Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Tierpark Krüzen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Frauen verdienen mehr?! - Informationsstand zum Equal-Pay-Day 2019

Neu Wulmstorf. Obwohl Frauen in den vergangenen Jahrzehnten viel für Gleichberechtigung erreicht haben, verdienen sie in Deutschland bis heute durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. Die Lohnungleichheit betrifft viele Sektoren und Altersgruppen. An einem Stand im Foyer informiert die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Neu Wulmstorf über die Hintergründe der geschlechtlichen Lohnungleichheit sowie über Hilfsangebote zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen, u.a. 5 Tipps, um wirtschaftlich unabhängig zu sein.

In der Zeit vom 18. bis 22. März können Interessierte in einer der Vitrinen im Rathaus-Foyer mehr über den Equal-Pay-Day erfahren. Ziel ist, auch in Neu Wulmstorf die Debatte über die Gründe der Lohnunterschiede in die Öffentlichkeit zu tragen, ein Bewusstsein für die Problematik zu schaffen, zu sensibilisieren und Entscheidende zu mobilisieren, damit sich die Lohnlücke schließt.

Hintergrund zum Equal-Pay-Day: Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen ist laut dem Statistischen Bundesamt in Deutschland um 21% niedriger als der von Männern. Der Equal-Pay-Day macht genau darauf aufmerksam, indem er symbolisch den geschlechterspezifischen Entgeltunterschied markiert. Umgerechnet ergeben sich 77 Tage (21 Prozent von 365 Tagen), die Frauen zum Jahresanfang unentgeltlich arbeiten müssen. In diesem Jahr fällt der Equal-Pay-Day auf den 18. März.

Der Equal-Pay-Day wurde 2008 erstmals auf Initiative des Business-and-Professional-Women (BPW) Germany e.V. in Deutschland durchgeführt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Entstanden ist der Tag für gleiche Bezahlung 1988 in den USA. Inzwischen gibt es den Equal-Pay-Day in 32 europäischen Ländern und weltweit.

Neuste Artikel

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährige Christop…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am Montag

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Inserate

Gelungenes Sommerfest mit Festool-Vorführung bei Kock&Sack

Christian (links) und Marcel Sack freuen sich über das gelungene Sommerfest bei Kock&Sack mit Festool-Vorführung.

Inserat. Zum großen Sommerfest des Harburger Traditionsgeschäfts Kock&Sack kamen viele Harburger, um auf dem Hof in ...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung