Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Theather

Theather

  • Hittfeld. Vorhang auf – ob Oper, Komödie oder klassisches Theater, in der Metropolregion Hamburg ist viel los. Ab sofort können sich alle Seevetaler Kulturfreunde wieder für das beliebte Theater-Abo anmelden. Neu wird das Theaterabo in Seevetal für die Spielzeit 2017/18 jetzt in Zusammenarbeit mit „inkultur“, einem Service der Hamburger Volksbühne e.V., angeboten. Nach vielen erfolgreichen Jahren des Seevetaler Theater-Abos hat die Gemeindeverwaltung jetzt entschieden, dem stetigen Zuwachs an Abonnenten Rechnung zu tragen. Aufgrund der vielen Abonnenten, die dies Angebot bereits nutzen, erhalten die Seevetaler Theaterabonnenten ab sofort Pakete mit dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis von 154 Euro für vier Vorstellungen.

    Der Shuttle im modernen Reisebus ist auch weiterhin inklusive: Die Theaterfahrer steigen wie gewohnt an einer naheliegenden Haltestelle in ihrem Wohnort ein und direkt am Theater wieder aus. Eine höhere Flexibilität bei terminlichen Änderungen durch den Abonnenten gehört ebenfalls mit zum Service. So lässt sich die kommende Theater-Saison unbeschwert und in angenehmer Gesellschaft genießen.

    Den Auftakt gibt das Winterhuder Fährhaus mit dem Stück „Als ob es regnen würde“ am Freitag, 27. Oktober. In den Hauptrollen der französischen Komödie sind Nora Collande und Herbert Herrmann zu sehen. Am Freitag, 24. November, geht es in die Staatsoper. Auf dem Programm steht „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart in einer modernen Inszenierung. Weiter geht es im nächsten Jahr am 26. Januar in den Hamburger Kammerspielen. Hier will Schauspieler Florian David Fitz das Publikum im tragisch-komischen Stück „Vincent will Meer“ überzeugen. Zum Abschluss geht es am 23. Februar ins Altonaer Theater. Dort läuft der Klassiker „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley.

    Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0 40/22 70 06 66 oder auf der Internetseite www.inkultur.de. Anmeldeschluss ist Freitag, 22. September. Die Gemeinde Seevetal dankt allen bisherigen Abonnenten für ihre Treue und wünscht weiterhin gute Unterhaltung bei den Theaterfahrten mit „inkultur“.

Neuste Artikel

HanseMerkur-Preis für ehrenamtliches DRK-Projekt „Kinderteller“ i…

 Kitaleiterin Sandra Bockrath (Dritte von links) mit ehrenamtlichen Helferinnen des Projekts „Kinderteller“. | Foto: ein

Neuwiedenthal. Eine großartige Anerkennung für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und zugleich eine hoch willkom...

Weiterlesen

HNT-Kicker suchen noch Verstärkung

Hausbruch-Neugraben. Für die kommende Saison in der Kreisliga suchen die Fußballer der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaf...

Weiterlesen

Lindhorst siegt beim Seevetaler Gemeindefeuerwehrtag – Jugendwehr…

Spannende Wettbewerbe und Leistungsvergleiche zeigten sowohl die Aktiven als auch die Jugendfeuerwehrleute beim Gemeindefeuerwehrtag der Feuerwehr Seevetal in Glüsingen. | Foto: ein

Glüsingen. Die Gruppe der Feuerwehr Lindhorst hat sich den Sieg beim Gemeindefeuerwehrtag Seevetal in Glüsingen gesicher...

Weiterlesen

Ferien auf dem Lande: Fünf Wochen Sommerspaß im Freilichtmuseum a…

Sommerspaßim Kräutergarten am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Endlose Sommertage liegen vor uns: Für die Zeit vom 10. Juli bis zum 12. August lädt das Freilichtmuseum am Ki...

Weiterlesen

Inserate

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung