Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof

DKMS

  • Christmas Benefiz Concert im Mytoro

    (Harburg) Am Donnerstag, 15. Dezember 2016, lädt der Harburger Künstler Toro zum Christmas Concert in das Mytoro im Gloria Tunnel ein. Von 17 bis 20 Uhr lässt Der Komponist und Pianist Faton Polozhani weihnachtliche Pianoklänge ertönen. Dazu zeigt Toro eine Auswahl seiner neusten Werke.

    Wer tagsüber noch keine Lose für die große Tombola zu Gunsten der DKMS kaufen konnte, der kann dies hier nachholen. Stephan Leonhard, selbst an Blutkrebs erkrankt, veranstaltet tagsüber in der Elbloge eine große Typisierungsaktion. Dabei gibt es in der Tombola attraktive Preise zu gewinnen.

  • Leben retten: Typisierungsaktion „Hilfe für Stephan!“ - Gemeinsam gegen Blutkrebs

    (Harburg) Vor gut einem Jahr, im Oktober 2015, änderte sich für Stephan Leonhard aus Heimfeld das Leben schlagartig. Der 39-jährige, der gerne verreist, den Hanse-Marathon lief und zu seiner Arbeit im Harburger Binnenhafen bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad fuhr, bekam die Diagnose Blutkrebs, Leukämie. Aber Stephan Leonhard gibt nicht auf und kämpft gegen seine Krankheit. Und während sein Alltag jetzt bestimmt ist von Krankenhausaufenthalt und Chemotherapie, heiratet er am 1.12.2015 seine Freundin Doreen – im Universitätsklinikum Eppendorf. Als Hochzeitsmahl gibt es Pizza in der Krankenhauskantine. Den Kampf gegen den Blutkrebs führen die beiden nun gemeinsam als Ehepaar.

    Das Einzige, was Leonhard helfen kann, ist eine Stammzellentransplantation. Aber es ist schwierig, einen Spender zu finden. Denn dafür müssen so viele Faktoren stimmen, dass die Chance, einen passenden Spender zu finden, gering ist. Und bisher wurde kein passender gefunden. Deshalb macht Leonhard zusammen mit Familie, Freunden und der Deutschen Knochenmarkspende e.V. (DKMS) am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 eine Typisierungsaktion in der Elbloge im Harburger Binnenhafen. Von 11 bis 17 Uhr können sich dort all diejenigen melden, die Stammzellenspender werden möchten. Schirmherrin der Aktion ist Harburgs Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann.

    Aber Leonhard macht diese Aktion nicht nur für sich selbst. Denn je mehr Menschen in der Datenbank der DKMS sind, desto größer ist die Chance für alle an Leukämie Erkrankten, einen Spender zu finden. Deshalb möchte Leonhard, dass auch Menschen nicht-europäischer Herkunft teilnehmen. Die Registrierung dauert nur wenige Minuten und registrieren können sich alle Menschen zwischen 17 und 55 Jahren.

    Aber nicht nur potentielle Spender können helfen. Eine solche Aktion kostet viel Geld, denn die Spenden müssen natürlich ausgewertet werden. Das kostet rund 40 Euro pro Spende. Damit auch alle Spenden an diesem Tag erfasst werden können, veranstaltet Leonhard eine große Tombola, deren Erlös für diesen Zweck bestimmt ist. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Netbook Air, Fallschirmspringen und viele Gutscheine. Auch direkt kann man vor Ort spenden. Oder auf das offizielle Spendenkonto der DKMS. Auch hier geht das Geld 1 zu 1 in die Aktion. Wer möchte, bekommt auch eine Spendenbescheinigung.

    Hilfe für Stephan!
    Donnerstag, 15 Dezember 2016, 11 bis 17 Uhr
    Elbloge, Veritaskai 6, 21079 Hamburg

    DKMS Spendenkonto
    Kreissparkasse Soltau
    IBAN DE75 2585 1660 0055 0387 49
    BIC NOLADE21SOL
    Stichwort: Stephan

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

VT Hamburg aus Neugraben reist zum Tabellennachbarn SCU Emlichhei…

Nina Braack- VTH. | Foto: ein

Neugraben. Auf das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben warten vor der Weihnachtspause drei richtungsweisende Spiele im...

Weiterlesen

Neu Wulmstorf : Von schiffbrüchigen Nichtschwimmern zum silbernen…

DRK-Kreisverband Harburg-Land e.V. spendet 500 Euro für Flüchtlingsschwimmen;  Betreuer: Heino Rahmstorf (hinten, rechts), Marc Swoboda (hinten, 3. von rechts), Thomas Bartens (hi. 2. von links), Elaine Rahmstorf (hi. links) | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Gute Laune, emsiges Treiben und angenehme Wärme strömt einem entgegen, wenn man am Samstagmorge...

Weiterlesen

Im „Village“ wird gebacken und gebastelt – Weihnachtsangebote im…

Die beiden engagierten Erzieherinnen Katrin Kielas (von links) und Gönül Koch-Cetinoglu (beide JUZ Maschen) freuen sich auf interessierte Kinder und Jugendliche. | Foto: ein

Maschen. Einfach nur chillen oder auch mal etwas gestalten – im Seevetaler Jugendzentrum Village in Maschen ist al...

Weiterlesen

Eltern haben mit angepackt beim Gartentag der DRK-Kita Hittfeld a…

Eltern, Kinder und Team der DRK-Kita Hittfeld am Redder brachten das Waldgrundstück auf Vordermann. | Foto: ein

Hittfeld. Die Freude der Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher der DRK-Kita Hittfeld am Redder an ihrem weitlä...

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.