Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" begeistert bei der HanseSail in Rostock

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" auf der Antenne-MV-Bühne. | Foto: ein

Rostock/Harburg. Bedröppelte Gesichter gab es auf der Hinfahrt nach Rostock beim Chor "De Tampentrekker" und seinen rund 20 Begleiterinnen: Nach wochenlangem Sonnenschein hatte sich der Regen zurück gemeldet. Würden die beiden Auftritte ins „Wasser fallen“? Nein! Pünktlich zum ersten Auftritt auf der Antenne MV-Bühne
und dem Anfangstitel „Die Sonne lacht vom Himmel“ waren die Wolken wie weggeblasen und das Publikum in Rostock wurde (auch später vor der Bühne „Alter Fritz") jeweils eine Stunde lang mit Shantymusik vom Feinsten unterhalten.

Der Blick auf die auf dem Stadthafen vorbei ziehenden Schiffe und das Hafen-Flair animierten die Sänger noch zusätzlich. Zunächst fanden sich nur wenige Zuhörer vor beiden Bühnen ein, doch nach nur wenigen Stücken blieb immer mehr „Laufkundschaft“ stehen und die Reihen füllten sich. Die Harburger Shantysänger hatten die vorbei flanierenden Menschen gefangen genommen. Wie bei einem Hafenfest nicht anders zu erwarten, waren im Publikum viele Gäste, die nicht nur beim „Veermaster“ und „Sailing“ sondern
auch bei den Santiano-Titeln „Es gibt nur Wasser“ und „Santiano“ kräftig mitsangen und zum Schluss lautstark Zugaben forderten, die ihnen Chorleiter Tim Hußmann
selbstverständlich ohne zu zögern gewährte.

Die Tampentrekker hatten auch eine Uraufführung an die Warnow mitgebracht: Bei Aufnahmen für „Inas Nacht“ im Schellfischposten hatten sie Axel Prahl mit seinem „Reise Reise“ gehört und waren begeistert. Der sympathische Schauspieler erlaubte den Shantysängern spontan, sein Lied in ihr Repertoire aufzunehmen. Das gelang in Rostock mit dem Solosänger Uli Büchling vortrefflich.

Zwischen den beiden Auftritten gab es ab und zu einige Regenschauer, doch ließen sich die Tampentrekker ihre Laune nicht vermiesen, zumal sie immer wieder von Menschen
zwischen Flensburg und München (wörtlich!) angesprochen wurden: „Ihr seid doch die Sänger, die wir sonst nur im Fernsehen sehen. Das ist ja toll, euch hier kennenzulernen!

Neuste Artikel

In Wildpark-Nähe: Granate gefunden und auf Wiese in Alvesen kontr…

Etwa so groß wie ein Fuß war die Granate, die in einem Garten in Alvesen gefunden und am Mittwoch gegen 13 Uhr von Experten des Kampfmittelräumdienstes aus Hannover gesprengt wurde. | Foto: Wolfgang Gnädig

Alvesen. Große Aufregung am Mittwochvormittag im beschaulichen Ortsteil Ehestorf-Alvesen, rund 500 Meter vom Wildpark Sc...

Weiterlesen

Schulleiterwechsel an der Schule Marmstorf - Abschied von Dirk Vo…

Der Marmstorfer Schulleiter Dirk Vogt-Lahr geht zurück in die größte deutsche Auslandschule in Sao Paulo, dem Colegio Visconde de Porto Seguro. | Foto: ein

Marmstorf. Die Schule Marmstorf verabschiedet zum Schuljahresende ihren engagierten Schulleiter Dirk Vogt-Lahr (49). Vog...

Weiterlesen

Harburg-Huus feiert 1. Geburtstag – Viel mehr als nur Bett und Be…

Gastgeber und Gäste beim 1. Geburtstag der Harburger Obdachlosen-Herberge: Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen (von rechts), Einrichtungsleiter Thorben Goebel-Hansen, Sozialdezernentin Anke Jobmann, DRK-Vizepräsident Peter Holst und DRK-Vorstand Harald Krüger. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Offene Türen, freundliche und geduldige Mitarbeiter, herzliche Atmosphäre: Das Harburg-Huus ist in kürzester Ze...

Weiterlesen

Stephan Sojka ist neuer Fleestedter König als „Stephan der Macher…

König „Stephan der Macher“ (2. von rechts) mit Frau Maike und den Adjutanten Carsten Brockmann (links) und Martin Adam. | Foto: ein

Fleestedt. Nach einem erfolgreichen Volks- und Schützenfest in Fleestedt ist am Sonntagabend Stephan Sojka zum neuen Kön...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Sommerfest zum 30-jährigen Jubiläum bei McDonalds in Heimfeld

Seit 30 Jahren gibt es das McDonald’s-Restaurant in Heimfeld. Vieles hat sich in dieser Zeit gewandelt, so Inhaber Wolfgang Splitthoff (rechts) und Bezirksleiter Michael Kosel (2.v.L.). Allerdings gibt es sogar noch Mitarbeiter der ersten Stunde wie Morteza Ghanat (links), Ashok Mata (3.v.L.) und Priti Chhabra.

Inserat. Zum 30-jährigen Jubiläum des McDonald’s-Restaurant in Heimfeld lädt Inhaber Wolfgang Splitthoff am 22. Juni zum...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung