Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
McDonalds Süderelbe
Rieckhof Eventplaner

Elstorf

Elstorf

  • Hühnerprobe in Elstorf: Zaun ist nicht hühnerdicht

    Elstorf. Auf dem Parkplatz der Nicolaikirche in Elstorf hat am Mittwoch bereits zum 22. Mal die sogenannte „Hühnerprobe“ stattgefunden. Die Hühnerprobe wird jährlich durchgeführt, um zu überprüfen, ob das Kirchengrundstück und das Grundstück von Familie Seepolt durch einen hühnerdichten Zaun voneinander getrennt sind. Die Hühnerprobe geht auf einen Grundbucheintrag aus dem Jahr 1957 zurück: Demnach ist der jeweilige Grundstückseigentümer verpflichtet, auf einer 80 Zentimeter hohen Feldsteinmauer einen hühnerdichten Zaun mit einer Höhe von einem Meter zu errichten.

    Da aus dem Grundbucheintrag nicht hervorgeht, welcher der beiden Grundstückseigentümer diesen Zaun errichten muss, wird jedes Jahr vor Ort überprüft, ob der Zaun hühnerdicht ist. Hierzu haben sich Dieter Seepolt und Ruth Stalmann-Wendt an der Grundstücksgrenze getroffen. An der Hühnerprobe haben außerdem Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig, Ruth Staudenmayer vom Geflügelhof Schönecke, Notar a. D. Dr. Martin Lockert, Rechtsanwalt Dr. Martin Lockert und Bernd Meyer (Sparkasse Harburg-Buxtehude) teilgenommen. Hauptakteurin der Hühnerprobe war aber selbstverständlich das Huhn „Vera vom Hexenberg“.

    Ruth Stalmann-Wendt und Dieter Seepolt haben sich vor Ort lange lautstark darüber gestritten, welche der beiden Parteien den hühnerdichten Zaun errichten muss. Weil sie sich darüber nicht einig werden konnten, haben sie beschlossen, eine Probe aufs Exempel vorzunehmen. Dem Huhn „Vera vom Hexenberg“ ist es sehr schnell gelungen, einen Weg durch den Zaun zu finden, nachdem Ruth Staudenmayer es auf den Weg geschickt hatte.

    Es ist eindeutig bewiesen, dass es gegenwärtig keinen hühnerdichten Zaun zwischen den beiden Grundstücken gibt. Der Streit zwischen den betroffenen Grundstückseigentümern könnte trotz der Bemühungen von Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig, der versucht hatte, den Streit zu schlichten, und trotz der fachlichen Bewertungen der anwesenden Experten nicht beigelegt werden. Und so wird es sicherlich auch im kommenden Jahr wieder eine Hühnerprobe in Elstorf geben.

    Nach der Hühnerprobe wurden Spenden gesammelt, diese werden zunächst günstig bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude angelegt und werden zu einem späteren Zeitpunkt an die neu gegründete Kinderfeuerwehr Elstorf übergeben.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

14-jährige in Harburg sexuell bedrängt - Polizei fahndet nach Tät…

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der im Januar ein 14-jähriges Mädchen in der Hastedtstraße sexuell bedrängt hat. | Foto: Symbolbild

Harburg. Die Polizei Hamburg fahndet nach einem Mann, der am 23. Januar gegen 7:50 Uhr in der Hastedtstraße in der Nähe ...

Weiterlesen

Ärger um Kita im Neugrabener Vogelkamp

Neuer Streit um die Kita Vogelkampf: Das Bezirksamt hat Bedenken aufgrund des Brandschutzes. | Foto: WÖRMANN ARCHITEKTEN

Neugraben. Neuer Ärger um die geplante DRK-Kita im Neubaugebiet Vogelkamp in Neugraben. Das Bezirksamt hat den Bauantrag...

Weiterlesen

Handball-Nationalspielerin Lone Fischer zum Training bei der E-Ju…

Handball Nationalspielern Lone Fischer (3.v.R.) trainierte mit der E-Jugend des TuS Jahn Hollenstedt. | Foto: Niels Kreller

Hollenstedt. Groß war die Aufregung bei den Mädchen und Jungs der Handball E-Jugend des TuS Jahn Hollenstedt. Denn gleic...

Weiterlesen

Stiftung Mittagskinder freut sich über 3.400 Euro aus Weinaktion

Freuen sich über die stattliche Summe für die Stiftungs Mittagskinder: Christoph Hammel (links), Susann Grünwald und Bernd Pinkenburg. | Foto: Niels Kreller

Moorburg. Wenn Bernd Pinkenburg Menschen in Not sieht, dann muss er helfen. Das liegt dem Wein,- Obst- und Gemüsehändler...

Weiterlesen

Inserate

Hamburgs coolste Location – die Eissporthalle im Volkspark

Eislaufen, Eisdisco, Eistockschießen, Kindergeburtstag - in der Volksbank Arena steht Spaß an erster Stelle.

Inserat. Die Temperaturen fallen, doch die Freude auf Eis steigt – Denn Ihr könnt an jedem Wochenende die Eis...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.