Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Marias Ballroom

  • Benefizkonzert für „Fliege“ bringt 900 Euro für die Muskelschwund-Hilfe

    (Harburg) Ausverkauft war Marias Ballroom beim Konzert der Betty Fort Houseband & Friends im Gedenken an Hans Jürgen „Fliege" Hospach. Familie, Freunde und Bekannte des beliebten HTBlers waren gekommen, um in seinem Gedenken zu feiern, mit seinem Lieblingsgetränk, einem Havana-Cola, auf ihn anzustoßen und den vielen Musikern zu lauschen, die den Abend zu einem Erlebnis machten. Ronja Hilbig, Micky Wolf, Wolfgang Jensen und Kai Lüdemann brachten zusammen mit der Betty Fort Houseband den Ballroom zum Beben.

    Den Erlös von 900 Euro aus den gespendeten Gagen aller Musiker sowie gesammelten Spenden am Abend konnte die Betty Fort Houseband nun auf ihrer Weihnachtsfeier an die Harburger Fußball Altherrenauswahl (HAA) zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe übergeben. Denn „Fliege" hatte sich in der HAA selbst lange Jahre für den Kampf gegen Muskelschwund engagiert. Freudig nahmen Andreas Kaiser und Klaus Skarupke von der HAA die Spende entgegen. „Der Pflegebedarf der an Muskelschwund Erkrankten ist immens hoch. Da ist jede Spende dringen nötig. Und solch tolle Aktionen helfen viel dabei, dies zu gewährleisten", so Andreas Kaiser, 2. Vorsitzender der HAA.

    Von nun an soll das Konzert jedes Jahr um Hans Jürgen „Fliege" Hospachs Geburts- bzw. Todestag Ende September stattfinden.

    „Insgesamt haben wir bisher über 165.000 Euro an die Muskelschwund-Hilfe und an andere Institutionen gespendet und im Hinblick auf das kommende Jahr hoffen wir auf weitere großzügige Spenden", berichtet André Golke, 1. Vorsitzender der HAA. Wer spenden möchte, sich ehrenamtlich zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe engagieren oder Mitglied der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl werden möchte, der nimmt Kontakt auf mit Andreas Kaiser: Mobil 0172 / 4011686 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuste Artikel

Tanz in den Mai im "Heidenauer Hof" mit DJ Günther

DJ Günther rockt im Heidenauer Hof den Tanz in den Mai. | Foto: Wolfgang Gnädig

Heidenau. Wer gern tanzt und sich nach einer vielleicht anstrengenden Woche in angenehmer Atmosphäre erholen und si...

Weiterlesen

Starpyramide brachte über 80.000 Euro für unfallgeschädigte Kinde…

83.320,70 Euro konnte Peter Sebastian an Innensenator Andy Grote (links) übergeben. Marian Hansen vom Restaurant Nordlicht (rechts) frete das sichtlich. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Da strahlte Entertainer und Schlagerstar Peter Sebastian im Restaurant Nordlicht über beide Ohren, als er ...

Weiterlesen

"Von ganz hinten“ auf Platz 1 - Gelungene Premiere beim Schü…

Das Team der HNT-Hamburg-Leichtathletik. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben/Hamburg. Bei leider unbeständigem und windigem Wetter fanden sich zehn Athletinnen und Athleten...

Weiterlesen

Vier neue Ehrenmitglieder im Schützenverein Heidenau

Rechnungsführer Stefan Hermsdorf (von links), Schriftführer Christian Martens, die neuen Ehrenmitglieder Wilhelm

Heidenau. Während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Heidenau im Restaurant "Heidenauer Hof“...

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.