Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner

Noch wenige Plätze frei: Sommerferienspaß im Mühlenmuseum Moisburg: "Die kleinen Mühlenbauer"

Das Model Wasserrad im Mühlenmuseum Moisburg. | Foto: ein

Moisburg. Es gibt noch wenige Plätze für den Sommerferienspaß in Moisburg: Von Dienstag, 24. Juli, bis Donnerstag, 26. Juli, jeweils von 9.30 bis 13.30 Uhr, werden Kinder ab sechs Jahren zu kleinen "Mühlenbauern". Unter Anleitung von Museumspädagogen bauen sie im Mühlenmuseum Moisburg gemeinsam ein großes Wasserrad aus Holz und lernen die spannende Technik der Wassermühle kennen.

Die Teilnahme kostet sieben Euro zuzüglich vier Euro Materialkosten. Die Anmeldung ist ab sofort unter der Telefonnummer 0 40/79 01 76-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum ersten Mal gibt es den Sommerferienspaß im Mühlenmuseum Moisburg. Dabei begeben sich die Kinder auf eine spannende Zeitreise und entdecken, wie die Welt vor 300 Jahren aussah - ohne Strom. Energie wurde damals vor allem aus Wind- und Wasserkraft gewonnen. Das Mühlenmuseum Moisburg befindet sich in einem 300 Jahre alten Gebäude mit funktionstüchtiger Wassermühle. Das große Wasserrad der Wassermühle war früher eine wichtige Antriebsquelle: durch die Wasserkraft wird das Mahlwerk in der Mühle in Gang gesetzt.
Beim Sommerferienspaß bauen die Kinder gemeinsam ein etwa zwei Meter großes Wasserrad mit Wasserschaufeln aus Holz. Am großen Mühlrad der Moisburger Mühle können sie die alte Technik in Aktion erleben. Zusätzlich bastelt jeder kleine "Mühlenbauer" sein eigenes kleines Wasserrad zum Ausprobieren und mit nach Hause nehmen.

Die Teilnahme am Ferienprogramm ist nur nach Anmeldung möglich. Die Kinder sollten sich Verpflegung mitbringen.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Dauerausstellung "Haus des Handwerks" nur noch bis Anfa…

Die Werkstatt eines Sattlers im frühen 20. Jh. - Haus des Handwerks im Freilichtmuseum am Kiekeberg, | Foto FLM

Ehestorf. In der historischen Scheune aus Tespe präsentiert das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf noch bis zum 6...

Weiterlesen

Spende für die neue Lichtpunktgewehr-Anlage der Rönneburger Schüt…

Über 1.455 Euro von der HASPA konnten sich die Schützen des SV Rönneburg freuen. | Foto: ein

Rönneburg/Wilstorf. Die Rönneburger Schützen freuen sich kurz vor Weihnachten über ein besonderes Geschenk, denn die Pet...

Weiterlesen

Ein Licht sein für andere zur Weihnachtszeit

Zuletzt im Jahr 2015 brachten Kinder und Jugendliche aus EC-Jungschar und EC- Teenkreis ein sehenswertes  Theaterspiel auf die Bühne. | Foto: ein

Brackel. Zu einer Adventsfeier mit besonderer Note lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft (LGK) und Jugendarbeit Entschi...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier im Generationenhaus Salzhausen

Laden Alleinstehende aller Generationen zur Weihnachtsfeier ein: Susanne Gellers (von links, Sparkasse Harburg-Buxtehude), Nikolaus Lemberg (Interessengemeinschaft), Reiner Kaminski (Landkreis Harburg) und Anette Purschwitz (Interessengemeinschaft). Foto: Niels Kreller

Salzhausen. „Wir wollen alleinstehende Menschen jeden Alters einladen, mit uns zusammen im Generationenhaus Weihnachten ...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung