Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Eine Blumenwiese für die Bienen - Grundschule Ramelsloh „summt“

Ramelsloh. Am praktischen Beispiel lernt es sich oft am besten für das Leben: Die Klasse 2b der Grundschule Ramelsloh betätigte sich jetzt mit großer Begeisterung mit Harken und Blumensaat. Nachdem die Schülerinnen und Schüler im Sachkundeunterricht bereits Wissenswertes über den Lebensraum Wiese erfahren hatten, stand auf dem Stundenplan gärtnern – oder wie einer der Achtjährigen es auf den Punkt brachte: „Wir retten die Bienen!“.

Die Gärtnerstunde war auf Initiative des Ortsrats Ramelsloh, Ohlendorf und Holtorfsloh nach dem Aufruf des Arbeistkreises „Seevertal summt“ an die Schulen der Gemeinde entstanden. Ortsratsmitglied Nicole Bathke konnte die ortsansässige Firma Behr AG als Sponsor für die Aktion gewinnen; die Behr AG hatte im Vorwege der Pflanzaktion nicht nur eine kleine Rasenfläche am Parkplatz der Schule gefräst, sondern auch Blumensaat zur Verfügung gestellt.

Die fleißigen Nachwuchsgärtner harkten und säten unter der Anleitung von Klassenlehrerin Paulina Zembol und lernten dabei auch gleich, wie man die Geräte richtig einsetzt und wie unterschiedlich die Blumensamen aussehen. Großen Spaß hatten die Kinder dabei, die Erde nach der Saat mit Trittbrettern unter den Schuhen zu verdichten. Zum Abschluss wurde noch ein Schild in die Erde gebracht, das stolz „Blumenwiese der 2b“ verkündet.

Jetzt heißt es warten und hoffen, dass Sonne und Regen ein farbenprächtiges Blütenmeer zaubern – in einigen Wochen wollen die Kinder sich hier noch einmal gemeinsam davon überzeugen, dass die tolle Aktion den Tisch für die Insekten reich gedeckt hat.

Neuste Artikel

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährige Christop…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am Montag

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung