Tierpark Krüzen
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Stadtradeln in Buchholz: Startschuss am Sonntag, 5. Mai - Erstmals gibt es auch einen Fotowettbewerb

Buchholz. Pünktlich zum Stadtradeln-Auftakt am Sonntag, 5. Mai, gibt es einen neuen Stadtradeln-Star: Lars Felten. Der Buchholzer ist bestens im Training, um während der dreiwöchigen Statdradeln-Aktion aufs Auto zu verzichten. Schließlich ist der 48-Jährige erst jüngst von seiner 1000 Kilometer weiten „Schokofahrt“ zurückgekehrt, mit der er fair gehandelte und emissionsfrei transportierte Schokolade aus Amsterdam geholt hat. „Das ist eine tolle Nachricht“, freut sich Jutta Hiller, die mit ihrer Kollegin Silke Kleiner für die Stadt Buchholz die Stadtradeln-Aktion begleitet.

 

Wie schon im vergangenen Jahr beginnt das Stadtradeln mit einer ADFC-Radtour mit anschließendem Imbiss bei der St. Johannis Gemeinde. Start ist am Sonntag um 11.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Wie jedes Jahr geht es bei der Klimaschutzaktion darum, drei Wochen lang - von Sonntag, 5., bis Sonnabend, 25. Mai - per Rad möglichst viele Kilometer zu sammeln. Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger, die in Buchholz wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, spielt keine Rolle. Ob auf dem Weg zur Schule oder Arbeit, in der Freizeit oder im Urlaub, in Buchholz oder auf Mallorca - jeder Kilometer zählt. Wer es noch nicht getan hat - einfach unter www.stadtradeln.de/buchholz anmelden.

 

Erstmals hat das Orga-Team gemeinsam mit Buchholz Connect unter der Überschrift „Wir suchen Euren schönsten Radelmoment“ einen Fotowettbewerb ausgelobt. „Wir freuen uns auf viele Bilder von Strecken, Begegnungen, Erlebnissen - kurz: auf alles, was Radfahrer an schönen, besonderen, herausragenden Radel-Momenten im Bild festgehalten haben“, erläutert Hiller. Auch hier kommt es nicht auf den Ort oder Zeitpunkt an. Der Wettbewerb ist bewusst offen gestaltet, Fotos vom letzten Urlaub im Spreewald sind genauso willkommen wie Bilder von der jüngsten Radtour im Stuvenwald.

 

Um am Wettbewerb teilzunehmen, einfach das Foto oder auch mehrere Fotos ab Sonnabend, 5. Mai, 8 Uhr, auf https://buchholzconnect.de/ bis einschließlich Sonntag, 26. Mai, hochladen. Nach Abschluss der Stadtradeln-Aktion wählen die Besucher von Buchholz Connect das schönste Bild. Das Foto mit den meisten Stimmen gewinnt. Für den schönsten Radel-Moment gibt es vier Empore-Tickets. Die Gewinnerin oder der Gewinner wählt zwischen der Comedy „Ausbilder Schmidt“ (5. September), dem Poetry Slam (27. September) oder dem Mitsingkonzert „Frau Höpker bittet zum Gesang“ (25. Oktober). Das Stadtradel-Orgateam und Buchholz Connnect wünschen viel Glück!

 

Die Stadtradeln-Termine im Überblick

 

Sonntag, 5. Mai, 11.30 Uhr, Rathausplatz - Auftakt mit anschließender ADFC-Radtour, Ausklang bei St. Johannis

Montag, 6. Mai, 15.45 Uhr, Bahnhof Suerhop - Mountainbike-Training für Jugendliche von und mit der RSG Nordheide

Mittwoch, 8. Mai, 19 Uhr, Marktplatz - ADFC-Feierabendtour

Freitag, 10. Mai, 19 Uhr, Waldschule - Vortrag mit Dr. Weert Canzler „Die Verkehrswende: ohne Elektrifizierung und ohne Fahrrad wird es nicht gehen“, Veranstalter: Buchholz fährt Rad

Montag, 13. Mai, 15.45 Uhr, Bahnhof Suerhop - Mountainbike-Training für Jugendliche von und mit der RSG Nordheide

Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, Marktplatz - ADFC-Feierabendtour

Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr, Rathauskantine - Vortrag „Mit dem Rad quer durch die Anden“, Veranstalter: Buchholz fährt Rad

Sonntag, 19. Mai, 14 Uhr, Paulus-Kirche - Fahrrad-Gottesdienst - Andacht mit anschließender ADFC-Radtour, Ausklang bei St. Paulus

Montag, 20. Mai, 15.45 Uhr, Bahnhof Suerhop - Mountainbike-Training für Jugendliche von und mit der RSG Nordheide

Mittwoch, 22. Mai, 19 Uhr, Marktplatz - ADFC-Feierabendtour

Samstag, 25. Mai, 13 Uhr, Rathausplatz - ADFC-Radtour, Ausklang auf Steinbecker Dorffest

Neuste Artikel

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährige Christop…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am Montag

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Inserate

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung