Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Theather

  • Jetzt anmelden! Seevetaler Theater-Abo wird künftig von „inkultur“ betreut

    Hittfeld. Vorhang auf – ob Oper, Komödie oder klassisches Theater, in der Metropolregion Hamburg ist viel los. Ab sofort können sich alle Seevetaler Kulturfreunde wieder für das beliebte Theater-Abo anmelden. Neu wird das Theaterabo in Seevetal für die Spielzeit 2017/18 jetzt in Zusammenarbeit mit „inkultur“, einem Service der Hamburger Volksbühne e.V., angeboten. Nach vielen erfolgreichen Jahren des Seevetaler Theater-Abos hat die Gemeindeverwaltung jetzt entschieden, dem stetigen Zuwachs an Abonnenten Rechnung zu tragen. Aufgrund der vielen Abonnenten, die dies Angebot bereits nutzen, erhalten die Seevetaler Theaterabonnenten ab sofort Pakete mit dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis von 154 Euro für vier Vorstellungen.

    Der Shuttle im modernen Reisebus ist auch weiterhin inklusive: Die Theaterfahrer steigen wie gewohnt an einer naheliegenden Haltestelle in ihrem Wohnort ein und direkt am Theater wieder aus. Eine höhere Flexibilität bei terminlichen Änderungen durch den Abonnenten gehört ebenfalls mit zum Service. So lässt sich die kommende Theater-Saison unbeschwert und in angenehmer Gesellschaft genießen.

    Den Auftakt gibt das Winterhuder Fährhaus mit dem Stück „Als ob es regnen würde“ am Freitag, 27. Oktober. In den Hauptrollen der französischen Komödie sind Nora Collande und Herbert Herrmann zu sehen. Am Freitag, 24. November, geht es in die Staatsoper. Auf dem Programm steht „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart in einer modernen Inszenierung. Weiter geht es im nächsten Jahr am 26. Januar in den Hamburger Kammerspielen. Hier will Schauspieler Florian David Fitz das Publikum im tragisch-komischen Stück „Vincent will Meer“ überzeugen. Zum Abschluss geht es am 23. Februar ins Altonaer Theater. Dort läuft der Klassiker „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley.

    Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0 40/22 70 06 66 oder auf der Internetseite www.inkultur.de. Anmeldeschluss ist Freitag, 22. September. Die Gemeinde Seevetal dankt allen bisherigen Abonnenten für ihre Treue und wünscht weiterhin gute Unterhaltung bei den Theaterfahrten mit „inkultur“.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Run auf die TUHH-Willkommenstasche

Fruen sich über die Willkommenstasche: die Erstemester der TUHH zusammen mit den Organisatoren. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Rekord: Zum achten Mal gaben die Technische Universität Harburg (TUHH),das Citymanagement, der Bezirk Harb...

Weiterlesen

"Klein, aber fein": Kunsthandwerkermarkt im Mühlenmuseu…

Moisburg. Mit dem Kunsthandwerkermarkt "Klein, aber fein" geht das Mühlenmuseum Moisburg in die Winterpause. Die le...

Weiterlesen

Handball: TVF spielt zu Hause erneut unentschieden

 Die TVF-Abwehr packte nur in der zweiten Halbzeit richtig zu. | Foto: ein

Fischbek. Es war das Duell der Oberligaabsteiger. Am vergangenen Samstag trennten sich in der Hamburg-Liga die Handballh...

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin in Wilstorf

Wilstorf. Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr an der Winsener Straße in Wilstorf eine ...

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.