Baustelle behindert Verkehr auf der Winsener Landstraße in Fleestedt

Fleestedt. Die Winsener Landstraße (K 79) in der Fleestedter Ortsmitte wird ab sofort für sechs Wochen halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Bereich auf Höhe der Einmündungen Fleestedter Ring und Voßbarg. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Grund für die Sperrung ist die vorgesehene Aufweitung der Winsener Landstraße im Kreuzungsbereich. Der Abbiegeverkehr zum neu entstehenden Lidl-Markt soll so erleichtert werden. Die Fertigstellung ist für den 15. Juni geplant.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung