Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

DRK-Ortsverein Vahrendorf mit neuer Führung, Inke Rothweiler ist Ehrenvorsitzende, zahlreiche Ehrungen

Roger Grewe (von links), Bärbel Mielke, Brigitte Staudt, Lore Ebeling, Inke Rothweiler, Erika Jahn, Brunhilde Lorenzen, Elli Meyer, Joachim Giesecke, Gisela Starck, Werner Lorenzen, Inge Küssner und Holger Hausendorf. Auf dem Foto fehlen: Herta Gerhards, Annelis Faye, Margot Meyer, Karin Wilkens, Karin Wrüsch, Anneliese Kaven, Gisela Stenzig, Christel Marzahn und Hannelore Uhink. | Foto: ein

Vahrendorf/Ehestorf/Sottorf. Nach fast 30 Jahren ehrenvollem und unermüdlichem Engagement als Erste Vorsitzende hat Inke Rothweiler aus Sottorf am vergangenen Mittwoch den Vorsitz des DRK-Ortsvereins Vahrendorf aus Altersgründen abgegeben. Ihre Nachfolgerin trifft auf ein motiviertes, eingespieltes Team, das den Ortsverein seit langer Zeit mitgestaltet. Neue Erste Vorsitzende ist Adina Richter-Jakumeit. Anlässlich der Jahreshauptversammlung im Gasthaus zum Kiekeberg in Ehestorf wurde der Posten neu besetzt.

Ein herzliches Dankeschön des DRK-Ortsvereins Vahrendorf geht an die Familie Schuster, die den Ortsverein immer vor ihrer Jahreshauptversammlung zu Kaffee und Kuchen einlädt.

Auch DRK-Kreisverbands-Geschäftsführer Roger Grewe kam zur Mitgliederversammlung und dankte Inke Rothweiler von Herzen für all die Zeit, die sie dem DRK geschenkt hat, ihre tollen Ideen und ihren unermüdlichen Einsatz für das Rote Kreuz in Vahrendorf. Darüber hinaus wurde sie als Ehrenvorsitzende des Ortsvereins ausgezeichnet und bleibt dem Ortsverein weiterhin erhalten.

Inke Rothweiler (von links), Roger Grewe, Adine Richter-Jakumeit  | Foto: ein
Inke Rothweiler (von links), Roger Grewe, Adine Richter-Jakumeit | Foto: ein

Die neue Vorsitzende Richter-Jakumeit hat sich zum Ziel gesetzt, die bisher geleistete Arbeit gut weiterzuführen, die Kurse und Angebote weiterhin interessant zu gestalten und weiter zu entwickeln, dass sich auch jüngere Teilnehmer angesprochen fühlen können. Außerdem soll sich kein Mensch in den Dörfern, besonders im Alter, allein gelassen fühlen, sondern durch die Angebote des Ortsvereins die Möglichkeit zur Teilhabe an Ausflügen, Gruppenveranstaltungen und Gemeinschaft haben.

Auch wer sich gern ehrenamtlich betätigen möchte, kann hier ein sinnvolles Engagement finden. Beispielsweise sucht der Ortsverein eine zusätzliche Übungsleiterin für die Seniorengymnastik, aber auch für neue Sparten und Vorschläge ist der Ortsverein offen. Bei Interesse und zur Kontaktaufnahme schauen Interessierte auf die Internetseite: www.drk-lkharburg.de.

Außerdem wurden zahlreiche Mitglieder geehrt. Für mehr als 70 Jahre Mitgliedschaft wurde Lore Ebeling ausgezeichnet, eine Ehrung für 50 Jahre Vereinstreue gab es für Brunhilde Lorenzen. Mehr als 40 Jahre Mitglied sind Anneliese Kaven und Gisela Starck. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Karin Wrüsch, Karin Wilkens, Margot Meyer, Annelies Faye, Holger Hausendorf, Joachim Giesecke und Herta Gerhards geehrt.

Außerdem wurden aktive Mitglieder für ihr großartiges Engagement ausgezeichnet: Für 50 Jahre Brunhilde Lorenzen, für mehr als 40 Jahre Giesela Starck, für mehr als 35 Jahre Inke Rothweiler, für 25 Jahre Inge Küssner, für mehr als 20 Jahre Brigitte Staudt, für 20 Jahre Hannelore Uhink, für 15 Jahre Elli Meyer und Erika Jahn, für mehr als zehn Jahre Christel Marzahn und Bärbel Mielke, für fünf Jahre Gisela Stenzig und für sein langjähriges Engagement Werner Lorenzen.

Neuste Artikel

1st Class Session mit Glanzstück - Zwei starke Stimmen, eine prof…

Maram (links)und Tamara Bencsik. | Foto: © Les-photography.de

Neu Wulmstorf. Das war mehr als ein gelungener 1st-class-session-Start ins Jahr 2019. Großartig mit facettenreicher Stim...

Weiterlesen

Polizei sucht nach Angriff auf 13-jähriges Mädchen Zeugen

Winsen. Nachdem ein 13-jähriges Mädchen am Mittwoch, 13. Februar 2019, gegen 8 Uhr morgens, in der Straße Winser Baum vo...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg verliert nach Aufholjagd mit 2-3

MVP Stina Schimmler (Nr. 6) sucht die Lücke im Block. | Foto: VTH/Lehmann

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg (VTH) hat gegen den direkten Abstiegskonkurrenten RPB Berlin mit 2-3 (20-25, 18-2...

Weiterlesen

Harburger Sportlerehrung für Kinder und Jugendliche - 126 der 166…

Allein 126 der 166 geehrten Nachwuchs-Sportler und -Sportlerinnen aus Harburg stellte die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT). Foto: ein

Harburg. Schon zum mittlerweile 42. Mal sind junge Sportlerinnen und Sportler aus Harburg, die im Jahr 2018 einen Hambur...

Weiterlesen

Inserate

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung