Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

Feuerwehr Bendestorf: An- und Erweiterungsbau dringend notwendig

Jede Menge Ehrungen, Beförderungen und Wahlen gab es in Bendestorf: Hier sind die Ausgezeichneten mit dem Gratulanten Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (Vierter von links) und Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow (rechts) zu sehen. | Foto: ein/Matthias Köhlbrandt

Bendestorf. Wahlen waren ein Hauptbestandteil der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf. Philipp Ritter wurde zum Gruppenführer gewählt. Birte Salisch ist neue Kinderwartin, Lena Levy wurde zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Inge Görtzen bleibt weiterhin Kassenwartin, Mirco Stender ist weiter Schrift- und Pressewart, und Bastian Thiemann übernimmt das Amt des Gerätewarts von Marc Jürgensen.

Allen Neu- und Wiedergewählten gratulierten Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow und sein Vertreter Kay Pfefferkorn. In seinem Jahresbericht berichtete Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow von insgesamt 43 absolvierten Einsätzen. 31 Hilfeleistungen standen dabei zwölf Brandeinsätzen gegenüber. Bei allen Einsätzen hat die Feuerwehr Bendestorf vier Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen gerettet. Reichlich Übungen auf Orts- und Gemeindeebene, aber auch drei Übungen auf Kreisebene mit dem Fachzug Wassertransport der Kreisfeuerwehr wurden absolviert.

24 Aktive bildeten sich bei den verschiedensten Aus- und Fortbildungslehrgängen weiter. Highlight des vergangenen Jahres war die Beschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeugs, das nach einigen Ausbesserungen endlich seine Einsatzbereitschaft erreicht hat. In diesem Zusammenhang bat Wrede-Lissow die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung, die Planungen für den geplanten An- und Erweiterungsbau des Bendestorfer Feuerwehrhauses entscheidend voranzutreiben.

In der Feuerwehr Bendestorf sind derzeit 45 Aktive, davon sieben Frauen, aktiv. Der Nachwuchs kommt aus der 20-köpfigen Jugendfeuerwehr, die ihren Nachwuchs aus der 15-köpfigen Kinderfeuerwehr erhält. Komplettiert wird der Personalbestand mit den sechs Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung.

Eine Ehrung und diverse Beförderungen rundeten die Versammlung ab. Durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister Sven Wolkau wurde Marc Jürgensen für seine 25-jährige aktive Mitgliedschaft mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Jesteburgs Gemeindebrandmeister Martin Ohl beförderte Kay Pferfferkorn zum Hauptlöschmeister und Felix Heintzen zum Oberlöschmeister. Jennifer Eckelmann und Laura Wrede-Lissow sind neue Oberfeuerwehrfrauen, und Mirco Stender und Hendrik Thom wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Lena Levy ist neue Feuerwehrfrau, und Paul Jürgensen sowie Simon Wrede- Lissow wurden zu Feuerwehrmännern ernannt. Und auch Martin Ohl ging nicht leer aus: Er wurde durch Jesteburgs Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper zum Hauptbrandmeister befördert.

Neuste Artikel

Pastor Andreas Kern leitet den Kirchenkreistag - In der Neu Wulms…

Präsident Andreas Kern (von links) und das Präsidium des Kirchenkreistags wurden wiedergewählt: Rolf Heinemann, Dr. Hiska Karrasch-Bergander, Präsident Andreas Kern, Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, Friedo Hansen (stellv. Präsident). | Foto: ein

Neu Wulmstorf/Hittfeld. Pastor Andreas Kern ist alter und neuer Vorsitzender des Kirchenkreistags des Kirchenkreises Hit...

Weiterlesen

Kostenloses Fotoshooting – gibt es das? Ja, denn professionelle K…

Caroline Dobs und André Lenthe bieten die Möglichkeit eines kostenlosen Fotoshootings an. Foto: André Lenthe

Harburg. Welche Eltern möchten gerne einmal professionelle Fotos ihrer Kinder haben? Doch eigentlich alle. Kostengünstig...

Weiterlesen

Verwirrung total in Bremerhaven - Buchholzer Formation landet im …

Gute Laune trotz der nicht erwarteten Wertungen der acht Juroren in der Bremerhavener Stadthalle: Die Blau-Weiss-Paare, ihre Trainer und viele Fans aus Buchholz nach der Siegerehrung. | Foto: ein

Bremerhaven/Buchholz. Die acht Paare des A-Teams von Blau-Weiss Buchholz, seit mehr als drei Jahren unangefochten die Nu...

Weiterlesen

Bezirksamtsleiterin Fredenhagen besucht Benefizkonzert - Lions-Cl…

Rund 10.000 Euro für das Kennedy-Haus kamen am Donnerstag beim Jubiläumskonzert des Lions-Club. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Gäste des vollbesetzten Helms-Saals konnten am Donnerstag ein besonderes Konzert erleben: Es war das Jubilä...

Weiterlesen

Inserate

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung