Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner

Kundgebung

Kundgebung

  • Harburg. Für den morgigen Samstag, 24. Juni 2017, ruft das „Harburger Bündnis gegen Repression“ im Vorfelde des G20-Gipfels im Juli in Hamburg zu einer Demonstration unter dem Motto „Gesa to Hell“ in Harburg auf. Ziel und Objekt der Demo, die um 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Harburg startet, ist die „GeSa“, die Gefangenensammelstelle in der ehemaligen Fegro in der Schlachthofstraße. Hier sollen während des Gipfels bis zu 400 Gefangene zeitweilig untergebracht werden. Dafür stehen kleine Einzel- sowie Sammelzellen zur Verfügung. Auch eine Gerichts-Außenstelle zur schnellen richterlichen Bearbeitung wird es geben.

    Das „Harburger Bündnis gegen Repression“, das seine Wurzeln im autonomen Kulturzentrum „Sauerkrautfabrik“ im Kleinen Schippsee hat, möchte mit der Demonstration gezielt auf die in ihren Augen drohenden Repressionen gegen Gipfelgegner aufmerksam machen.

    Auch während des Gipfels sind in Harburg Aktionen geplant. So will das Bündnis Gefangene, die wieder aus der Gesa entlassen werden, in Empfang nehmen, mit Getränken und Essen versorgen und ihnen anbieten, sie zum Bahnhof oder in die Sauerkrautfabrik zu begleiten, wo sie auch psychisch betreut werden sollen. Dazu ist eine Dauerkundgebung angemeldet, die beginnt, sobald der erste Gefangene in die Gesa eingeliefert wird. Zeitgleich beginnt eine Kundgebung an der Sauerkrautfabrik, wo auch ein Infopoint eingerichtet wird. Für den 9. Juli ist dann ab 12 Uhr eine weitere Demo unter dem Motto „No one forgotten never forgiven“ geplant.

Neuste Artikel

N-JOY the Party in Harburg – aber Harburg kam nicht

Diejenigen, die ihren Weg ins Festzelt zur N-JOY-Party gefunden hatten, kamen auf ihre Kosten und feierten augelassen mit N-JOY-Moderator Jens Hardeland, DJ Sonid und der Harburger Schützengilde. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Diejenigen, die da waren, hatten Spaß und haben Party gemacht. Aber es waren nur rund 200 Gäste, die die Gastge...

Weiterlesen

WM-Feeling in Harburgs neuem Beach Club

Im neuen Beach Club von HarbourTours.de lässt es sich gut chillen und WM schauen.

Harburg. Ja ist es denn wahr? Harburg hat wieder einen Beach Club! Was schon seit einiger Zeit immer wieder als Gerücht ...

Weiterlesen

Rieckhof lädt in den WM-Biergarten

Der gemütliche WM-Biergarten im Rieckhof lädt zum Fußballschauen ein.

Harburg. Das „Rieckhof-Stadion“ ist schon längst Legende: Zu jeder Welt- und Europameisterschaft verwandelt die Kult-Loc...

Weiterlesen

Kurz vor den Sommerferien: Anfang Juli: Flohmarkt an der Schule M…

Flohmarkt in Marmstorf. | Foto: ein

Marmstorf. Auf dem Schulgelände der Schule Marmstorf findet am Sonntag, 1. Juli, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ein große...

Weiterlesen

Inserate

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Einkaufen bei „Schwester Henny“: DRK eröffnet Secondhand-Shop

Im neuen „Schwester Henny“-Shop gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: Zelck/DRK

Inserat Am 12. April ist es soweit: Das Harburger Rote Kreuz eröffnet seinen Secondhand-Shop „Schwester Henny“ im Harbur...

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung