Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit

Schuezenfest Hittfeld

Schuezenfest Hittfeld

  • Hittfeld. Der Schützenverein Hittfeld und Umgebung von 1879 e.V. feiert am kommenden Wochenende vom 11. bis 14. August
    auf dem Festplatz des Vereins Hittfeld am Meyermannsweg sein großes Fest zu Ehren von Schützenkönig Lars Andert und Königin Alessandra Krüger. Aber nicht nur das Königspaar und seine Adjutanten-Paare Timo Röntsch mit Manja Fiebrantz sowie Jens Wollmer mit Ehefrau Petra Wollmer freuen sich auf vier tolle Tage, sondern alle Aktiven des Vereins und viele Einwohner aus Hittfeld und Umgebung.

    Schützenkönig Lars Andert und sein Adjutant Timo Röntsch, der auch Öffentlichkeitsbeauftragter ist, sind sich einig: "Das Königsjahr war sehr aufregend. Die entgegengebrachte Wertschätzung auch vonbefreundeten Vereinen sowie der Besuch der Königsbälle werden uns in guter Erinnerungbleiben, wobei der Höhepunkt der vergangenen zwölf Monate natürlich der eigene Königsball war."

    Die Bezeichnung „Volks- und Schützenfest“ wird in Hittfeld ganz bewusst verwendet, denn außer dem traditionellen Ermitteln des neuen Schützenkönigs auf den Holzvogel stehen die Bürger und ganz besonders die Kinder am Wochenende vom 11. bis 14. August im Mittelpunkt. Die Hittfelder Schützen wollen ihr Fest nutzen, um für ihren Sport, ihre Tradition und für das gesellige Vereinsleben zu werben. Sie bieten über vier Tage hinweg ein buntes Programm für Jung und Alt.

    Im Mittelpunkt stehen hierbei folgende vier Veranstaltungsbereiche: das familienfreundliche Kinderfest am Freitag, 11. August, von 14.30 bis 16.30 Uhr mit der Proklamation des neuen Kinderkönigs, traditionell feierlicher Großer Zapfenstreich am Freitag ab 22 Uhr vor der festlich illuminierten Hittfelder St.-Mauritius-Kirche, die gesellige “Party on 4 everyone” am Sonnabend, 12. August, ab 19.30 Uhr im Schützenhaus, ein zünftiger Abend mit einem Top-DJ, der für Stimmung, Musik und Tanz sorgt. Der Eintritt ist frei.

    Sportlich geht es weiter mit dem Western-Frühschoppen mit Live-Musik mit dem Western-Duo “Schischi & the Duke” und einer Line-Dance-Gruppe, sowie dem Ermitteln des Bürgerkönigs mit „Western- Revolver“ für jedermann (ab 18 Jahre) im Pistolenstand am Sonntag, 13. August, ab 11 Uhr. Parallel findet ein großer Flohmarkt vor dem Festplatz im Meyermannsweg statt.

    Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei und jeder Bürger herzlich willkommen. Zusätzlich freuen sich auf dem Festplatz täglich die Betreiber der Autoscooter, des Kinderkarussells und die Schieß- und Unterhaltungsbetriebe auf den Besuch der Schützenfest-Gäste. Auch kulinarisch sollte von Spanferkel, Bratwurst und Burger bis hin zu Crepes, Schmalzgebäck, Eis und anderen Süßigkeiten sowie gekühlten Getränken für jeden das Richtige dabei sein.

    Die Jugendarbeit gehört zu den zentralen Aufgaben der Schützenvereins Hittfeld, und so ist es kein Wunder, dass das beliebte Kinderfest den Auftakt für das Volks- und Schützenfest am Freitag bildet. Für jede Altersgruppe werden hier viele Spiele und Wettbewerbe angeboten, bei denen es unter anderem auch Freikarten für die Karussels und Buden auf dem Festplatz zu gewinnen gibt. Beim Kinderschminken können sich die Kleinsten in Tiger, Piraten oder Fantasiefiguren verwandeln lassen. Außerdem steht den Kindern ebenfalls kostenlos die aufgeblasene Riesenrutsche zur Verfügung.

    Alle Jugendlichen ab zehn Jahre können parallel im Luftgewehrstand den Schützen mal vormachen, wie es geht: Hier wird der Kinderkönig oder die Kinderkönigin auf einen richtigen Holzvogel ermittelt. Als Preise gibt wertvolle Pokale zu gwinnen. Für die Kinder wird auf der Wiese neben den Karussells wieder Ponyreiten angeboten. Die Proklamation des neuen Kinderkönigs durch den Bürgermeister sowie die Preisverteilung der
    Wettbewerbe vom Kinderfest finden um 16.30 Uhr am Schützenhaus statt.

    Beim traditionellen Schützenummarsch durch das schön geschmückte Hittfeld mit dem gegen 22 Uhr stattfindenden Zapfenstreich vor der mit Bengalfeuer beleuchteten St.-Mauritius-Kirche wird der amtierende Schützenkönig Lars Andert offiziell verabschiedet. Angeführt wird der Schützenzug vom Kommandeur, gefolgt vom Spielmannszug Klecken und dem Jugendblasorchester Bargfeld-Stegen, das die Hittfelder bereits seit mehr als 20 Jahren begleitet.

    Schützenkönig Lars Andert darf dahinter repräsentativ in einem Pferdegespann („Landauer“) fahren. Die Fahnengruppe weist im Anschluss mit den bis zu 130 Jahre alten Fahnen und Bannern auf die Geschichte des Vereins hin, und die Gewehrgruppe marschiert dahinter als „Leibgarde“ des
    Schützenkönigs. Dabei ist unter der Bezeichnung Gewehrgruppe nicht die Sparte der aktiven Gewehrschützen zu verstehen, sondern ebenfalls eine Traditionssparte, die während des Ummarsches und beim Zapfenstreich echte historische Gewehre „K98“ präsentiert, die natürlich für
    diesen Zweck zu reinen Dekowaffen umgerüstet wurden, mit denen nicht mehr geschossen werden kann.

    Es folgen der Vorstand und die restlichen Würdenträger des Vereins und dahinter marschieren die Schützen aller anderen Sparten einschließlich der Damen- und der Jugendgruppe. Auf dem letzten Stück des Weges begleiten die Gastgeber im Anschluss noch einige Vertreter von
    befreundeten Schützenvereinen aus den Nachbarorten. Unsere Senioren bilden den Schluss des Marschzugs. Sie dürfen bequem im Planwagen mitfahren.

    Die Marschroute: Abmarsch am Schützenhaus um 19 Uhr, Am Göhlenbach, Bahnhofstraße (Abholen des Königs Lars Andert), Am Erlengrund, Bahnhofstraße, Hittfelder Schulstraße, Maschener Kirchweg, Goethestraße, Th.-Fontane-Straße, Th.-Storm-Straße, Eichendorffstraße,
    Lindhorster Straße, Friedhofstraße, Kirchstraße, Zapfenstreich um ca. 22.00 Uhr Die Hittfelder Schützen würden sich freuen, wenn auf und auch abseits der Marschroute die Straßen geschmückt werden.

    Der Schützenfest-Sonnabend steht ganz unter dem Motto „Party on 4 everyone“! Hier wird der DJ allen ordentlich einheizen. Das freut vor allem diejenigen, die gern tanzen. Die Musikrichtung geht dabei von tanzbarer Stimmungsmusik über Oldies und Schlager bis hin zu Rock'n'Roll. Es sollte also für jeden, ob Jung oder Alt, ob Schütze und Gast, das richtige dabei sein. Jeder, der Spaß am Feiern hat, ist herzlich
    willkommen, mit den Hittfeldern ein paar schöne Stunden zu genießen. Auch zu dieser Veranstaltung ist der Eintritt frei.

    Parallel ist der Festplatz mit allen seinen Buden, dem Autoscooter, Schießbude, Crepes und Burger für alle bis spät in die Nacht geöffnet.

    Der Festablauf von Freitag, 11., bis Montag, 14. August

    Freitag 14:30 Uhr Großes Kinderfest im und am Schützenhaus mit Hüpfburg, vielen Spielen
    und Wettbewerben, Ausschießen des Kinderkönigs mit dem Luftgewehr auf den Holzvogel (bis 16 Uhr)

    16:30 Uhr Siegerehrung der Wettbewerbe des Kinderfestes, Proklamation des neuen
    Kinderkönigs

    18:45 Uhr Antreten zum großen Schützenummarsch vor dem Schützenhaus

    22:00 Uhr Zapfenstreich vor der St.-Mauritius-Kirche

    22:30 Uhr Kommers des scheidenden Schützenkönigs

    Sonnabend

    12 Uhr Schützenfrühstück im "Gasthaus Gambrinus"

    ab 15 Uhr Ausschießen des neuen Schützenkönigs auf den Holzvogel - Teil 1, sowie
    Schießen der Schützen auf Preis- und Ordensscheiben

    19:30 Uhr “Party on 4 everyone” - ein fröhlicher Abend mit Stimmung und Tanz im
    Schützenhaus, Eintritt frei

    Sonntag

    11 Uhr Western-Frühschoppen am Schützenhaus mit dem Western-Duo “Schischi & the Duke” und einer Line-Dance-Gruppe.

    11 Uhr Großer Flohmarkt, Stand-Anmeldung montags bis freitags von 19 bis 21:30 Uhr bei Rebekka Brähler unter Telefon 0157 - 804 838 03.

    11:30 Uhr Ausschießen des neuen Bürgerkönigs mit dem Western-Revolver im Pistolenstand (bis 13 Uhr, Teilnahme ab 18 Jahre)

    13:00 Uhr Ausschießen des neuen Schützenkönigs auf den Holzvogel - Teil 2, sowie Schießen
    der Schützen auf Preis- und Ordensscheiben

    18:30 Uhr Proklamation des neuen Schützenkönigs, sowie des Kinder- und Bürgerkönigs, sowie Verteilung der Orden

    Montag

    16 Uhr Ausschießen des Pfahlkönigs im Schützenhaus.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbstfest locken am Wochenende nach Harbur…

Bei der Nacht der Lichter wird auch das Rathaus wieder festlich beleuchtet sein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Freitag, 21. September 2018, wird es wieder bunt in der Harburger Innenstadt. Denn dann werden zur 6. Nacht ...

Weiterlesen

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

Inserate

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung