Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Schützenverein Neu Wulmstorf: Sigismund Huth und Bernd Kullack neue Ehrenmitglieder

 Die neuen Ehrenmitglieder des Schützenvereins Neu Wulmstorf präsentierten Präsident Hartmut Wiegers (links) und Medienreferent Udo Martens (rechts). Es Sigismund Huth und Bernd Kullack. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. An der kürzlich durchgeführten Mitgliederversammlung des Schützenvereins Neu Wulmstorf nahmen 100 stimmberechtigte Vereinsmitglieder teil. Nach der offiziellen Begrüßung folgten die Jahresberichte des geschäftsführenden Vorstands. Präsident Hartmut Wiegers bedankte sich bei allen Aktiven, die den Verein im vergangenen Jahr repräsentiert haben. Er hob die traditionellen Veranstaltungen wie Schützenfest und den Königsball als außerordentlich gelungen hervor, bedauerte aber die zum Teil die seiner Meinung zu geringe Beteiligung der eigenen Vereinsmitglieder.

Bei einem Verlust von 25 Mitgliedern und einem Zugang von 26 neuen Aktiven im vergangenen Jahr hatte der Schützenverein zum Jahresbeginn 2018 insgesamt 372 Mitglieder. Jugendleiterin Marianka Mojen berichtete über die erfolgreichen Teilnahmen der Neu Wulmstorfer Jungschützen an den Kreis- und Landesmeisterschaften, wo Jule Wolkenhauer den 1. Platz (Kreismeisterschaft) und 2. Platz (Landesmeisterschaft) belegte. Bei einem Lehrgang im November legten fünf Neu Wulmstorfer Jungschützinnen und Jungschützen erfolgreich die Waffenrechts-Sachkundeprüfung ab und erwarben die Berechtigung, auf Schießstätten die Aufsicht zu führen.

Die Sieger des Vereinspokals: Kirsten Bunnies (von links) 2. Platz, Frank Eggers 1. Platz, Nicole Matenia 3. Platz. | Foto: ein
Die Sieger des Vereinspokals: Kirsten Bunnies (von links) 2. Platz, Frank Eggers 1. Platz, Nicole Matenia 3. Platz. | Foto: ein

Bei der Sommerausfahrt zum Kletterpark Kiekeberg und der Winterausfahrt zum Snowdome in Bispingen hatten die Vereinsjugendlichen sehr viel Spaß. Beim Jahresbericht von Damenleiterin Nicoletta Greußlich kam ihre westfälische Herkunft durch. Sie präsentierte den ersten Teil der Damenaktivitäten in Reimform - passend zur Fastnachtszeit. Die Damen nahmen mit sehr guten Erfolgen an 26 Pokalschießen teil und belegten die ersten Plätze bei den unterschiedlichen Disziplinen der Kreis- und Landesmeisterschaften. Voller Stolz berichtete sie, dass Nicole Matenia als erste Schützin des Vereins Hamburger Landeskönigin wurde.

Sportleiter Olaf Griemsmann hob die guten Leistungen der Neu Wulmstorfer Sportschützen hervor. Auch in diesem Jahr nahmen Neu Wulmstorfer mit sehr guten Ergebnissen in vielen Disziplinen an den Kreis- und Landesmeisterschaften (25 x Kreismeister und 8 x Landesmeister) teil. Zwei Sportschützen qualifizierten sich und nahmen an den Deutschen Meisterschaften in München teil.

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen wurden Dirk Köster (Schriftführer) und Kai Greußlich (Sportleiter) neu in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Sigismund Huth und Bernd Kullack wurden von Präsident Hartmut Wiegers und Medienreferent Udo Martens zu Ehrenmitgliedern ernannt. Olaf Griemsmann erhielt für seine Tätigkeit als Sportleiter, Manfred Peters für seine Tätigkeit als stellvertretender Sportleiter silberne Verdienstnadeln des Vereins.

Außerdem wurden die Sportschützen für ihre Erfolge bei Vereins- und Kreismeisterschaften ausgezeichnet. Beim Kampf um den Vereinspokal war Frank Eggers erfolgreich. Platz 2 belegte Kirsten Bunnies, Platz 3 Nicole Matenia. Mannschaftssieger wurden Nicoletta Greußlich, Frank Eggers und Michael Köppen.

Bei den weiteren Tagesordnungspunkten berichteten Kai Greußlich und Hendrik Martens vom Schützenfest-Aussschuss über die geplanten Veränderungen des Schützenfestablaufs 2018. Sonntag wird es ab 11 Uhr ein Frühstück mit Brötchen und Aufschnitt im Festzelt geben. Die Kosten dafür trägt der Verein für die Mitglieder. Auf einen Marsch durch den Ort wird verzichtet. Der bisherige "Sockenappell" wird in veränderter Form im Festzelt beim Frühstück stattfinden. Für den Freitag wurde kein Veränderungsbedarf gesehen, für Sonnabend wurde mehr Präsenz im Kernort angeregt.

Die Hamburger Landeskönigin Nicole Matenia möchte mit dem Verein am Schützenfest am 1. Juli in Hannover teilnehmen. Es erfolgte eine breite Zustimmung für diesen Vorschlag. Der Verein wird sich jetzt auch mit dem Spielmannszug um die Teilnahme bewerben.

Die seit mehreren Jahren geplanten Baumaßnahmen zur Weiterentwicklung der Schießsportanlage (Vorbau und 2. Rettungsweg/Walldurchbruch) wurden begonnen und werden bald abgeschlossen sein.

In seinem Schlusswort bedankte sich Hartmut Wiegers bei den Mitgliedern für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung und die angeregten Diskussionen. Er schloss die Versammlung um 22.40 Uhr.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

„Harburg singt“ – Gemeinsames Singen am Sonntag auf dem Weihnacht…

„Harburg singt“ – Gemeinsames Singen am Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt | Foto: Niels Kreller | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Harburg. Am Sonntag, 16. Dezember, um 16 Uhr, singen die Besucher des Harburger Weihnachtsmarktes zusammen unter der Lei...

Weiterlesen

Feuerwehr findet tote Frau in verrauchter Wohnung

Eine Frau konnte die Feuerwehr am Mittwoch in Eißnedorf nur noch tot aus ihrer Wohnung bergen.

Eißendorf. Eine Frau konnte von der Feuerwehr am Mittwochnachmittag nur noch tot aus ihrer Wohnung geborgen werden. Gege...

Weiterlesen

Weihnachtsstimmung in der Falkenberghalle

Weihnachtskonzert der Grundschule am Falkenberg | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. „Ich bin ganz schön aufgeregt!“. Mit diesen Worten ging eine der Vorschülerinnen in die voll besetzt...

Weiterlesen

Ernennungen und Verabschiedungen bei der Kreisfeuerwehr

Sie präsentierten eine beeindruckende Bilanz für die Kreisfeuerwehr: Kreisbereitschaftsführer Stephan Schick (von links), Kreisbrandmeister Volker Bellmann und stellvertretender Kreisbereitschaftsführer Michael Matthies. | Foto: ein/Matthias Köhlbrandt

Hittfeld. Erneut eine beeindruckende Bilanz haben die 20 Fachzüge der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg jetzt vorge...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung