Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich

Sonja Hausmann ist in den Vorstand der Sparkasse Harburg- Buxtehude berufen worden

Sonja Hausmann freut sich auf die Aufgaben als Vorstandsmitglied. | Foto: ein

Harburg. Zum 31. März dieses Jahres hat Andreas Sommer seinen Vorgänger Heinz Lüers als Chef der Sparkasse Harburg-Buxtehude abgelöst – und damit
auch einen freien Sitz im Vorstand hinterlassen. Die Bereiche Immobilien, Firmen- und Privatkunden sowie Private Banking liegen seit dem 1. August in den Händen von Sonja Hausmann. Die 46-Jährige wurde als erste Frau überhaupt in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude berufen – und das einstimmig.

Sonja Hausmann bringt jahrelange Erfahrung aus verschiedenen Sparkassen und Bereichen mit – vor allem in der Firmenkundenbetreuung hat sie eine große Expertise. Davon kann der Vorstand und die gesamte Sparkasse Harburg- Buxtehude nur profitieren. Ich bin froh, dass wir Frau Hausmann als Vorstandsmitglied gewinnen konnten, und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, so Andreas Sommer.

Bereits ihre Ausbildung absolvierte Sonja Hausmann, die im niedersächsischen Sulingen geboren wurde, bei der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz. Darauf folgten Lehrgänge an der Sparkassenakademie in Hannover und am Lehrinstitut der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn. Ihr weiterer beruflicher Werdegang führte Frau Hausmann zur Sparkasse Osnabrück, wo sie in der Vertriebssteuerung und als Leiterin „Freie Heilberufe“ für den Bereich Firmenkunden tätig war.

Nach zwölf Jahren in Osnabrück wechselte Sonja Hausmann zur Kreissparkasse Verden, wo sie bis 2016 als Regionaldirektorin für den Bereich Firmenkunden wirkte.
Direkt vor ihrer Berufung in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude leitete die Finanzexpertin den Firmenkundenbereich bei der Kreissparkasse Fallingbostel in Walsrode.

Meine bisherigen Tätigkeiten bei der Sparkasse haben mir immer großen Spaß gemacht – doch die Berufung in den Vorstand ist natürlich etwas ganz Besonderes. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und natürlich das neue Umfeld“, sagt Sonja Hausmann. „Im Juli bin ich mit meinem Mann bereits in das Geschäftsgebiet gezogen - nach Jesteburg. Wir fühlen uns hier schon sehr wohl“, so Hausmann weiter.

In der Freizeit fährt sie gern mit ihrem Ehemann, der als Hubschrauberpilot tätig ist, Motorrad und ist mit ihren beiden Jagdhunden in der Natur.

Kasten:
Die Sparkasse Harburg-Buxtehude Das Motto „Aus Nähe wächst Vertrauen“ nimmt die Sparkasse Harburg- Buxtehude ernst: Mit insgesamt 46 Standorten und einer Bilanzsumme von mehr als 3,7 Millarden Euro gehört sie zu den größten regionalen Kreditinstituten im Hamburger Süden. Rund 700 Mitarbeiter arbeiten täglich daran, Privat- und Firmenkunden stets das beste Beratungs- und Serviceangebot zu bieten. Eine Herzensangelegenheit der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist die Förderung von Kultur, Jugend, Sport und sozialen Projekten in der Region. Im Jahr 2017 stellte die Sparkasse Harburg-Buxtehude dafür insgesamt über 1,3 Millionen Euro bereit.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbstfest locken am Wochenende nach Harbur…

Bei der Nacht der Lichter wird auch das Rathaus wieder festlich beleuchtet sein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Freitag, 21. September 2018, wird es wieder bunt in der Harburger Innenstadt. Denn dann werden zur 6. Nacht ...

Weiterlesen

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung