Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tierpark Krüzen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Erfolgreicher Saisonstart der Neu Wulmstorfer Schützen

v.l. Udo Martens, Peter Hinze, Nicoletta Greußlich und Kai Greußlich. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Mit einer guten Beteiligung begann für die Mitglieder des Schützenvereins Neu Wulmstorf die Sommersaison. Mit dem Eröffnungsschießen wurde die
Wintersaison mit dem Luftgewehr beendet. Ab diesem Tag wird in der Schießsportanlage auf dem Wesenberg in Neu Wulmstorf wieder mit dem Kleinkalibergewehr auf die Übungs-, Preis- und Ordensscheiben geschossen.

Außer attraktiven Preisscheiben wurden am Eröffnungsschießen der Fuchsorden,der Zukunftsorden und der Spielmannszug-Pokal entschieden. Begehrtestes
Objekt des Abends war aber der Verbandsorden. Diese hohe Auszeichnung darf pro Schützenverein nur einmal im Jahr verliehen werden. 31 Teilnehmer hatten sich zur„Jagd“ auf diesen Orden angemeldet. Mit einem einjustierten Vereinsgewehr sind nach einem Probeschuss, drei Wertungsschüsse abzugeben. Insgesamt sind 60 Ringe zu erreichen.

Dieses Top-Ergebnis erreichen Kai Greußlich, Marianka Mojen und Peter Wolkenhauer. Somit mussten diese drei Schützen um den Sieg stechen. Während Marianka Mojen und Peter „nur“ eine 19 erreichten, traf Kai Greußlich wieder voll in die Mitte und gewann mit einer 20 im Stechen den Verbandsorden. Der begehrte „Zukunftsorden“, der mit dem einjährigen Tragen einer Ordenskette verbunden ist, ging mit einem Teiler von 253,8 an Peter Hinze jr. Platz  zwei belegte der amtierende Schützenkönig Dirk Köster mit einem Teiler von 343,1. Den „Fuchsorden“ gewann Nicoletta Greußlich. Auch hier belegte Dirk Köster den zweiten Platz.

Aber auch die Musiker Spielmannszuges griffen an diesem Abend zum Gewehr undschossen einen Wanderpokal aus. Diesen konnte Udo Martens nach einem Stechenmit Lasse Wittkowsky mit nach Hause nehmen.

Die Jüngsten Preisträger mit den Jugendleitern Marianka Mojen und Henrik Martens.- v.l.  Nina Wittkowsky, Melvin Erhard, Johannes Hapeng und Pascal Pohl. | Foto: ein
Die Jüngsten Preisträger mit den Jugendleitern Marianka Mojen und Henrik Martens.- v.l. Nina Wittkowsky, Melvin Erhard, Johannes Hapeng und Pascal Pohl. | Foto: ein

Für unsere jüngsten Schützen wurde in diesem Jahr ebenfalls ein Preisschießen mit dem Lichtpunktgewehr veranstaltet. Dieses gewann Nina Wittkowsky (Teiler 120,1) vor Johannes Hapeng (T.120,3), Melvin Erhard (T. 188,2) und Pascal Pohl (T. 369,9). Auch der Bestmann der Winterrunde wurde proklamiert. Die jeweils zehn besten Teiler (zentralsten Treffer) der Schützen kamen in die Wertung und es wurde der Durchschnitt ermittelt. "Bestmann" wurde Nicoletta Greußlich vor Klaus Meier und Kai Greußlich.

Nach den Siegerehrungen durch Sportleiter Kai Greußlich und seinem Stellvertreter Peter Wolkenhauer, verblieben noch einige Augenblicke des gemütlichen Beisammenseins in der Schießsportanlage. Für die fleißigen Helfer des Abends und die musikalischen Einlagen des Spielmannzuges einen herzlichen Dank.

Neuste Artikel

Prime Selfstorage spendet 1.000 Euro an die Deutsche Muskelschwun…

Andreas Schönemann (links) und Klaus Skarupke  (rechts) von Prime Selfstorage in Harburg überreichen Andreas Kaiser (HAA) die Spende für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. | Foto: Niels Kreller (m)

Harburg. Tolle Aktion zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: Prime Selfstorage mit seinen zwei Hamburger Niederla...

Weiterlesen

Die Heideblüte ist in vollem Gange

Sie ist eines der beliebtesten Ausflugsziele: Die Heide. Wie hier im Büsenbachtal in Wörme steht sie gerade in voller Blütenpracht.| Foto: Niels Kreller

Harburg Stadt & Land. Das Heideblüten-Barometer zeigt die gute Prognose an: Die Heideblüte ist in vollem Gange. Wer ...

Weiterlesen

Monier Rauter und Jasmin Prack sind Sieger des Halbmarathons beim…

DIe Halbmarathonläufer machen sich beim 1. Rosengarten-Lauf am Wildpark Schwarze Berge auf die Strecke. | Foto: Niels Kreller

Vahrendorf. Jürgen Buck aus Fischbek, Initiator und Organisator des zum erstenmal veranstalteten Rosengarten-Laufs, stra...

Weiterlesen

Ehestorfer Heuweg: Plötzliche Vollsperrung wegen Braunkohlefund

Eine Vollsperrung wie sie jetzt am Ehestorfer Heuweg kommen soll, war von vornherein die Befürchtungen der Betroffenen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch/Ehestorf. „Liebe Bürgerinnen und Bürger“ fängt das Schreiben des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer ...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung