Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Einbruch

Einbruch

  • Wilhelmsburg. Beamte des Polizeikommissariates 44 haben einen 49-Jährigen vorläufig festgenommen, der verdächtigt wird, am Dienstagfrüh gegen 2.20 Uhr in der Neuenfelder Straße in Wilhelmsburg einen Einbruch in einen Kulturverein begangen zu haben. Das für die Region Harburg zuständige Landeskriminalamt (LKA 182) hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Der Betreiber eines Kulturvereins stellte aufgrund früherer Einbrüche ein Babyphone zur Sicherung in seinem Geschäft auf. Zur Tatzeit übertrug das Babyphone verdächtige Geräusche aus dem Kulturverein, die auf einen Einbruch deuteten. Der Sohn des Betreibers verständigte daraufhin telefonisch das Polizeikommissariat 44. Kurz darauf trafen die ersten Beamten am Tatort ein und stellten eine aufgehebelte Zugangstür fest.

    Nachdem das Objekt umstellt und durchsucht wurde, wurde der 49-jährige mutmaßliche Einbrecher im Gebäude angetroffen und vorläufig festgenommen. Der Tatverdächtige wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung dem Amtsgericht Hamburg zugeführt. Die Ermittlungen, ob der Tatverdächtige für weitere Einbrüche infrage kommt, dauern an.

  • Wilhelmsburg. Polizeibeamte haben am frühen Sonntagmorgen in der Kirchdorfer Straße in Wilhelmsburg einen 26-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in eine Kindertagesstätte in Wilhelmsburg eingebrochen zu sein. Das für die Bearbeitung von Einbruchsdelikten in der Region zuständige LKA 182 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

    Der 26-Jährige hatte nach Polizeiangaben beim Aufhebeln eines rückwärtig gelegenen Fensters der Kindertagesstätte stillen Alarm ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Polizeikräfte vor Ort konnten die Beamten den Tatverdächtigen im Inneren der Kita erkennen. Noch bevor eine äußere Absperrung durch zusätzlich eintreffende Polizeikräfte eingenommen werden konnte, flüchtete der Bulgare aus einem Fenster und versuchte zu entkommen.

    Nach kurzer Verfolgung wurde der Tatverdächtige durch einen Diensthundeführer vorläufig festgenommen. Die Beamten stellten bei dem 26-Jährigen einen Rucksack mit mutmaßlichem Stehlgut sicher. Bei der Verfolgung des Mannes stürzte ein Polizeibeamter und zog sich eine Handverletzung (mutmaßlich Handknochenbruch) zu. Der Beamte ist nicht mehr dienstfähig.

    Der Täter wurde durch Beamte des Kriminaldauerdienstes nach erfolgter erkennungsdienstlicher Behandlung einem Haftrichter zugeführt.

  • Neugraben-Fischbek. Polizeibeamte haben am Montagvormittag gegen 8.45 Uhr in der Straße Moorstück in Neugraben-Fischbek zwei Mädchen nach einem Wohnungseinbruchdiebstahl festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft dem Amtsgericht Hamburg zugeführt. Die 50-jährige Bewohnerin lag zur Tatzeit in ihrem Schlafzimmer und wachte durch Geräusche aus dem Wohnzimmer auf. Dort sah sie zwei weibliche Personen, die daraufhin aus dem Haus flüchteten und in Richtung der Straße Neumoorstück liefen.

    Die Bewohnerin verständigte umgehend die Polizei. Aufgrund der Personenbeschreibung konnten die Mädchen im Bereich eines Einkaufszentrums im Rehrstieg identifiziert und durch eine zivile Streife vorläufig festgenommen werden. Die Mädchen machten widersprüchliche Angaben über ihr Alter und Herkunft. Sie gaben an, 12 bzw. 13 Jahre alt zu sein, sehen jedoch optisch älter aus. Die Ermittlungen wurden durch die Soko Castle übernommen. Die Kriminalbeamten beauftragten am Institut für Rechtsmedizin ein Altersgutachten, welches ergab, dass bei Beiden von einem Lebensalter von mindestens 14 Jahren auszugehen ist. Die Mädchen wurden in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft dem Amtsgericht Hamburg zugeführt.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbstfest locken am Wochenende nach Harbur…

Bei der Nacht der Lichter wird auch das Rathaus wieder festlich beleuchtet sein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Freitag, 21. September 2018, wird es wieder bunt in der Harburger Innenstadt. Denn dann werden zur 6. Nacht ...

Weiterlesen

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung