Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner

Hochschule

  • Dieter Jahn wir neuer Präsident der TU

    (Harburg) Der Akademische Senat der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wählte Prof. Dr. Dieter Jahn von der TU Braunschweig zum neuen Präsidenten der TUHH. Der Hochschulrat bestätigte die Wahl. Geplanter Amtsantritt ist der 1. April 2017. Jahn ist zur Zeit Vizepräsident für Forschung und Wissenschaftlichen Nachwuchs und Internationales in Braunschweig. „Mit Professor Jahn haben wir erstmals einen externen Präsidenten gewonnen, der dazu noch herausragender Forscher und Hochschulmanager mit internationaler Erfahrung ist. Er kann die TUHH zu einer führenden europäischen Universität entwickeln und ihre Bedeutung für den Standort Hamburg sichtbar stärken", begründete der Hochschulratsvorsitzende Walter Conrads die Entscheidung.

    Schwerpunkte der Arbeit Jahns als Vizepräsident in Braunschweig sind die Entwicklung einer Forschungs- und Internationalisierungsstrategie, die Initiierung und Unterstützung national geförderter Verbundforschung, die Zukunftsplanung des Hochschulsports und die Etablierung der neuen Forschungszentren der TU Braunschweig.

  • Weitere Betreuungsgruppe für Grundschüler im Jugendzentrum "Blue Star" in Neu Wulmstorf

    Neu Wulmstorf. Die Nachfrage an außerschulischer Betreuung an der Grundschule ist groß. Verwaltung und Politik der Gemeinde Neu Wulmstorf haben darauf reagiert und eine weitere außerschulische Betreuung in Neu Wulmstorf ins Leben gerufen. Vom 3. August an können 20 weitere Grundschüler in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums "Blue Star" betreut werden. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schüler der Grundschule am Moor, da sich das Jugendzentrum in unmittelbarer Nähe befindet. Außer dem Mittagessen haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Danach können die Grundschulkinder frei spielen oder sich bei gutem Wetter auf dem Spielplatz austoben.

    Die Betreuung wird von Montag bis Freitag in der Zeit von 13 bis 15 Uhr im Jugendzentrum durch einen Erzieher und eine weitere Betreuungskraft der Jugendpflege Neu Wulmstorf angeboten. Zurzeit sind noch wenige Plätze frei. Die Anmeldeunterlagen erhalten Interessierte im Neu Wulmstorfer Rathaus.

Neuste Artikel

Musik in alten Heidekirchen eine der ältesten Konzertreihen Deuts…

Maria Pallasch, künstlerische Leiterin des Projekts „Musik in alten Heidekirchen“, und Sparkassen-Filialleiter Timo Böttcher laden ein, die sonntäglichen Konzerte in Heidekirchen zu besuchen. | Foto: ein

Egestorf/Undeloh. Auch in diesem Sommer sorgen herausragende internationale Musiker für besondere Konzerte in der H...

Weiterlesen

babySignal - Harburger Babys sprechen bald mit den Händen

babySignal-Kurs in der Elternschule Harburg | Foto: ein

Harburg. Die Gebärden sind eine wertvolle Ergänzung für den Spracherwerb, besonders für Babys. F&uum...

Weiterlesen

Kunst und Künstler zum Anfassen – Buxtehude lädt zum 1. Buxtehud…

Fachgruppenleiter Torsten Lange (von links), Susanne Wiegel vom Kulturbüro und Mitorganisator Sven Brauer. | Foto: ein

Buxtehude. Am Anfang war es nur eine Idee, Ende August ist es nun Realität: Die Hansestadt richtet das 1. Buxtehude...

Weiterlesen

Umsetzung des Tempo-30-Konzepts in Neu Wulmstorf startet

Haifischzahnmarkierung für geänderte Vorfahrt | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Das Tempo-30-Konzept wird in der kommenden Woche in Neu Wulmstorf, Rübke, Daerstorf und Wulmstorf re...

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.