Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Svenja Stadler (SPD) begrüßt Verbesserungen - Schnelle Arzttermine und Blankoverordnungen

Fleestedt. „Die Voraussetzungen dafür, dass gesetzlich Krankenversicherte schneller an einen Arzttermin kommen, sind jetzt geschaffen“, freut sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Fleestedt. Mit der Verabschiedung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) im Bundestag sei ein erster Schritt getan, um Versorgungslücken zu schließen.

Dazu werden die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigung ausgebaut, dies es seit 2016 gibt und die bislang Termine bei Fachärzten und Psychotherapeuten vergaben. Zukünftig sollen sie rund um die Uhr für die ambulante Versorgung und für Notfälle ansprechbar sein. Sogar online und per App. „Bei der Suche nach einem dauerhaft versorgenden Haus- oder Kinderarzt können die Servicestellen ebenfalls unterstützen.“

Ferner müssen laut Gesetz Vertragsärzte künftig mindestens 25 Sprechstunden wöchentlich für gesetzliche Versicherte anbieten. Bislang waren es 20. Fachärzte der grundversorgenden und wohnortnahen Versorgung müssen wöchentlich fünf offene Sprechstunden anbieten. Diese Leistungen werden zusätzlich honoriert.

„Nicht zuletzt verbessern wir mit dem Gesetz die medizinische Versorgung in ländlichen und strukturschwachen Regionen“, betont Stadler. Die in unterversorgten Regionen tätigen Ärztinnen und Ärzte erhielten dafür Zuschüsse, und die Kassenärztliche Vereinigung werde verpflichtet, in entsprechenden Gebieten eigene Praxen oder mobile und telemedizinische Alternativen vorzuhalten.

„Wichtig ist mir auch der Hinweis auf die Reform der Heilmittelverordnung im TSVG“, sagt Svenja Stadler. „Damit schaffen wir die Möglichkeit einer Blankoverordnung.“ Zwar bleibe die Indikationsstellung und Heilmittelverordnung Sache des Arztes, jedoch können die behandelnden Physiotherapeuten über die konkrete Heilmittelleistung sowie die Behandlungsfrequenz und -dauer selbst bestimmen. „Auch die Bezahlung der Physiotherapeuten verbessern wir mit dem Gesetz.“

Neuste Artikel

Bessere Chancen mit dem „Wohnungsführerschein“ - Kurs im April, …

Johannes Mantzel (l, Diakonisches Werk der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen) und Steffen Matthees, (r, Fachdienstleiter Soziales in der Gemeinde Neu Wulmstorf) vor dem Familienzentrum mit dem Plakat zum „Wohnungsführerschein“. | Foto: ein

Neu Wulmstorf/Hittfeld/Winsen. Welches sind Rechte und Pflichten von Mietern? Was steht in der Nebenkosten-Abrechnung? W...

Weiterlesen

Burkhard Gerlach zum Ehrenmitglied der Ortsgruppe Tostedt der Deu…

Uwe Rosenow und Burkhard Gerlach. | Foto: ein

Tostedt. Burkhard Gerlach ist während der die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Tostedt zum Ehrenmitglied der O...

Weiterlesen

Einzigartiges aus Holz, Metall und Stoff beim Kunsthandwerkermark…

Kunsthandwerkermarkt am Kiekeberg - 30.-31.März 2019. | Foto: ein

Ehestorf. Ausgewählte Kunsthandwerker läuten mit dem Kunsthandwerkermarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf da...

Weiterlesen

Keine Punkte für das Volleyball-Team Hamburg in Köln - 3-0-Nieder…

Der Blick geht nach vorn: Helmut von Soosten und sein Team wollen die Niederlage in Köln schnell abhaken. | Foto: ein

Neugraben/Köln. Das Volleyball-Team Hamburg verliert das Auswärtsspiel bei DSHS SnowTrex Köln glatt mit 3-0 (25-20, 25-1...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung