Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Hamburgs Landeskönig Oliver Jantzen aus Ramelsloh mit Abordnung beim Schützenfest-Ummarsch in Hannover

Das Ramelsloher Königsgespann: König Oliver Jantzen und seine Adjutanten Clemens Cohrs und Peter Gößling. | Foto: ein

Ramelsloh. Der Ramelsloher Schützenkönig Oliver Jantzen hatte sich bereits im Januar um einen Platz beim Schützenfest-Ummarsch in Hannover beworben. Am vergangenen Wochenende war es dann soweit: Angeführt vom Ramelsloher Königsgespann mit Oliver Jantzen und seinen Adjutanten Clemens Cohrs und Peter Gößling ging es mit 60 Schützen und Spielleuten im Bus nach Hannover. Der Spielmannszug gehört in Ramelsloh zum Sportverein, ist aber natürlich immer dabei, wenn die Schützen Musik benötigen.

Unterwegs hatte das Ramelsloher Königsgespann mit großer Unterstützung seiner Frauen ein Frühstück für die Ramelsloher Abordnung ausgerichtet. König Oliver Jantzen, der auch Landeskönig vom Schützenverband Hamburg und Umgegend ist, hatte alle Teilnehmer am Schützenausmarsch mit blauen Fähnchen ausgestattet. Sein Beiname ist „das Blaubein“ - nach der Ramelsloher Hühnerrasse, dem Wappentier der Schützen. Außerdem hat das Ramelsloher Königsgespann Süßigkeiten während des Ummarsches an Hannovers Zuschauer verteilt. Die Frauen aus dem Königsgespann haben allen lautstark von der Tribüne aus zugejubelt. Im NDR-Fernsehen waren die Ramelsloher kurz nach 12 Uhr zu sehen.

Schützenfest-Ummarsch in Hannover. | Foto: ein
Schützenfest-Ummarsch in Hannover. | Foto: ein

Das Schützenfest in Hannover ist immer ein besonderes Ereignis für die Ramelsloher. Da stehen tausende gut gelaunte Menschen an den Straßen und begrüßen die Schützen auch nach Stunden noch mit „La-Ola-Wellen“. Auch im Festzelt und auf den Plätzen musizieren viele Musikzüge weiter, so dass überall mitgesungen, mitgetanzt oder es auch mal in einer Polonaise durch das Zelt geht.
Die Atmosphäre ist immer fröhlich und entspannt, man spürt, dass alle viel Spaß haben, und so kommt man schnell mit den Schützen anderer Vereine oder Festplatzbesuchern ins Gespräch.
Sabine Eddelbüttel: "Und das kleckerfreie Trinken der „Lüttje Lage“ ist immer eine lustige Herausforderung. Ein Highlight in diesem Jahr war für uns die Abkühlung in der Wildwasserbahn, zu der sich die Ramelsloher Schützen und Spielleute aufgrund des herrlichen Wetters entschieden hatten."

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Mitarbeiter beschenken Kinder und junge Familien: Unterstützung f…

Elisabeth Schirm-Behrend (von links), Hebamme; Sonja Ubländer, Leiterin des Familienzentrums Winsen; Cornelia Franke, Hebamme, sowie Lena und Mija, Töchter von Sonja Ubländer, freuen sich mit Jörn Stolle, Direktor Regionalbereich Ost (Zweiter vn rehts und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sparkassen- Beratungscenters in Winsen über die Weihnachtsspende 2018. | Foto: ein

Winsen/Buxtehude/Neuwiedenthal. Die Weihnachtsspende 2018 der Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude steht unt...

Weiterlesen

Paukenschlag bei den Formationstänzern - Weltmeister-Team vom Grü…

Das Buchholzer Blau-Weiss-Team tanzte am vergangenen Sonnabend beim ersten Bundesliga-Turnier der neuen Saison in Solingen nicht fehlerlos. Dennoch reichte es zum dritten Platz - knapp vor den acht Paaren der TSG Bremerhaven. | Foto: Wolfgang Gnädig

Solingen/Bchholz. Paukenschlag bei den Formationstänzern: Die sieggewohnten acht Paare des vielfachen Weltmeister-Teams ...

Weiterlesen

Junge Freiwillige in der Kultur gesucht – FSJK und FSJD - Freie P…

Anna Manzer und Theo Junker (v.l.) FSJKler und FSJDler vor dem Wagenschauer. | Foto: ein

Ehestorf. Zum 1. September suchen der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Freilichtmuseum am Kiekeberg junge Mitarbeite...

Weiterlesen

HTB-B-Fußball-Mädchen im doppelten Einsatz - in Jesteburg und bei…

Die fleißigen HTB- Soccerbees. | Foto: ein

Harburg/Jesteburg/Buchholz. Am vergangenen Wochenende gab es für die HTB-Mädchen einen doppelten Einsatz. Am Samstag spi...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung