommen und lautet auch im kommenden Jahr 01 57/73 60 21 48. Die Telefonbereitschaft wechselt innerhalb der Vereinsmitglieder.

Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich jetzt im Steller Rathaus Jenny Moosburger (1. Vorsitzende des Vereins Fundtiere im Landkreis Harburg), Andrea Rasche-Cammann (Fachbereichsleiterin Ordnung der Gemeinde Stelle), Erster Stadtrat Christian Riech und Rainer Runge (Sachgebietsleiter Ordnung, beide Stadt Winsen) und Ron Gauger (Leiter Ordnungsabteilung der Gemeinde Seevetal).

Anwesend war ebenso Dr. Tatjana Rusch, mit der entsprechende Aufhebungsverträge geschlossen wurden. Jan Abeska (Allgemeiner Verwaltungsvertreter der Samtgemeinde Elbmarsch) war verhindert und holt die Unterschrift nach. Alle Beteiligten zeigten sich sehr zufrieden darüber, dass sich mit der neuen Vertragssituation eine dauerhafte zukunftssichere Lösung ergeben hat.

Fundtiere können weiterhin ortsnah abgegeben und auch wieder abgeholt werden.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbstfest locken am Wochenende nach Harbur…

Bei der Nacht der Lichter wird auch das Rathaus wieder festlich beleuchtet sein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Freitag, 21. September 2018, wird es wieder bunt in der Harburger Innenstadt. Denn dann werden zur 6. Nacht ...

Weiterlesen

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung