Handy Welt
Tierpark Krüzen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Geld für das Harburg-Huus - Bridge-Clubs Harburg-Süderelbe und Buchholz spenden 1.270 Euro

Harburg-Huus-Leiter Thorben Goebel-Hansen (links) nahm die Spende von Sigrid Lange, Gertrud Nehring und Bodo Lagemann entgegen. | Foto: ein/ DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.

Harburg/Buchholz. Nicht nur beim Kartenspielen, auch im Leben wechseln sich Phasen von Glück und Erfolg ab mit Momenten, in denen nichts richtig zu gelingen scheint. Für Menschen, die in einem solchen Moment ihre Wohnung und den festen Tritt im Leben verloren haben, hat der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg im Sommer 2018 das Harburg-Huus für Obdachlose eröffnet.

Jetzt konnte der Leiter der DRK-Einrichtung sich über eine großzügige Spende von Bridge-Spielern freuen: Insgesamt 1.270 Euro überreichten Sigrid Lange und Bodo Lagemann vom Bridge-Club Harburg-Süderelbe sowie Gertrud Nehring vom Bridge-Club Buchholz.

Die drei Bridge-Spieler waren zur Spendenübergabe persönlich ins Harburg-Huus im Außenmühlenweg gekommen. Nach einem Rundgang zusammen mit Einrichtungsleiter Thorben Goebel-Hansen und der DRK-Spendenbeauftragten Petra Weiss zeigen sie sich überzeugt, dass die Spendensumme hier gut investiert ist. Rund 1.000 Euro waren durch Startgelder sowie Spenden beim Bridgeturnier des Bridge-Clubs Harburg-Süderelbe e.V. am 6. Mai im Privathotel Lindtner in Heimfeld zusammen­gekommen, bei dem 80 begeisterte Bridge-Spieler zum Reizen und Abspielen antraten. Das Turnier findet seit mehr als 20 Jahren statt und kommt immer auch gemeinnützigen Zwecken im Süderelberaum zugute.

Diesmal hatte sich Sigrid Lange, langjähriges Mitglied des Bridge-Clubs Harburg-Süderelbe, für das Harburg-Huus als Empfänger der Spende stark gemacht. Auch der Buchholzer Bridge-Club e.V., vertreten durch Gertrud Nehring, wollte helfen und sammelte in vier Wochen an den Spieltagen 230 Euro Spenden von seinen Mitgliedern ein.

„Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diese großzügige Unterstützung. Sie hilft uns dabei, wohnungslosen Menschen in Harburg weiterhin nicht nur ein sicheres Bett für die Nacht, Dusch- und Waschmöglichkeiten anzubieten, sondern auch Beratung und Unterstützung, damit sie ihren Alltag wieder in geordnete Bahnen lenken können“, erklärte Thorben Goebel-Hansen.

Das Harburg-Huus bekommt keine öffentlichen Zuschüsse und ist deshalb dringend auf Spenden angewiesen. Die Einrichtung bietet 15 Schlafplätze für Männer und Frauen, auch mit Hund, sowie eine Tagesaufenthaltsstätte mit Sozialberatung und weiteren Angeboten.

Spendenkonto Harburg-Huus

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE 7720 0505 5012 6222 7539
BIC: HASPDEHHXXX
Kennwort: Harburg-Huus

Neuste Artikel

Wandbemalung im Old Dubliner abgeschlossen

Obwohl die Abbildungen im Old Dubliner nicht von bestimmten Personen sind, wird sich doch sicher der eine oder andere wiedererkennen. | Foto: ein

Harburg. Im Jahr 2017 haben die beiden Harburger Künstler Bernd Muss und Ralf Schwinge begonnen, die Wände des The Old D...

Weiterlesen

HNT-Turner feiern Erfolge bei Landesmeisterschaften

Als Gesamtfünfter war der HNT-Nachwuchsturner Nikita Büchert bester Sportler aus der Hansestadt. | Foto: HNT

Hausbruch-Neugraben/Nordenham. Bei den Offenen Landeseinzelmeisterschaften im niedersächsischen Nordenham trafen die Tur...

Weiterlesen

"Zahl, was es Dir wert ist" - Feiern für das Stiftungsk…

Dosenwerfen bei der Spielzeit im Freilichtmusem am Kiekeberg. | Foto: FLMK

Ehestorf. Spielen und Gutes tun - am Sonntag, 7. Juli, verbinden Besucher am Kiekeberg in Ehestorf beides miteinander. B...

Weiterlesen

Marinekameradschaft Harburg war zu Gast in der NDR Plattenkiste

NDR-Gastgeber Michael Thürnau (von links) im Studio in Hannover mit Alfred Piekuth, Karl-Heinz Taudien und Rüdiger Schmidt von der Marinekameradschaft Harburg. Foto: ein/NDR

Harburg/Hannover. Zum "Tag des Seefahrer" wurde es maritim in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 25...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung