Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

Amtshaus Moisburg

Amtshaus Moisburg

  • Moisburg. Märchen in malerischem Ambiente gibt es beim neuen Moisburger Märchenfest. Einen ganzen Sonntag lang, am 24. Juni in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, erfüllen Märchen die historischen Räume im Mühlenmuseum und im Amtshaus in Moisburg. Märchenerzähler, Puppenspieler, Theaterensembles und Museumsführer begleiten Erwachsene und Kinder in geheimnisvolle Märchenwelten. Die Mühle öffnet bereits um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Lustige und lehrreiche Märchen gibt es beim Märchenfest in Moisburg. Verschiedene Theaterensembles führen ihre Märchen in den historischen Räumen auf. Das Hermannshof Theater aus Wistedt spielt "Dornröschen" als Puppentheater (12.30 und 15 Uhr). Das Winsener Marionettentheater führt ab 11.30 Uhr, ab 13 Uhr, ab 14.30 Uhr und ab 16 Uhr "Der gestiefelte Kater" auf. Außerdem gibt es das Schattenspiel "Tico und die goldenen Flügel" ab 12.30 Uhr, ab 14 Uhr, ab 15.30 und ab 17 Uhr.

    Sagen und Geschichten wurden früher mündlich überliefert, traditionell in der Regionalsprache. So "speelen un vertellen" beim Moisburger Märchenfest die Buxtehuder Märken-Speedeel "De Puggenkönig" ("Der Froschkönig") ab 11.30 Uhr und ab 12.45 Uhr und "De Wettloop twüschen Haas un den Schwienegel" (Der Wettlauf zwischen Haas und Igel") ab 14.45 Uhr, ab 15.45 Uhr und ab 17.15 Uhr op platt.

    Eine Märchenerzählerin sammelt Zuhörer im Mühlenmuseum um sich. Es gibt märchenhafte Führungen durch die Mühle, der Spinnkreis Moisburg zeigt die alte Spinnkunst, Drehorgelmusik untermalt den Tag. Das gesamte Programm ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Für Kinder gibt es zusätzlich ein eigenes Mitmach-Programm.

    Rund um Mühlen spannen sich in den vergangenen Jahrhunderten immer Märchen und Geschichten, in den Sammlungen der Gebrüder Grimm, bei Hans Christian Andersen oder auch Wilhelm Busch. Auch erzählt wurden sie dort gern - wie zu der Zeit ohne elektrischen Strom und Medien in allen Haushalten. "Es war einmal" raunt es daher aus den verwinkelten Ecken der Moisburger Mühle und auch im gegenüberliegenden Amtshaus. Das repräsentative Gebäude bietet mit Gefängniskeller, Salon und Dachboden besonders eindrucksvolle Orte für die verschiedenen Erzählungen.

    In der Mahlgaststube ist das Café des Mühlenmuseums eingerichtet. Außerdem gibt es beim Märchenfest einen Imbissstand mit Leckereien vor dem Amtshaus.

Neuste Artikel

In nur elf Monaten zum Realschul-Abschluss - Lehrgänge für Erwach…

Der Abschlussjahrgang 2018 für den Realschullehrgang freut sich gemeinsam mit den Dozentinnen und Dozenten über die Zeugnisse. | Foto: ein

Buchholz/Maschen. Am Dienstag, 9. April, starten die neuen Realschullehrgänge der KVHS - Kreisvolkshochschule im La...

Weiterlesen

"Dreh-Ab!" - Goldene Glühbirne - Schulen im Landkreis H…

Die Goldene Glühbirne 2019 für die besten „Dreh-Ab!“-Energiesparmaßnahmen hat Landrat Rainer Rempe (Mitte) an die Energieteams der Oberschule am Buchwedel aus Stelle (rechts) und der Integrierten Gesamtschule Buchholz (links) überreicht. | Foto: ein

Stelle/Buchholz. Die „Goldene Glühbirne 2019“ für am besten bewerteten „Dreh-Ab!“-Energiesparmaßnahmen geht an . . . die...

Weiterlesen

Akten zu den Hexenprozessen in Buxtehude (1540-1644) werden resta…

Hexenakten Übergabe. | Foto: ein

Buxtehude. Aufarbeitung der eigenen Geschichte: Ein halber laufender Meter, in diesem Fall acht Archivmappen oder schlic...

Weiterlesen

HTB-Zebras beenden Vorbereitungszeit und sind bereit für den Star…

HTB-Zebras sind bereit für den Start in die Bezirksligasaison. | Foto: ein

Harburg. Nach intensiven Trainingseinheiten und einem letzten Testspiel unter Flutlicht beim TuS Aumühle (Endergebnis 1:...

Weiterlesen

Inserate

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung