Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

„Hochwasserschutz-Partnerschaft Este“ - Vorbildliche Zusammenarbeit der Landkreise Harburg, Stade und der Hansestadt Hamburg

Die „Hochwasser-Partnerschaft Este“ ist mit den ersten Unterschriften am Dienstag im Stader Kreishaus besiegelt worden. | Foto: ein

Winsen/Stade/Buxtehude. Die „Hochwasserschutz-Partnerschaft Este“ wurde durch Unterschriften besiegelt. „Mit dieser Partnerschaft auf Basis zweier Klimaschutzprojekte gehören wir als Anlieger der Este zu den Vorreitern einer zeitgemäßen Hochwasserschutz-Strategie in Niedersachsen“ – nach Unterzeichnung der entsprechenden Kooperations-Vereinbarung hat Stades Landrat Michael Roesberg am Dienstag (17. Juli) im Stader Kreishaus den Mitgliedern der „Hochwasserschutz-Partnerschaft Este“ gedankt.

Wir freuen uns, dass sich Landkreisgrenzen übergreifend alle Gemeinden der Hochwasserpartnerschaft anschließen. Damit ist das Fundament für die zukünftige Zusammenarbeit aller Beteiligten geschaffen“, erklärt Landrat Rainer Rempe (Landkreis Harburg) bei der Unterzeichnung der Vereinbarung.

Der „Hochwasserschutz-Partnerschaft“ der Kommunen an der Este, der Landkreise Stade und Harburg, der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der für Deiche und Entwässerung zuständigen Verbände sollen künftig 24 Mitglieder angehören. Aus ihrer Sicht kann „nur über die gemeinsame Betrachtung des Flussgebietes den Hochwassergefahren und dem Sedimenteintrag im Lichte der Klimafolgenanpassung begegnet werden“, wie es in der Präambel der Vereinbarung heißt. Im Rahmen der Projekte KLIMZUG-NORD („Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten“) und KLEE („Klimaanpassung Einzugsgebiet Este“) sei diese Erkenntnis gewonnen worden.

Ziel ist es, in einem ersten Schritt ein integriertes Hochwasserschutzkonzept zu erstellen. Die Koordination dafür übernimmt die Hansestadt Buxtehude. Die Landkreise Stade und Harburg hatten Ende 2016 die Initiative für die Hochwasserschutz-Partnerschaft ergriffen.

Etwa die Hälfte der Partner unterzeichnete am Dienstag die Vereinbarung, die übrigen Unterschriften erfolgen aus terminlichen Gründen nach den Sommerferien.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Dauerausstellung "Haus des Handwerks" nur noch bis Anfa…

Die Werkstatt eines Sattlers im frühen 20. Jh. - Haus des Handwerks im Freilichtmuseum am Kiekeberg, | Foto FLM

Ehestorf. In der historischen Scheune aus Tespe präsentiert das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf noch bis zum 6...

Weiterlesen

Spende für die neue Lichtpunktgewehr-Anlage der Rönneburger Schüt…

Über 1.455 Euro von der HASPA konnten sich die Schützen des SV Rönneburg freuen. | Foto: ein

Rönneburg/Wilstorf. Die Rönneburger Schützen freuen sich kurz vor Weihnachten über ein besonderes Geschenk, denn die Pet...

Weiterlesen

Ein Licht sein für andere zur Weihnachtszeit

Zuletzt im Jahr 2015 brachten Kinder und Jugendliche aus EC-Jungschar und EC- Teenkreis ein sehenswertes  Theaterspiel auf die Bühne. | Foto: ein

Brackel. Zu einer Adventsfeier mit besonderer Note lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft (LGK) und Jugendarbeit Entschi...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier im Generationenhaus Salzhausen

Laden Alleinstehende aller Generationen zur Weihnachtsfeier ein: Susanne Gellers (von links, Sparkasse Harburg-Buxtehude), Nikolaus Lemberg (Interessengemeinschaft), Reiner Kaminski (Landkreis Harburg) und Anette Purschwitz (Interessengemeinschaft). Foto: Niels Kreller

Salzhausen. „Wir wollen alleinstehende Menschen jeden Alters einladen, mit uns zusammen im Generationenhaus Weihnachten ...

Weiterlesen

Inserate

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung