Maschener Bücherei-Telefonzelle brannte – Feuerwehr löschte schnell

Feuerwehr Maschen im Einsatz am Dorfplatz in Maschen. | Foto: ein

Maschen. Die vor dem Dorfhaus in Maschen aufgebaute Bücherei-Telefonzelle der Gemeinde Seevetal hat am Sonntagabend gebrannt. Aufmerksame Bürger hatten gegen 21.20 Uhr das Feuer entdeckt und unverzüglich die Feuerwehr über den Notruf alarmiert. Die Winsener Rettungsleitstelle alarmierte die Feuerwehr Maschen sowie den Einsatzleitwagen der Gemeinde Seevetal zu diesem Brand.

Die Feuerwehr Maschen musste beim Brand der Büchertelefonzelle Gott sei Dank nur nachlöschen. | Foto: ein
Die Feuerwehr Maschen musste beim Brand der Büchertelefonzelle Gott sei Dank nur nachlöschen. | Foto: ein

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Passanten mit diversen Gießkannen erste Löschmaßnahmen durchgeführt und das Feuer weitestgehend abgelöscht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten sich auf Nachlöscharbeiten beschränken. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 15 Minuten beendet.

Die genaue Brandursache wird nun von der Polizei Seevetal ermittelt.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung