Handelshof
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Fahrtechnik-Workshops Mountainbike und BMX

Hausbruch-Neugraben. Sicherer und mit viel mehr Spaß auf dem Bike unterwegs. Unter diesem Motto bietet die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) im September und Oktober noch mal zwei Fahrtechnik-Workshops für Mountainbike und BMX an. Geleitet wird das Training von Frank-David Koopmann, der in seiner aktiven Zeit als BMX-Rennfahrer mehr als 200 Rennen in der olympischen Disziplin „BMX Race“ bestritten hat und auf eine international erfolgreiche Karriere zurückblickt. Mit dem nötigen Fingerspitzengefühl vermittelt er Anfängern und Fortgeschrittenen neue und herausfordernde Fahrtechniken. „Es macht mir unheimlich viel Freude, meine Leidenschaft und Erfahrungen an andere weiterzugeben“, sagt Koopmann.

Da die Kurse mit dem ehemaligen BMX-Profi schon im Frühjahr großen Anklang fanden, bietet die HNT nun im Herbst noch mal zwei Wochenend-Workshops an. Der erste findet am 21./22. September statt. Er richtet sich an Bike-Neulinge, ohne oder mit nur sehr wenig Vorkenntnissen. Kurs Nummer zwei am 5./6. Oktober ist für die etwas fortgeschrittenen Biker. Für den sogenannten Fahrtechnik-Workshop „Advanced“ sollten die Teilnehmer mit dem Fahrrad schon recht vertraut sein und die Grundlagen der richtigen Fahrtechnik beherrschen.

Beide Workshops dauern vier Stunden und finden am Samstag und Sonntag jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf der Sportanlage Opferberg an der Cuxhavener Straße 271a und im umliegenden Gelände statt. Sowohl bei den Anfängern als auch bei den Fortgeschrittenen werden die Grundlagen und Techniken Schritt für Schritt vermittelt. Dabei steht der Spaß jederzeit im Vordergrund. Zum Fahrtechnik-Training gehören das Meistern von verschiedenen Arten von Kurven für die Geländepraxis, Balance-Übungen, sauberes Bremsen und Hindernis-Techniken. Dabei zieht sich die sogenannte „Zentrale Position“ auf dem Fahrrad wie ein roter Faden durch alle Themen. Das Training erfolgt zum größten Teil in der Ebene, was ein ablenkungsfreies Lernen ermöglicht.

Die Workshops sind geeignet für Teilnehmer im Alter von acht bis 60 Jahren. Für HNT-Mitglieder kostet die Teilnahme an einem Wochenende (2 x 2 Stunden) 20 Euro, Nichtmitglieder sind mit 30 Euro dabei. Ein funktionsfähiges und geländetaugliches Mountainbike oder BMX-Rad müssen die Teilnehmer selbst mitbringen. Auch einen Helm (absolute Pflicht), Bike-Handschuhe, geschlossene Schuhe sowie eine Trinkflasche und gute Laune sollte jeder dabeihaben. Die Anmeldung läuft online über die HNT-Homepage unter kurse.hntonline.de.

Neuste Artikel

Führungswechsel beim Wirtschaftsverein: Franziska Wedemann wird n…

Franziska Wedemann übernimmt den Vorstandsvorsitz des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden von Arnold G. Mergell. | Foto: ein

Harburg. Franziska Wedemann vom Backhaus Wedemann wird neue Vorstandsvorsitzende des Wirtschaftsvereins für den Hamburge...

Weiterlesen

Achte auf mich – Peter Sebastian präsentiert Kalender zugunsten u…

Achte auf mich! Schlagersänger Peter Sebastian hat einen Kalender zugusten des Förderkreis unfallgeschädigter Kinder e.V. herausgebracht. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Wer mit einem tollen Weihnachtsgeschenk auch noch gleich etwas Gutes tun möchte, der hat es in diesem Jahr einf...

Weiterlesen

Niederlage für das Volleyball-Team Hamburg

Als beste Spielerinnen ihrer Teams wurden Astrid Munkwitz (BVV) und Hanne Binkau (VTH) ausgezeichnet. | Foto. Lilly Faroß

Hausbruch-Neugraben/Berlin. Das Volleyball-Team Hamburg (VTH) hat das erste Spiel der Saison beim Berliner Volleyballver...

Weiterlesen

Buchholz 08 gewinnt den Turn-Ligaauftakt in der NTB-"Champio…

Die Turnerinnen des  TSV Buchholz 08 dominierten den Ligaauftakt in der höchsten und anspruchsvollsten Landesliga 1.Oben: Jennifer Preis (von links), Alice Dinter, Emma Michaelis, Fabienne-Renée Liepelt, Jacqueline Musik, Maria Heitmann, Merle Danisch, Sarah Kleinknecht. | Foto: ein/TSV 08, Dagmar Michaelis

Buchholz/Hildesheim. Zum Auftakt der Mannschaftssaison am vergangenen Wochenende in Hildesheim waren die Ligaturnerinnen...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Wellness Lounge Seevetal: Wellness für die Seele

Freuen sich auf ihre Kundinnen und Kunden in der Wellness Lounge Seevetal in Ramelsloh: Katja Görg, Violetta Wollny, Maria Taveras Harms, Tanja Mildner und Olga van Dijk (v.L.).

Inserat. Sich wieder einmal etwas gönnen und es sich richtig gut gehen lassen. Das ist es, was Katja Görg, Olga van Dijk...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung