Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Handelshof
Tierpark Krüzen

Erfahrungen mit digitaler Technik im Unterricht - Medienzentrum des Landkreises Harburg bietet Grundschulen einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen

Koffer mit Tablets. | Foto: ein

Winsen. Ohne Computer geht nichts mehr – und auch für Kinder gehören Laptop, Tablet und Internet unverzichtbar zum Alltag. Auch in Schulen spielt digitale Bildung eine immer größere Rolle. Doch oft sind Schulen unsicher, wie und wofür sie die Medien im Unterricht einsetzen – und was sie dafür benötigen. Das Medienzentrum des Landkreises Harburg bietet Grundschulen daher ab sofort einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an. So können die Lehrerinnen und Lehrer ausprobieren, wie sich solche Geräte im Unterricht machen, bevor die Schulen selber welche anschaffen.

Die zehn Tablets des Medienzentrums sind mit spezifischen Apps auch zu den Lehrwerken und Werkzeugen für den Unterrichtseinsatz vorkonfiguriert. Dazu gehören unter anderem Apps für Mathematik, zum Lesen, ein Englisch-Vokabeltrainer und zum Sachunterricht mit Themen wie der Erde 3D, Karten und „Der menschliche Körper“.

Die Lehrer brauchen auch keine Angst zu haben, dass die Kinder dann einfach unbeobachtet im Netz surfen, statt dem Unterricht zu folgen: Auf den Geräten ist eine Klassenraumsteuerung vorinstalliert. Damit kontrolliert der Lehrer, welche Apps auf den Geräten genutzt werden.

Auch die Arbeitsergebnisse können die Schülerinnen und Schüler in der Klasse vorstellen: Alle Geräte können ihre Bildschirme über einen Beamer präsentieren, der ebenfalls im Medienzentrum erhältlich ist. Außerdem sind die Tablets mit einem Stift ausgestattet, so dass auch Apps im Bereich Erstschreiben/Handschrift sinnvoll genutzt werden können.

Wir wollen den Schulen ermöglichen, Erfahrungen mit der digitalen Technik im Unterricht zu machen und Diskussionen für die Unterrichtspraxis anstoßen“, erläutert Ekkehard Brüggemann, Leiter des Medienzentrums. Schließlich ist Aufgabe der Schulen auch die Vorbereitung der Mädchen und Jungen auf die digitale Welt und das selbstständige digitale Arbeiten – und die Aufklärung über Gefahren, die durch den unreflektierten Einsatz bestehen. „Umso wichtiger ist digitale Bildung schon in der Grundschule, um die Medienkompetenz der Kinder zu erweitern.“

Mit den Tablets wird an die Lebenswelt der Kinder angeknüpft. Ein Vorteil der Geräte: Viele Kinder kennen die Bedienkonzepte bereits vom Handy oder Tablet der Eltern. „So haben wir einen niederschwelligen Einstieg in die Arbeit mit digitalen Medien“, sagt Ekkehard Brüggemann. Gleichzeitig können so neue Lehr- und Lernformen in der Schule implementiert werden – und Individualisierungs- und somit auch Inklusionschancen verwirklicht werden.

Schulen können die Tablets im Medienzentrum über https://www.medienzentrum-harburg.de/der-weg-zu-uns/ erhalten und vorbestellen. Dort gibt es auch für weiterführende Schulen bereits einen Koffer mit 16 Geräten zur Ausleihe.

Neuste Artikel

Prime Selfstorage spendet 1.000 Euro an die Deutsche Muskelschwun…

Andreas Schönemann (links) und Klaus Skarupke  (rechts) von Prime Selfstorage in Harburg überreichen Andreas Kaiser (HAA) die Spende für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. | Foto: Niels Kreller (m)

Harburg. Tolle Aktion zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: Prime Selfstorage mit seinen zwei Hamburger Niederla...

Weiterlesen

Die Heideblüte ist in vollem Gange

Sie ist eines der beliebtesten Ausflugsziele: Die Heide. Wie hier im Büsenbachtal in Wörme steht sie gerade in voller Blütenpracht.| Foto: Niels Kreller

Harburg Stadt & Land. Das Heideblüten-Barometer zeigt die gute Prognose an: Die Heideblüte ist in vollem Gange. Wer ...

Weiterlesen

Monier Rauter und Jasmin Prack sind Sieger des Halbmarathons beim…

DIe Halbmarathonläufer machen sich beim 1. Rosengarten-Lauf am Wildpark Schwarze Berge auf die Strecke. | Foto: Niels Kreller

Vahrendorf. Jürgen Buck aus Fischbek, Initiator und Organisator des zum erstenmal veranstalteten Rosengarten-Laufs, stra...

Weiterlesen

Ehestorfer Heuweg: Plötzliche Vollsperrung wegen Braunkohlefund

Eine Vollsperrung wie sie jetzt am Ehestorfer Heuweg kommen soll, war von vornherein die Befürchtungen der Betroffenen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch/Ehestorf. „Liebe Bürgerinnen und Bürger“ fängt das Schreiben des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer ...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung