Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden
Handy Welt
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Zukunftstag mit 25 Mädchen und 25 Jungen beim Landkreis Harburg

Winsen. „Das war richtig spannend.“ Der Zehnjährige ist begeistert – und damit steht er nicht allein: Einen Eindruck vom Arbeitsalltag im Kreishaus verschafften sich 25 Mädchen und 25 Jungen beim Zukunftstag. Sie bekamen einen Eindruck von den vielfältigen Aufgaben, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Landkreis Harburg erledigen, und nutzten die Gelegenheit, unterschiedliche Arbeitsplätze kennenzulernen.

Der Zukunftstag ist ein wichtiger Baustein für Schülerinnen und Schüler, wenn es darum geht, sich einen ersten Überblick über Möglichkeiten zu verschaffen, die es in der Arbeitswelt nach der Schulausbildung gibt. „Heute erfahrt ihr, welche Anforderungen in eurem späteren Arbeitsleben auf euch zukommen. Vielleicht gefällt euch das so gut, dass ihr euren Traumberuf findet. Dann könnt ihr euch später gern für ein Praktikum oder einen Ausbildungsplatz bei der Kreisverwaltung bewerben“, begrüßte Lars Westermann, der Leiter der Personalabteilung, die jungen Gäste am Donnerstagmorgen im Sitzungssaal des Winsener Kreishauses.

Anschließend erlebten die Besucherinnen und Besucher mehrere Abteilungen der Verwaltung. Sie erhielten Einblicke in die abwechslungsreiche Tätigkeit im BürgerService und erfuhren, welche vielfältigen Kenntnisse die Beschäftigten dort benötigen, um die Bürgerinnen und Bürger schnellstmöglich bedienen zu können. Anschließend lernten sie die Arbeit der Kreiskasse kennen. Außerdem erklärten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Veterinärdienstes den jungen Gästen ihre Aufgaben in den Bereichen Verbraucherschutz, Lebensmittelkontrolle und Tierschutz. Zudem besuchten die Mädchen und Jungen die Einsatzleitzentrale des Landkreises Harburg. Deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag und Nacht unter der Notrufnummer 112 zu erreichen, um rettungsdienstliche und feuerwehrtechnische Hilfe zu koordinieren.

Danach schauten die Schülerinnen und Schüler ihren Eltern, Angehörigen oder Bekannten, mit denen sie am Morgen ins Kreishaus gekommen waren, bei der Arbeit über die Schulter – und durften dabei auch die eine oder andere kleine Aufgabe erledigen. Mit einem Abschlusstreffen und einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine endete der Zukunftstag beim Landkreis Harburg.

Auch die Türen des Seevetaler Rathauses in Hittfeld öffneten sich am Zukunftstag für acht Mädchen und Jungen. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen hieß die jungen Gäste herzlich willkommen und freute sich über das rege Interesse: „Engagierten Nachwuchs können wir immer gebrauchen“.

Vorbereitet und organisiert wurde der Zukunftstag durch Auszubildende der Gemeindeverwaltung. Außer einem Verwaltungsquiz und einem Rundgang durch das Rathaus und die Burg Seevetal im Rahmen einer Rallye standen auch ein Vortrag über die Gemeinde und die möglichen Ausbildungsberufe auf dem Programm. Die Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren erfuhren dabei viel Spannendes über die Tätigkeiten im öffentlichen Dienst und ihren Heimatort.

Neuste Artikel

120 Jahre nach dem Bau des ersten europäischen Hybridfahrzeugs: O…

Im Freilichtmuseum am Kiekebergi st wieder Oldtimertreffen. | Foto: FLMK

Ehestorf. Am Sonntag, 16. Juni, dreht sich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf all...

Weiterlesen

Der Schützenverein Elstorf feiert Schützenfest und 150-jähriges B…

Der Schützenverein Elstorf feiert Ende Juni/Anfang Juli Schützenfest und 150-jähriges Bestehen. | Foto: ein

Elstorf. Der Schützenverein Elstorf befindet sich im Kalenderjahr 2018/2019 in seinem Jubiläumsjahr. In der Zeit vom 28...

Weiterlesen

Rosengartenlauf: Hamburger Meister am Start

Brhane Gebrebrhan, Hailezgi Meresie und Mathias Thiessen (von links) sind beim Rosengartenlauf mit dabei. | Foto: HNT

Vahrendorf. Der 1. Rosengartenlauf am Sonntag, 18. August, mit Start und Ziel am Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf i...

Weiterlesen

Kirchenkreis Hittfeld: Himmelfahrt unter freiem Himmel feiern

Auch im Sniers Hus in Seppensen wird Himmelfahrt gefeiert. | Foto: U. Wagner

Hittfeld. Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hi...

Weiterlesen

Inserate

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung