Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Tierpark Krüzen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Carsten Meyer Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG aus Fleestedt ausgezeichnet

Fleestedt. Klimaschutz ist das Thema der Stunde: Bundes- und weltweit fordern Jugendliche mit der „Fridays for Future-Bewegung“ wirksame Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung. Mit dem betrieblichen Umweltmanagementprogramm ÖKOPROFIT® leisten acht Unternehmen aus Hamburg und dem Landkreis Harburg nun ihren Beitrag und beweisen, dass Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg zwei Seiten einer Medaille sind.

Während der Auszeichnungsveranstaltung des 26. ÖKOPROFIT®-Einsteigerprogramms in Hamburg wurde die Carsten Meyer Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG aus Seevetal Fleestedt zum ersten Mal mit dem ÖKOPROFIT®-Zertifikat ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal rezertifiziert wurden die Stadtwerke aus der Kreisstadt Winsen. Damit kommen zwei von acht erfolgreichen Unternehmen des 26. Einsteigerprogramms von ÖKOPROFIT®-Hamburg aus dem Landkreis Harburg.

„Wir brauchen das Engagement unserer Wirtschaft. Klimaschutz- und Energie-Effizienzmaßnahmen sind eine große ökonomische Chance. Umso mehr freue ich mich über das Engagement von Unternehmen wie Carsten Meyer und den Stadtwerken Winsen bei ÖKOPROFIT®“, betonte Erster Kreisrat Kai Uffelmann in seiner Festrede.

Der Einsatz und die Investitionen von Geschäftsführer Carsten Meyer zeigen dabei besonders beispielhaft, wie erfolgreiche und innovative Unternehmen bei der Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit und der ökologischen Optimierung ihrer Arbeitsprozesse unterstützt werden können.

Der Fleestedter Garten- und Landschaftsbaubetrieb profitierte sowohl von der Beratung und den Workshops durch ÖKOPROFIT® als auch vom Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen des Landkreises Harburg und seiner Gemeinden. Das Unternehmen investierte rund 790.000 Euro in den Bau einer neuen Betriebshalle und eines neuen Bürogebäudes auf einem neuen Standort in Fleestedt. Beide Gebäude entsprechen den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV).

Darüber hinaus wurde die Wärmeversorgung mit einem innovativen Ansatz über eine energieeffiziente Hackgutheizung sichergestellt, die mit Holz befeuert wird. Der Betrieb spart so nicht nur Energie, sondern konnte fünf weitere Mitarbeiter einstellen: Auf dem neuen Gelände sind nun 17 Personen tätig. Zudem profitierte Carsten Meyer auch auf anderen Feldern und Rechtsfragen wie Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilungen oder dem Umgang mit Gefahrstoffen im Betrieb.

„ÖKOPROFIT® ist weit mehr als ein Klimaschutzprogramm, sondern ein Programm für eine individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Optimierung verschiedenster Unternehmensprozesse“, bestätigt Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg.

Hintergrund: Seit Ende 2011 können Unternehmen aus dem Kreisgebiet durch eine Kooperationsvereinbarung der Kreisverwaltung mit Hamburg am Unternehmensberatungsprogramm ÖKOPROFIT® teilzunehmen. Während des einjährigen Durchgangs werden die Unternehmen durch gemeinsame Workshops und umfangreiche Arbeitshilfen unterstützt. Alle Informationen dazu finden sich auf https://www.landkreis-harburg.de/oekoprofit oder telefonisch bei der Stabsstelle Klimaschutz unter 04171 – 693 641.

Neuste Artikel

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Jüngster König in der Vereinsgeschichte - Der 25-jährige Christop…

Christoph

Vahrendorf. Wenn das Vahrendorfer Schützenfest im vergangenen Jahr eine Woche früher stattgefunden hätte, wäre Christoph...

Weiterlesen

Feuer in Einfamilienhaus in Handeloh

Handeloh. In der Nacht auf MIttwoch gegen 1:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße Fahlenhöhe in Handeloh ger...

Weiterlesen

Pokalturnier um den Sparkassen-LandkreisCup startet am Montag

Winsen. Die beiden Landesliga- Absteiger vom TV Meckelfeld und vom TSV Winsen gehören zusammen mit dem Team des Bezirksl...

Weiterlesen

Inserate

Salad House: Eat Fresh, Be Fresh

Muhammed Yilmaz von Salad House in Harburg setzt auf Frische, Qualität und Kreativität.

Inserat. „Das Konzept von Salad House richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, die viel Wert auf Abwechslung und...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung