Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof

Umwelt

Umwelt

  • Harburg. Für das Frühlingserwachen am kommenden Sonntag mit vielen Aktionen und Ladenöffnung hat das Citymanagement Harburg um Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann am Mittwoch die Lüneburger Straße herausgeputzt und von Unrat befreit. Mit vielen Helfern der Sparkasse Harburg-Buxtehude, der Harburg Arcaden und der Cityapotheke ging es, mit Handschuhen, Greifern und Müllsäcken bewaffnet, dem Unrat zu Leibe.

    Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann, Verena Kuthnig (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Milena Chiodi (Citymanagement) beim Müllsammeln in der Lü. | Foto: Niels Kreller
    Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann, Verena Kuthnig (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Milena Chiodi (Citymanagement) beim Müllsammeln in der Lü. | Foto: Niels Kreller
    Neben dem „normalem“ Müll wie Flaschen, Papier und Zigarettenkippen kamen auch in diesem Jahr wieder skurrile Gegenstände zu Tage: Bauschaum, alte Plakate, ein Damenpumps in weinrot und ein alter, zerknüllter Rucksack eingesammelt. Der gruselige Höhepunkt befand sich im Gloria-Tunnel in Form einer toten Taube, die nur mithilfe von zwei Greifern in den Müllsack befördert werden konnte.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Aktion den Besuchern und Gästen unserer Stadt eine frühlingsfrische Lü präsentieren können“ , so die Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbstfest locken am Wochenende nach Harbur…

Bei der Nacht der Lichter wird auch das Rathaus wieder festlich beleuchtet sein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Freitag, 21. September 2018, wird es wieder bunt in der Harburger Innenstadt. Denn dann werden zur 6. Nacht ...

Weiterlesen

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

Inserate

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung