Tierpark Krüzen
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Ehrenamtliche Helfer mit ungewöhnlichem Auftritt im DRK-Shop „Schwester Henny“ - Sie können auch modeln

Sorgten für eine gelungene Fashion-Show: DRK-Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Charity-Secondhand-Shop „Schwester Henny“ im Harburger Ring 8-10. | Foto: ein

Harburg/Neuwiedenthal. Sie heißen Sarah, Marion, Rosa, Anja und Wolfgang: DRK-Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK-Shops „Schwester Henny“ haben am verkaufsoffenen Sonntag ihr Talent als Models bewiesen – und liefen in ausgesuchten Secondhand-Outfits vor mehr als 40 Gästen über den roten Teppich.

Lounge-Musik, interessierte Kundinnen, toll gestylte Models und eine Moderatorin (Karin Bischoff, stellvertretender DRK-Vorstand), die auf dem Catwalk Markenkleidung präsentierte: Bei der Fashion-Show im DRK-Shop am Harburger Ring war alles wie bei den Profis.

Roter Teppich für den guten Zweck: Model Sarah zeigte im DRK-Secondhand-Shop „Schwester Henny“ Frühlingsmode. Der Verkaufserlös ist für den „Kinderteller“ in Neuwiedenthal bestimmt. |  Foto: ein
Roter Teppich für den guten Zweck: Model Sarah zeigte im DRK-Secondhand-Shop „Schwester Henny“ Frühlingsmode. Der Verkaufserlös ist für den „Kinderteller“ in Neuwiedenthal bestimmt. | Foto: ein

Den ersten Geburtstag des Ladens feierten die engagierten Unterstützer von „Schwester Henny“ mit einer Modenschau und beeindruckten damit die Kundschaft: Gezeigt wurden bezahlbare und trendige Frühlings- und Sommer-Outfits, vom Schuh bis zur Handtasche zusammengestellt aus dem aktuellen Sortiment, das im Shop erhältlich ist. Für die Gäste eine gute Gelegenheit, bei Kaffee und Keksen zu stöbern und das Beste gleich anzuprobieren.

Bei „Schwester Henny“ hängen nur Markenstücke auf den Kleiderbügeln - alle sorgfältig ausgesucht oder komplett ungetragen. Angesagt sind derzeit Blumenkleider in Minilänge, bei der Fashion-Show kombiniert mit Boots und kurzer Jeansjacke, weiße Rüschenoberteile oder weit schwingende, lange Röcke mit Natur-Prints.

Wer Kleidung spenden möchte: Ware in kleinen Mengen kann direkt im Shop oder in der DRK-Geschäftsstelle Rote-Kreuz-Straße 3-5 (Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Freitag 9 bis 14 Uhr) abgegeben werden.

Die Erlöse gehen an das Projekt „Kinderteller“ in der DRK-Kita „Grüne Insel“ in Neuwiedenthal, wo Kinder und Jugendliche an den Wochenenden ein warmes Mittagessen erhalten. Mehr Infos unter www.schwesterhenny.hamburg.

Neuste Artikel

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Gelungenes Sommerfest mit Festool-Vorführung bei Kock&Sack

Christian (links) und Marcel Sack freuen sich über das gelungene Sommerfest bei Kock&Sack mit Festool-Vorführung.

Inserat. Zum großen Sommerfest des Harburger Traditionsgeschäfts Kock&Sack kamen viele Harburger, um auf dem Hof in ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung