Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Schnaps geklaut: Einbruch bei der Harburger Schützengilde

Trotz Einbruchs: Beim 491. Harburger Vogelschießen der Schützengilde werden die Fahnenjunker wieder die Fahnen der Gilde tragen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Böses Erwachen kurz vor dem 491. Harburger Vogelschießen für die Fahnenjunker der Harburger Schützengilde: In der Nacht auf Donnerstag wurde ihr Fahnenjunkerhaus gleich neben dem Gildehaus aufgebrochen und der ganze darin befindliche Schnaps gestohlen. Rund 100 Flaschen wurden entwendet - ungefähr 500 Euro Materialwert. „Das ist traurig“, so Nico Ehlers von den Fahnenjunkern. „Dabei geht es uns gar nicht um den materiellen Wert. An vielen der Flaschen hängen Erinnerungen an Ausflüge oder an Gäste, die sie mitgebracht haben. Den Großteil wollten wir gar nicht trinken.“

Zudem kommt der Schaden an der Fahnenjunkerhütte selbst: Die Tür wurde aufgebrochen und ein das Gitter davor beschädigt - nun ist sie fest verammelt. „Wenigstens wurde innen nichts verwüstet“, so Ehlers. "Aber wir wissen im Moment nicht, ob wir da während des Vogelschießens überhaupt feiern können. Wir hoffen, dass wir es im Laufe der nächsten Woche schaffen. Jetzt ist unsere Hütte halt ganz zu."

Den Spaß und die Vorfreude auf das 491. Harburger Vogelschießen werden sich die Fahnenjunker dadurch aber nicht verderben lassen. Wenn am Pfingstmontag der Eiserne Vogel am Gildehaus aufgesteckt wird und das Vogelschießen beginnt, werden sie mit dabei sein. Und natürlich an den folgenden Tagen ihrer Aufgabe nachkommen und die Fahnen der Gilde beim Ausmarsch, beim Großen Zapfenstreich und der Proklamation des neuen Gildekönigs tragen. Getreu ihrem Motto „Fahnenjunker sind wir immer frohen muts“.

Neuste Artikel

Klimawandel: Robin Wood besetzt Kühlturm im Kraftwerk Moorburg

Aktivisten von Robin Wood seilten sich am Kühlturm des Kohlekraftwerks Moorburg abund brachten das Banner an. | Foto: Pay Numrich

Moorburg. „Kohle frisst Zukunft“ – dieses Banner ist heute weithin sichtbar von der Umweltorganisation Robin Wood am run...

Weiterlesen

Sparkasse Harburg-Buxtehude stellt Entwürfe für geplanten Neubau …

Die Ansicht von der gegenüberliegenden Seite der Bahnhofstraße zeigt die drei Gebäude mit dem neuen Beratungscenter im Vordergrund.  | Foto: ein

Buxtehude. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude plant am jetzigen Standort in der Bahnhofstraße in Buxtehude einen Neubau. Da...

Weiterlesen

Bundesliga-Fußball: HTB-Mädels gehen ersatzgeschwächt in das Spie…

Harburg. Zum dritten Saisonspiel in der B-Junioren-Fußball-Bundesliga erwartet die Mannschaft des Harburger Turnerbunds ...

Weiterlesen

Hannoversche Straße ab Anfang Oktober wieder frei

Gute Nachricht für Harburgs Autofahrer: Am 2. Oktober wird die Hannoversche Brücke wieder geöffnet. | Symbolfoto

Harburg. Aufatmen für Autofahrer in Harburg: Am 2. Oktober abends wird die Hannoversche Brücke wieder aufgemacht und som...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Das Jesus Christus Heilzentrum stellt sich vor

Das Team vom Jesus Christus Heilzentrum stellt sich vor.

Inserat. Wir sind Kanal für Gott und Jesus Christus, der höchsten Quelle. Wenn Menschen unsere Hilfe in Anspruch nehmen ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung