Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Frauenhaus in Winsen ist endlich wieder mobil

Janina Hagel (von links) vom Frauenhaus Winsen, Carola Bergmann- Behr aus der Awo-Verwaltung, Stephan Rohn, Vorstand Stiftung der Sparkasse Harburg- Buxtehude und Angelika Tumuschat-Bruhn, Vorsitzende Awo-Kreisverband Harburg-Land e.V., freuen sich über das neue Auto. | Foto: ein

Winsen. Manchmal erfordert die häusliche Situation für Frauen einen drastischen Schritt. Das Frauenhaus in Winsen bietet misshandelten und bedrohten Frauen einen
Zufluchtsort. Sie können dort vorübergehend mit ihren Kindern wohnen und werden in dieser Zeit von Sozialpädagoginnen betreut. So können betroffene Frauen zur Ruhe kommen und sich mit anderen Betroffenen austauschen.

Träger des Frauenhauses ist der Awo Kreisverband Harburg-Land e.V.. Mitarbeiterinnen des Frauenhauses holen Frauen häufig direkt zu Hause ab. Dafür gab
es auch bereits in der Vergangenheit ein Auto, das von Mitarbeiterinnen genutzt wurde. Das bisherige Fahrzeug war jedoch kaum noch fahrtüchtig und ein neuer Pkw wird dringend benötigt.

Viele Frauen werden auch bei Behördengängen, Arztbesuchen oder Gerichtsverhandlungen unterstützt. Der schnelle und sichere Transport der Frauen zu ihren Terminen ist sehr wichtig. Für die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs stellt die Stiftung für Stifter der Sparkasse Harburg- Buxtehude eine Spende in Höhe von 1.500 Euro zur Verfügung.

Stephan Rohn, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Harburg- Buxtehude, weiß: „Gerade nach der Neuaufnahme von betroffenen Frauen gilt es
in der Anfangszeit viel zu regeln. Da ist Mobilität eine wichtige Voraussetzung. Wir freuen uns, dass wir mit der Anschaffung des Autos die tägliche Arbeit der Awo-Mitarbeiterinnen erleichtern können.“

Die Stiftung der Sparkasse Harburg- Buxtehude engagiert sich für soziale Belange in der Region. Die Stiftung trägt dazu bei, gesellschaftliche Herausforderungen zu
meistern, soziale Ungleichgewichte auszugleichen, Kunst und Kultur zu fördern oder Denkprozesse anzustoßen.

Neuste Artikel

Mehr als 19.000 Euro für 20 Vereine - Volksbank unterstützt vielf…

Spendenübergabe an die Vertreter der Vereine und Organisationen aus dem Bereich Nenndorf - Neu Wulmstorf Mit ihnen freut sich Volksbank-Regionaldirektor Hartmut Stehr (auf dem Foto zweiter von links). | Foto: ein

Nenndorf. Bunt gemischt aus vielen Bereichen waren die Gäste der 20 Vereine und Institutionen, die jetzt der E...

Weiterlesen

Kunsthandwerkermarkt im Mühlenmuseum Moisburg

Kunsthandwerkermarkt in Moisburg, 6.4.-7.4.2019 | Foto: ein

Moisburg. Mehr als 40 Kunsthandwerker treffen sich zu einem frühlingshaften Kunsthandwerkermarkt - am Sonnabend und Sonn...

Weiterlesen

Buxtehuder Handball-Frauen landen Arbeitssieg gegen Neckarsulmer …

Isabelle Dölle überzeugte trotz grippalem Infekt mit fünf Toren und wurde

Buxtehude. Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV haben im letzten Spiel vor der Länderspielpause mit 25:21 gegen die Nec...

Weiterlesen

Uwe Seeler nimmt 7.500 Euro für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe …

Freuen sich über die Spende der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl an die Deutsche Muskelschwund-Hilfe: Mitarbeiterin der DMH Christiane Neemann, Dirk Rosenkranz, Andreas Kaiser, Uwe Seeler, André Golke und Klaus Skarupke (v.L.). | Foto: NIels Kreller

Harburg. Auch in diesem Jahr konnten die Vertreter der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl (HAA) wieder eine stolze Summ...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung