Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Unbezahlbarer Einsatz für die Kultur in der Region - Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Ehrenamtliche

Ehrenamtliche grillen am Museumsbauernhof Wennerstorf. | Foto: ein

Ehestorf. Ehrenamtliche packen mit an - im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf und an seinen Außenstellen. Besonders das vielfältige Angebot an Veranstaltungen, Vorführungen und Kursen wäre ohne die tatkräftige Unterstützung Ehrenamtlicher undenkbar. Auch im Jahr 2019 sucht das Freilichtmuseum am Kiekeberg weitere freiwillige Helfer, die die kulturelle Arbeit in ihrer Region unterstützen möchten.

350 ehrenamtliche Helfer sind vor oder hinter den Kulissen des Museums aktiv. Insbesondere die gut besuchten Aktionstage bieten viele Möglichkeiten, als Ehrenamtlicher mitzuwirken. Von den beliebten Veranstaltungen wie dem Historischen Jahrmarkt, dem Kartoffelfest und dem Ostervergnügen sind die freiwilligen Helfer nicht wegzudenken. Sie verkaufen Kuchen und Ballons, betreuen Kinderprogramme, prüfen die Kassen, pflegen die Gärten oder helfen in der Küche - für jeden findet sich eine Tätigkeit, die seiner Passion und seinen Kenntnissen entspricht.

Ehrenamtliche unterstützen die museumspädagogischen Angebote im Freilichtmuseum am Kiekeberg . | Foto: ein
Ehrenamtliche unterstützen die museumspädagogischen Angebote im Freilichtmuseum am Kiekeberg . | Foto: ein

Weitere spannende Einsatzorte sind die Außenstellen des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Im Mühlenmuseum in Moisburg oder der Stellmacherei in Langenrehm, auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf oder im Feuerwehrmuseum Marxen - es werden immer helfende Hände gebraucht.

Im Alltag und an Aktionstagen, am Kiekeberg und an seinen Außenstellen: Die Ehrenamtlichen sind überall dabei. "Bei uns können Freiwillige in vielen Bereichen tätig sein - hier kann sich jeder einbringen", sagt Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Auch der Umfang des Ehrenamts lässt sich ganz individuell gestalten. Einige unterstützen das Museum wöchentlich, andere nur zu bestimmten Veranstaltungen oder einige Male im Jahr für spezielle Aufträge. Auf diese Weise kommen jährlich rund 25.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit zustande.

Außer einem spannenden Blick hinter die Kulissen bietet ein ehrenamtlicher Einsatz Freude und sozialen Austausch. Auch mit den Hauptamtlichen wird Hand in Hand zusammengearbeitet. Mitarbeiter Sebastian Baier betreut die Ehrenamtlichen und ist ihr fester Ansprechpartner. Er organisiert regelmäßige Fortbildungen und Exkursionen exklusiv für die Ehrenamtlichen.
Interessierte erreichen Sebastian Baier unter Telefon 0 40/79 01 76 86 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuste Artikel

Mehr als 19.000 Euro für 20 Vereine - Volksbank unterstützt vielf…

Spendenübergabe an die Vertreter der Vereine und Organisationen aus dem Bereich Nenndorf - Neu Wulmstorf Mit ihnen freut sich Volksbank-Regionaldirektor Hartmut Stehr (auf dem Foto zweiter von links). | Foto: ein

Nenndorf. Bunt gemischt aus vielen Bereichen waren die Gäste der 20 Vereine und Institutionen, die jetzt der E...

Weiterlesen

Kunsthandwerkermarkt im Mühlenmuseum Moisburg

Kunsthandwerkermarkt in Moisburg, 6.4.-7.4.2019 | Foto: ein

Moisburg. Mehr als 40 Kunsthandwerker treffen sich zu einem frühlingshaften Kunsthandwerkermarkt - am Sonnabend und Sonn...

Weiterlesen

Buxtehuder Handball-Frauen landen Arbeitssieg gegen Neckarsulmer …

Isabelle Dölle überzeugte trotz grippalem Infekt mit fünf Toren und wurde

Buxtehude. Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV haben im letzten Spiel vor der Länderspielpause mit 25:21 gegen die Nec...

Weiterlesen

Uwe Seeler nimmt 7.500 Euro für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe …

Freuen sich über die Spende der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl an die Deutsche Muskelschwund-Hilfe: Mitarbeiterin der DMH Christiane Neemann, Dirk Rosenkranz, Andreas Kaiser, Uwe Seeler, André Golke und Klaus Skarupke (v.L.). | Foto: NIels Kreller

Harburg. Auch in diesem Jahr konnten die Vertreter der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl (HAA) wieder eine stolze Summ...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung