Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Aktionen

Aktionen

  • Heimfeld. Frei nach dem Motto „Heimfeld wird Reinfeld“ sind alle Heimfelder herzlich zum Frühjahrsputz am Sonnabend, 24. März, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr eingeladen. Für alles Nötige zum Aufräumen und für Kaffee ist gesorgt. "Wir freuen uns über viele kleine und große Helfer, die uns tatkräftig unterstützen", sagen die Organisatoren des Stadtteilbeirats Heimfeld. Die Ausgabe der Müllsäcke und der Handschuhe findet ab 10 Uhr auf dem Platz vor der Heimfelder Kirche St. Paulus, Petersweg 1, statt.

    Um 12 Uhr soll die Aktion feierlich mit Grill und Kuchen auf den neuen Grünanlagen an der Rennkoppel ausklingen. Gern können Kuchen- und Grillgutspenden mitgebracht werden. Den Grill stellt die Heimfelder Einrichtung Pflegen und Wohnen für bereit. Die Organisatoren: "Machen Sie mit - wir freuen uns auf Sie!"

    Infos unter Telefon 040/767 60 61 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Es handelt sich um eine Aktion des Stadtteilbeirats Heimfeld unter Leitung des Treffpunkthauses Heimfeld und der St.-Paulus-Kirchengemeinde Heimfeld.

  • Meckelfeld. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien engagierten sich auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler aus der Nachmittagsbetreuung der Grund- und Hauptschule Meckelfeld am Schulteich und bepflanzten die 14 Blumenkästen - trotz Nieselregens mit prächtig blühenden Sommerblumen. Zehn Dritt- und Viertklässler, begleitet von Heidi Adam und Chiara Starke, bepflanzten die von Mitarbeitern des Seevetaler Betriebshofs mit frischer Blumenerde gefüllten Kästen mit den
    Blumen, die die heimische Gärtnerei Wirth/Zickelbein wieder kostengünstig für dies Aktion beigesteuert hat.

    Tatkräftige Unterstützung durch die Jugendfeuerwehr Meckelfeld. | Foto: ein
    Tatkräftige Unterstützung durch die Jugendfeuerwehr Meckelfeld. | Foto: ein

    Am Vortag hatten bereits Mitglieder der Meckelfelder Jugendfeuerwehr unter Leitung von Nicole Lossie das stark begrünte Geländer mit Hochdruck gereinigt. Nun bietet das Geländer am Schulteich wieder einen rundum schönen, bunten Anblick und ist ein richtiger ‚Hinkucker‘. Damit dieser noch recht lange erhalten bleibt, wird eine Gruppe der Ferienbetreuung der Schule auch während der Sommerferien dafür sorgen, dass die Blumen immer ausreichend mit Wasser versorgt werden.

    Für die geleistete Arbeit wird sich Ortsbürgermeisterin Brigitte Somfleth bei den fleißigen Gärtnerinnen und Gärtner mit Eis aus der nahegelegenen Eisdiele bedanken. Den Mitgliedern der beteiligten Jugendfeuerwehr wird sie beim Kreisjugend-Feuerwehrlager Eis spendieren.

    Alle Beteiligten an dieser tollen Aktion hoffen nun, dass sich die Meckelfelderinnen und Meckelfelder noch lange an diesem wunderschönen Anblick in der Ortsmitte erfreuen können, ohne dass diesmal Pflanzen aus den Blumenkästen ‚verschwinden‘ werden.

  • Winsen/Maschen. Was war denn in der vergangenen Woche an den vielen Bahnhöfen im Landkreis Harburg los? Zu früher Stunde warteten dort schon gut gelaunte
    Mitarbeiter der Kreisvolkshochschule auf die Pendler. Vor den Bahnhöfen verteilten sie das neue Programmheft für das Herbst/Winter-Semester 2018/2019. Als besondere Überraschung erhielt jeder einen Apfel vom Obsthof Lehmbeck in Hoopte dazu. Dieser warb damit für das Selbstpflücken von Äpfeln an fünf Samstagen im Herbst auf dem eigenen Hof.

    Stefan Baumann, Leiter der KVHS, berichtet: „Die Resonanz der Bürgerinnen und Bürger an den Bahnhöfen war sehr positiv. Viele freuten sich über Lesestoff für die anstehende Bahnfahrt. Der Apfel als kleine Aufmerksamkeit wurde gern angenommen. Wir hoffen, dass viele Menschen so noch einmal die Gelegenheit haben, sich von unserem vielfältigen Programm für das nächste Halbjahr zu überzeugen.

    Wer kein Programmheft an den Bahnhöfen erhalten hat, kann dieses in allen Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie in den Rathäusern der (Samt-)Gemeinden im Landkreis Harburg erhalten. Die Buchung der Kurse ist neben den postalischen Anmeldekarten über das Internet unter www.kvhs-harburg.de oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  möglich.

Neuste Artikel

Eröffnung der „Zeit für Inklusion“ durch Hissen der Inklusionsfla…

Harburg. Zum zweiten Mal eröffnen Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Ingrid Körner, Senatskoor...

Weiterlesen

Neuer Defibrillator in Volksbank Toppenstedt - DRK-Ortsverein spe…

Übergabe des Defibrillators in der Volksbank Toppenstedt: Karin Harder (von links, 2. Vorsitzende DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf), Ingrid Bartsch (1.Vorsitzende), Andreas Klask (DRK Erste Hilfe-Ausbilder), Elisabeth Henze, Marianna Mikulla, Helga Schwarze (alle drei DRK-Ortsverein Toppenstedt-Tangendorf). | Foto: ein

Toppenstedt. Sie retten Leben: Defibrillatoren, kurz „Defis“ genannt, können auch von Laien im medizinischen Notfall ein...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg startet mit Niederlage in die Saison - Be…

Annalena Grätz in der Annahme. | Foto: ein

Neugraben/Emlichheim. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben startet mit einer 3-0 (25-23,25-20, 27-25-) Niederlage d...

Weiterlesen

SoVD vor Ort in Harburg - Wege aus der Altersarmut

Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg. | Foto: ein

Harburg. Auch wer sein ganzes Leben lang gearbeitet und in die Rentenversicherung eingezahlt hat, ist nicht unbedin...

Weiterlesen

Inserate

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung